Was ist wichtig?

 

Der moderne Mensch kann mit Advent 
und Weihnachten 
nichts mehr anfangen.
Er hat aber noch keinen
vergleichbaren Ersatz gefunden.

 

Gudrun Kropp

 

Hand aufs Herz: Wie geht es Ihnen mit diesen Gedanken? Was ist Advent, was ist Weihnachten für Sie? Selbstverständlich: Advent, die Zeit der Vorbereitung auf Weihnachten, das Fest der Liebe und der Harmonie…

Abgesehen davon, dass Weihnachten unendlich überladen mit Erwartung ist: Der Advent ist doch eigentlich die persönliche, innere Vorbereitung auf Weihnachten, an dem wir die Menschwerdung Gottes gleich doppelt feiern: Als Erinnerung an Bethlehem damals und als Erwartung der Ankunft in uns selbst.

Können Sie mit Advent und Weihnachten etwas anfangen?

 

Pfarrer. Michael Mohr