Gottesdienste

In unseren Gemeinden und Kirchen feiern wir täglich Gottesdienste, von der Andacht über Tauffeiern und Wortgottesdienste bis zur feierlichen Eucharistiefeier. Herzliche Einladung! Hier finden Sie die Gottesdienstzeiten dieser Woche. 

Seniorenkreise

Am Donnerstag, 20.12., sind alle Seniorinnen und Senioren um 14.30 Uhr zum Seniorennachmittag in das Clemenszentrum eingeladen.

Adventswanderung

HERBERGSSUCHE

Advent einmal anders? Schuhe an und raus! Gemeinsam auf dem Weg! Jugendliche ab 14 Jahren und Erwachsene, die sich einen Fußweg von ca. 2 Stunden zutrauen, sind zu dieser Wanderung herzlich eingeladen. Kurze Texte und Gebete stimmen uns unterwegs auf Weihnachten ein. Zum Abschluss feiern wir die Hl. Messe. Keine Anmeldung erforderlich

Treffpunkt: Sonntag, 16.12., 14.00 Uhr Kirchvorplatz St. Clemens Selbstverpflegung!

Schauspieler und Sänger gesucht!

Für das Krippenspiel am Heiligabend um 16 Uhr und das Nachweihnachtliche Konzert am 13.01.2019 um 16 Uhr in St. Michael suchen wir noch Sänger/-innen und Schauspieler/-innen zwischen 5 und 12 Jahren! Die Proben finden ab sofort donnerstags von 16.30 – 17.10 Uhr (Vorschule bis 2. Schuljahr) und 17.15 – 18.10 Uhr (3. bis 6. Schuljahr) im Pfarrhaus von St. Michael statt. Keine Proben in den Herbstferien! Kontakt: Tanja Bergmann ( mail (ät) tanjabergmann.de ) oder Michael Schruff ( mischruff (ät) online.de )

 

Auch suchen wir wieder Darstellerinnen und Darsteller für unser Krippenspiel zur Kinderkrippenfeier an Heiligabend in St. Mariä Himmelfahrt in Gräfrath. Besonders eingeladen sind die Kommunionkinder, aber auch jüngere Kinder können mitspielen. Die Proben finden ab dem 1. Adventssonntag (01.12.) jeweils nach der Heiligen Messe statt (ca. 30-40 Minuten). Die Kommunionkinder melden sich bitte bei ihren GruppenleiterInnen an.

Seelsorger-Sprechstunde

Unsere Seelsorger-Sprechstunde ist dienstags, von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr im Pastoralbüro St. Clemens. Am 18.12. mit Gemeindereferent Meyer. Wenn Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Treffpunkte für Frauen

Am Montag, 17.12., trifft sich der Clemenser Frauentreff um 19.30 Uhr im Clemenszentrum.

Advent und Weihnachten in Solingen

Wir haben alle Angebote unserer Gemeinden im Advent und zu Weihnachten in einem Flyer für Sie zusammengestellt. Hier finden sie alle Weihnachtsgottesdienste, die Kirchenmusik, Beichtgelegenheiten und besondere Angebote wie die Adventswanderung und einen Gottesdienst für Trauernde. Bitte nutzen Sie diesen link.

Kirchenmusik

St. Clemens

24.12. 22.00 Uhr „Coro piccolo"

26.12. 11.00 Uhr Musik für Streichquartett

 

St. Mariä Himmelfahrt

26.12. 09.30 Uhr „Missa Brevis" in C, Robert Jones Kirchenchor Mitte/Nord

 

St. Engelbert

24.12. 22.00 Uhr „JuSt MiNor"

25.12. 09.30 Uhr Musik für Trompete (Robert Essig) und Orgel (Andrea Wingen)

 

St. Michael

24.12. 16.00 Uhr Kinderkrippenspiel „Freude, Freude" Kinderchöre „Chorwürmchen" und „Simply Go(o)d"

25.12. 11.00 Uhr Musik für Trompete (Robert Essig) und Orgel (Andrea Wingen)

 

St. Suitbertus

24.12. 17.30 Uhr Musikalische Einstimmung Kirchenchor Cäcilia Weeg

18.00 Uhr Weihnachtliche Motetten Kirchenchor und Instrumental- musik mit Trompete und Orgel

26.12. 11.00 Uhr Messe in C-Dur, Anton Bruckner Kirchenchor

31.12. 17.00 Uhr Weihnachtliche Motetten Kirchenchor

Bußandachten

Wir laden Sie herzlich ein zu unseren Bußandachten im Advent, um sich auf das Weiihnachtsfest und das Kommen Jesu vorzubereiten.

