Licht

 

LICHT, bist du, Gotteskind

LICHT, das die Heiden erleuchtet

LICHT als Herrlichkeit für dein Volk Israel - LICHT der Welt für alle, die in Finsternis und Todesschatten sitzen -

LICHT damit wir glauben und Kinder des Lichtes werden.

Sr. Charis Doepgen OSB (Gefunden von Gemeindereferent Konrad Meyer)

Oasentag für Frauen 2019

Herzliche Einladung!

Thema: „Die Kraft der Liebe“

Termin: Samstag, 30. März, 10.15-16.30 Uhr, (Stehkaffee ab 9.45 Uhr)

Ort: Pfarrheim St. Katharina, Adolph-Kolping-Straße 47, Solingen-Wald

Referentinnen: Stefanie Bartsch; Barbara Köchling, 

Musikalische Begleitung: Bernd Foitzik

Teilnahmegebühr: 10.00 Euro, Bezahlung erfolgt am Oasentag selbst.

Kinderbetreuung wird angeboten. Bitte Anzahl der zu betreuenden Kinder bei der Anmeldung angeben.

Anmeldung: bis 22.03. bei Barbara Hoffmann, Tel. 332893, fuechschen56 (ät) gmx.de oder Christel Meuer, Tel. 330611, christel.meuer (ät) gmail.com

Erstkommunion

Am Samstag, 16.02., treffen sich um 14.00 Uhr die Kommunionkinder zum Workshop „Taufe“ in der Kirche St. Clemens. Im Anschluss an den Workshop werden in einer Tauffeier vier der Kinder getauft.

Kolpingfamilie und KAB

Am Donnerstag, 14.02., trifft sich um 15.00 Uhr die KAB im Elisabethsaal im Clemenszentrum.

Herzliche Einladung zum ökumenischen Weltgebetstag der Frauen, der in diesem Jahr am Freitag, 01.03., um 15.00 Uhr in der Evangelischen Stadtkirche am Fronhof stattfindet. Thema des diesjährigen Gebetstages ist das Land Slowenien. Nach dem Gottesdienst laden die evangelischen Frauen alle Teilnehmerinnen zu einem gemütlichen Beisammensein bei Kaffee und Kuchen ein und würden sich sehr über eine rege Teilnahme freuen!

 

Unter dem Motto „Kommt, alles ist bereit!“ feiern wir außerdem um 16.00 Uhr Gottesdienst in der ev. Kirche in Gräfrath. Anschließend laden die Frauen zum Imbiss in der Kirche.

 

Karneval!

Gräwert lot jonn… Am Freitag, 01.03., findet in Gräfrath unser Pfarrkarneval statt. Einlass ist um 19.00 Uhr, Beginn um 20.11 Uhr. Es erwartet Sie/Euch ein buntes Programm. Auch die Pfadfinderband ist wieder mit dabei. Die Eintrittskarten zum Preis von 8 Euro bzw. 4 Euro für Schüler/Studenten gibt es ab Montag, 04.02., bei Regine Jäger-Zimmer oder im Pfarrbüro zu den Öffnungszeiten.

Der Frauenkarneval wird am Dienstag, 26.02., ab 19.11 Uhr gefeiert (Einlass um 18.00 Uhr). Die Eintrittskarten (8 Euro) gibt es ab Montag, 04.02., nur bei Elisabeth Leuther, Tel. 22653364. Auch an diesem Abend spielt die Pfadfinderband. Bitte bringen Sie zu beiden Veranstaltungen Frohsinn und gute Laune mit – aber keine Speisen und Getränke! Dafür wird gesorgt.

 

 

Seniorenkreise

Am Donnerstag, 07.02., sind alle Seniorinnen und Senioren um 14.30 Uhr zum Seniorennachmittag ins Clemenszentrum eingeladen.

Am Donnerstag, 14.02., laden wir um 15.00 Uhr zum Frauen- und Seniorennachmittag ins Pfarrheim von St. Engelbert ein.

Der Seniorenkreis trifft sich zum netten Beisammensein am Montag, 11.02., um 14.30 Uhr im Pfarrsaal von St. Michael. Herzliche Einladung!

Seelsorger-Sprechstunde

Unsere Seelsorger-Sprechstunde ist dienstags, von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr im Pastoralbüro St. Clemens. Am 19.02. mit Kpl. Dr. Lennartz und am 26.02. mit Diakon Galli. Wenn Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Seid ihr bereit?

Zur Vorbereitung einer Hochzeit gehört so einiges. Wenn man auf die To-Do-Listen schaut, dann könnte man denken, es braucht Jahre um eine Hochzeit richtig vorzubereiten. Das Wesentliche einer Hochzeit ist das „Ja” zueinander. Und gerade darauf sollte man vorbereitet sein. Deshalb nehmen Paare bei uns an einer Trauwerkstatt teil. In gemütlicher Atmosphäre kommen sie ins Gespräch über alles, was in der Kirche an diesem Tag wichtig ist. Die Termine für 2019 stehen schon fest:

Trauwerkstatt in Solingen West

31. Januar, 14. März, 27. Juni jeweils donnerstags, 19:30 - 21:30 Uhr im Pfarrheim von St. Joseph, Hackhauser Str. 16, 42697 Solingen

