Die App für Brautpaare

„Ehe. Wir. Heiraten”

 

Wer heiraten will, muss an die unterschiedlichsten Dinge denken: Location, Gästeliste, Kleid und Anzug, Kirche und Pfarrer,

...  trotzdem soll es auch Zeit zu zweit geben und die eigene Beziehung mit ihren Themen nicht zu kurz kommen. Deshalb ist die App

„Ehe.Wir.Heiraten” genauso vielseitig wie die Situationen der Hochzeitsvorbereitung, in denen sie Paare unterstützen und begleiten will.

Sie richtet sich an alle Paare, die innerhalb der nächsten zwölf Monate heiraten. Jede_r kann sich die App kostenlos herunterladen und erhält, inhaltlich abgestimmt auf das eingegebene Hochzeitsdatum, wöchentlich einen Impuls. Es geht um Kommunikation in der Beziehung, Spiritualität, Sexualität, Organisatorisches, den  Ablauf der Trauung,... mal praktisch, mal kommunikativ, mal witzig, mal tiefgründig – immer anregend.

 

Wir wollen heiraten!

Sie sind entschieden zu heiraten oder Sie überlegen noch? Herzlichen Glückwunsch!

 

Melden Sie sich bitte für Ihre kirchliche Trauung früh genug im Pfarrbüro Ihrer Gemeinde, damit ein Trautermin für Sie reserviert wird.

 

Einige Wochen vor der Trauung findet dann ein Gespräch mit dem zuständigen Seelsorger statt, um das Vorbereitungsprotokoll auszufüllen und um die liturgische Feier zu planen.

Heiraten in Solingen

Es ist soweit: Endlich hat es den lang erwarteten Antrag gegeben! Vielleicht ganz romantisch, beim Sonnenuntergang? Vielleicht aber auch eher ungewöhnlich? Oder ganz handfest? So oder so: Jetzt wird geplant, gesucht, terminiert…. Mich als Pastor freut es natürlich besonders, wenn das „Ja” zueinander auch vor Gott gesagt werden soll. Ich glaube sogar, dass es ohne Gott gar nicht geht, wenn das „Ja” ein Leben lang halten soll…

 

Und wir wollen gerne versuchen, Sie nicht nur inhaltlich (eigentlich das Wichtigste), sondern auch bei der Terminplanung zu unterstützen:

 

  • Dienstag bis Freitag: sind in unseren neun Kirchen Trauungen nach vorheriger Absprache möglich.
  • Samstag: können in jedem Seelsorgebereich drei Paare heiraten, also insgesamt pro Samstag sechs Paare. Das ist entweder um 11:00 Uhr, um 13:00 Uhr oder um 15:00 Uhr möglich. Dabei kann jede Trauungszeit nur einmal pro Seelsorgebereich vergeben werden.


Zum Seelsorgebereich Solingen-Mitte/Nord gehören die Kirchen:

St. Clemens in der Innenstadt, St. Engelbert (Mangenberg), St. Michael (Central) und St. Mariä Himmelfahrt (Gräfrath).

Zum Seelsorgebereich Solingen-Süd gehören die Kirchen:

St. Suitbertus (Weeg), St. Mariä Empfängnis (Kohlsberg), St. Maria Königin (Widdert), St. Josef (Krahenhöhe) und St. Martinus (Burg).

 

Sollte also am Samstag um 11:00 Uhr bereits eine Trauung in St. Engelbert gefeiert werden, dann kann in Solingen-Mitte/Nord keine andere Trauung zur selben Zeit gefeiert werden usw.

 

Klingt ein wenig kompliziert? Kein Problem, die Sekretariate helfen Ihnen gerne weiter. Melden Sie sich einfach! Ein Tipp zum Schluss: Da nicht nur der Pastor, sondern auch der Kirchenmusiker und die Küsterin mit planen müssen, sprechen Sie bitte frühzeitig mit uns, und nicht erst, wenn schon alles feststeht und durchorganisiert ist… Wir freuen uns, mit Ihnen diesen besonderen Tag zu gestalten.

 

Ihr Pastor Michael Mohr