  • St. Suitbertus Mittwoch, 12.12., 18.30 Uhr
  • St. Clemens Sonntag, 16.12., 17.00 Uhr

Jeweils im Anschluss ist Beichtgelegenheit.

Spendenaktion "Warmes Zuhause"

Wir möchten dieses Jahr in der Adventszeit eine lettische Familie im Rahmen der „Aktion Warmes Zuhause" finanziell unterstützen. Sie haben vor nicht allzu langer Zeit ihr Zuhause verloren und wohnen jetzt übergangsweise bei Ordensschwestern im Keller, was auf Dauer kein Zustand ist. An den vier Adventssonntagen nach den Vorabendmessen in St. Engelbert möchten wir zusammen mit den Pfadfindern und Messdienern Kuchen verkaufen und zum anderen Spenden sammeln, die auf folgendes Konto eingezahlt werden können: Empfänger: Kath. Kige St. Engelbert IBAN: DE89 3435 0000 0000 5282 40, Verwendungszweck: AWZ, NAME, ADRESSE

 

Adventliche Pakete-Aktion

Im Advent laden wir Sie bereits zum achten Mal ein, Pakete mit Lebensmitteln und kleinen Geschenken für Mitmenschen, denen es nicht so gut geht, zu packen. Dazu werden wir am ersten Adventswochenende nach den Hl. Messen in den Kirchen Kartons mit Angaben der zu beschenkenden Personen verteilen. Die Pakete können bis zum dritten Advent, 15.-16. Dez., entweder in den Kirchen (Altarstufen oder Sakristei) oder während der Öffnungszeiten in den Pfarrbüros abgegeben werden. Bitte packen Sie keine leicht verderblichen Lebensmittel in die Pakete, da wir diese bis zur Verteilung einige Zeit lagern werden. Wer kein Paket packen kann oder möchte, kann für die Bewohner der Asylbewerberheime Taschen mit haltbaren Lebensmitteln abgeben. Außerdem bitten wir Sie in Namen des zuständigen Gefängnisseelsorgers der Justizvollzugsanstalten in Wuppertal-Vohwinkel, Wuppertal-Ronsdorf und Remscheid um Geldspenden für kleine Geschenke für die Inhaftierten. Spenden können Sie in den Pfarrbüros abgeben. Auf Wunsch erhalten Sie eine Spendenquittung. Wir bitten Sie herzlich, sich bei der Pakete- und Spendenaktion zu beteiligen. Dafür danken wir jetzt schon und wünschen Ihnen allen eine gesegnete Zeit. Für die Caritasausschüsse Solingen Mitte- Nord und Solingen Süd: Leonard Galli, Diakon

Literaturcafé

Am Mittwoch, 19.12., treffen sich die Buchliebhaber um 09.30 Uhr zum Literaturcafé im Gruppenraum.

"MiNor aktuell" als E-Mail

Möchten Sie unser Faltblatt "MiNor aktuell" mit allen Informationen zu Veranstaltungen und Gottesdiensten regelmäßig, bequem und automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro!

Informationen zum Datenschutz

Kirchliche Amtshandlungen (z.B. Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung, Weihen und Exequien) können in Publikationsorganen der Kirche (z.B. Aushang, Pfarrnachrichten und Kirchenzeitung) mit Name und Datum der Amtshandlung veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist nur mit Einwilligung der betroffenen Personen möglich. Besteht ein Sperrvermerk, ist eine Veröffentlichung immer unzulässig. weiterlesen