Anmeldung: Thomas Otten, Pastoralreferent & Referent für Ehepastoral, Telefon: 01520 - 1 64 20 75, E-Mail: thomas.otten (ät) erzbistum-koeln.de


Trauwerkstatt in Solingen-Mitte/Nord

02. Februar, 09. Februar, 30. März jeweils um 09:30 Uhr bis ca 13:00 Uhr im Pfarrheim von St. Mariä Himmelfahrt, Klosterhof 7, 42653 Solingen, Anmeldung: Pastoralbüro St. Clemens Telefon: 0212 - 22 14 80 Mail: nord (ät) kathsg.de

 

Hospizbegleitung von Erwachsenen

Erstmals in Solingen bietet der Caritasverband Wuppertal/Solingen e.V. einen Kurs für die Hospizbegleitung von Erwachsenen Zuhause oder in stationären Einrichtungen an. Nähere Informationen bekommen Sie beim Informationsabend am 21.02.2019 um 18.00 Uhr (Neuenhofer Straße 127, 42657 Solingen) oder bei den Ambulanten Hospizdiensten (Tel.: 0202/38903-6310). Wir freuen uns, Sie persönlich kennenzulernen!

Seit 1999 begleitet der ambulante Caritas-Hospizdienst schwerstkranke und sterbende Menschen und deren Angehörige. Mehr über den Hospizdienst erfahren Sie in diesem Flyer.

Gottesdienste

In unseren Gemeinden und Kirchen feiern wir täglich Gottesdienste, von der Andacht über Tauffeiern und Wortgottesdienste bis zur feierlichen Eucharistiefeier. Herzliche Einladung! Hier finden Sie die Gottesdienstzeiten dieser Woche. 

Führung durch St. Engelbert

Im Anschluss an den Gottesdienst am Samstag, 16.02., um 17.00 Uhr laden wir ein zur kleinen Kirchenführung (max. 30 Min.) mit dem Thema „Einblicke in die 113-jährige Baugeschichte von St. Engelbert“.

Neues aus St. Mariä Himmelfahrt

Wie Sie sicherlich feststellen konnten, verschwinden nun nach und nach die alten Bankpolster, da diese, voraussichtlich, noch vor Ostern ersetzt werden. Den zahlreichen Spendern sei an dieser Stelle schon einmal herzlich gedankt. Wir bitten um Verständnis, dass es im Laufe der Zeit daher ein wenig ungemütlich sein wird. Selbstverständlich besteht die Möglichkeit, ein eigenes Sitzkissen für diese Übergangszeit mitzubringen.

 

Am Sonntag, 17.02., laden wir nach der Hl. Messe zum Kirchencafé vor der Kirche ein.

Am Donnerstag, 14.02., findet um 15.00 Uhr die Gemütliche Kaffeerunde im Gruppenraum statt.

Fastenzeitaktion "7 Wochen achtsam"

Herzliche Einladung an alle Paare, die Ihre Partnerschaft stärken möchten. Acht Themenbriefe und regionale Begleitangebote geben die Gelegenheit, einander jenseits des Alltags zu begegnen und sich auszutauschen. Infos und Anmeldung auf den ausliegenden Postkarten und unter www.7wochenachtsam.de

 

 

Kirchenmusik

Am Sonntag, 17.02., findet um 19.30 Uhr in der evangelischen Kirche in Wald eine Serenade mit Musik für Orgel und Violine statt.

Solisten sind Michael Schruff und Birgit Heydel. Thema des Abends ist Musik aus Musicals (Phantom der Oper) und bekannten Filmen wie „Der Pate“, "Harry Potter“ u.a. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung!

 

Am Samstag, 23.02., findet um 17.00 Uhr in der evangelischen Kirche in Ketzberg der Abschluss-gottesdienst des 1. Solinger Jugendchortages statt. Mitwirkende sind unser Jugendchor „In Time“ sowie die Jugendchöre der evangelischen Gemeinden aus Wald, Ohligs, Dorp und Ketzberg. Die Gesamtleitung hat Jan-Hendrik Herrmann, Leiter des Jazzchores der Uni Bonn.

 

Am Sonntag, 24.02., um 9.30 Uhr singt in St. Mariä Himmelfahrt der Chor „SomeTimes“.

 

Die heilige Messe am Samstag, 09.03., um 17.00 Uhr in St. Engelbert wird vom Chor „kreuz#fidel“ musikalisch gestaltet.

 

Am Sonntag, 10.03., um 11.00 Uhr in St. Clemens singt der Kinderchor „ Simply Go(o)d“.

"MiNor aktuell" als Newsletter

Möchten Sie unser Faltblatt "MiNor aktuell" mit allen Informationen zu Veranstaltungen und Gottesdiensten regelmäßig, bequem und automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro!

Datenschutz bei kirchlichen Ereignissen

Kirchliche Amtshandlungen (z.B. Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung, Weihen und Exequien) können in Publikationsorganen der Kirche (z.B. Aushang, Pfarrnachrichten und Kirchenzeitung) mit Name und Datum der Amtshandlung veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist nur mit Einwilligung der betroffenen Personen möglich. Besteht ein Sperrvermerk, ist eine Veröffentlichung immer unzulässig. weiterlesen