Sommertour nach Maria Laach

Am 24.08. macht der Seniorenkreis aus Solingen-Weeg eine Bustour nach Maria Laach.

Abfahrt: 13.00 Uhr an der Kirche St. Suitbertus, dort auch wieder Ankunft um ca. 19.30 Uhr; Kosten für Fahrt, Kaffee und Kuchen betragen 28 €. Gäste sind herzlich willkommen! Anmeldung über das Pastoralbüro St. Johannes der Täufer. Tel. 0212 / 816436

Veränderungen im Seelsorgeteam

Zum 31. August wird Kaplan Thorsten Kluck aus gesundheitlichen Gründen von seinen Aufgaben bei uns in Solingen entpflichtet. Ich danke Kaplan Kluck für die Dienste, die er in seiner Solinger Zeit übernommen hat und wünsche ihm, dass er nach der Zeit, die für seine Gesundheit wichtig ist, wieder gut in der Seelsorge Fuß fassen kann. Auch ein Nachfolger für Kaplan Kluck steht bereits fest: ab dem 1. September wird Kaplan Rafał Liebersbach bei uns eingesetzt werden. Kaplan Liebersbach wird sich dann bald auch selbst vorstellen.

 

Pfr. M. Mohr

Neue Spielgruppe

Immer montags ab dem 15.08. von 9.00 - 11.00 Uhr trifft sich die neue Spielgruppe für 1 bis 3-Jährige Kinder im Pfarrheim „Rolltreppe“ an der Kirche St. Josef (Schützenstr. 209) unter der Leitung von Melanie Kunze. Zusammen mit Mama/Papa oder den Großeltern können gemeinsam gespielt, neue Bekanntschaften geschlossen, gebastelt und Erfahrungen ausgetauscht werden. Die Anmeldung erfolgt per E-Mail oder telefonisch über das Pastoralbüro St. Johannes der Täufer: E-Mail: johannes (ät) kathsg.de oder Tel. 0212 / 816436.

Gräfrather Orgelsommer

Am 26.06. begann in der Klosterkirche St. Mariä-Himmelfahrt der diesjährige Gräfrather Orgelsommer. An den sieben Sonntagen der Sommerferien hören Sie wieder spannende Musik für Orgel und andere Instrumente. Den Spielplan finden Sie hier. 

Neuer Alphakurs

Welche Frage beschäftigt dich heute am meisten?

Worum sorgst du dich? Welche Sehnsucht trägst du in dir?

Wer gibt dir Halt?

Alpha ist eine Reihe von Treffen, bei denen der christliche Glaube in entspannter Atmosphäre entdeckt werden kann. Bei jedem Treffen werden Fragen rund um das Leben und den christlichen Glauben thematisiert. Mach eine Pause vom Alltag und sei unser Gast. Begegne neuen Menschen und erlebe Gemeinschaft. Komm mit deinen Fragen und entdecke den Glauben. Alphakurs / 11 Abende / donnerstags 19.30 Uhr / Beginn 01.09.

Fragen & Kontakt: alpha(ät)kathsg.de

Pfarrfest in Gräfrath

Herzlich laden wir zum Pfarrfest in St. Mariä Himmelfahrt unter dem Motto „Offen und ehrlich“ am Sonntag, 14.08. auf dem Kirchplatz ein. Wir beginnen um 09.30 Uhr mit der Hl. Messe. 

Nach dem Schlusssegen finden diverse Aktivitäten für Groß und Klein rund um die Kirche statt. Für das leibliche Wohl sorgen unsere Gemeindegruppen. 

Zusätzlich bitten wir um Kuchenspenden sowie um Mithilfe im Café. Dazu liegen ab sofort Kuchenspenden- sowie Helferlisten, mit der Bitte um Eintragung, in der Kirche aus.

Erstkommunion 2023 

Alle Kinder ab der 3. Klasse und ihre Familien sind zu der Vorbereitung und dem Fest der Ersten Heiligen Kommunion 2023 eingeladen. 

Die Informationsveranstaltungen finden für die Kinder der Gemeinde St. Clemens (Kirchorte: St. Clemens, St. Engelbert, St. Mariä Himmelfahrt und St. Michael) am Dienstag, 30.08. und Mittwoch, 31.08. um 19.30 Uhr im Clemenszentrum, Goerdelerstr. 78, 1. Etage statt.

Für die Kinder aus der Gemeinde St. Johannes der Täufer (Kirchorte: St. Josef (Krahenhöhe), St. Maria Königin, St. Mariä Empfängnis (Kohlsberg), St. Martinus und St. Suitbertus) finden die Veranstaltungen am Mittwoch, 24.08. um 19.30 Uhr in der Kirche St. Suitbertus, Glockenstr. 7a und am Donnertag. 25.08. um 19.30 Uhr in der Kirche St. Josef, Schützenstr. 209a statt. 

Bibelkreis

Am Dienstag, 16.08. trifft sich der Bibelkreis um 19.30 Uhr im Zentrum Frieden. Interessierte sind herzlich willkommen.

Angebote für Senioren

  • Der Seniorenchor trifft sich wieder jeden Donnerstag von 10.30 Uhr bis 12.00 Uhr im Clemenszentrum. Herzliche Einladung an alle Interessierten.
  • An jedem 1. Dienstag im Monat trifft sich der Seniorenkreis um 15.00 Uhr im Pfarrheim in Kohlsberg.
  • Das nächste Treffen für Senioren aus St. Clemens findet am Donnerstag, 18.08. um 14.30 Uhr im Clemenszentrum statt.

Renovierung der großen Seifert-Orgel

Es ist soweit! Die Arbeiten an der großen Seifert-Orgel in St. Clemens begannen am 04.08.

Neben einer technischen Umarbeitung soll auch das Klangbild unserer Orgel durch Veränderungen der Disposition (Einbau neuer Register) verbessert werden. Unser Eigenanteil beträgt rund 43.000 €. Durch Ihre Spenden, Konzerte und die Postkartenaktionen konnten wir bereits 28.000 € sammeln. Geplant sind weitere Konzerte der Reihe „Vesperklänge“ sowie eine große Aktion für Pfeifenpatenschaften, bei der man einzelne Pfeifen oder sogar ganze Register als Pate erwerben kann. Ihre Patenschaft wird beurkundet und im „goldenen Buch“ der Orgel von St. Clemens verewigt. Herzlichen Dank für Ihre großartige Spendenbereitschaft – wir schaffen auch das letzte Stück gemeinsam! Wir freuen uns sehr, dass es nun endlich losgeht und bitten um Verständnis, dass es in der Zeit der Renovierung während der offenen Kirche durch die Bauarbeiten etwas lauter werden kann. Spendenkonto zur Orgelsanierung (Stadt-Sparkasse Solingen): Katholische Kirchengemeinde St. Clemens, IBAN: DE05 3425 0000 0000 0088 62; Stichwort: „Orgelsanierung SC“.

Sprechstunde

Wenn Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Krippenfiguren aus St. Clemens

Liebe ehemalige Teilnehmerinnen und Teilnehmer des Krippenfiguren-Töpferkurses! Es hat sich herausgestellt, dass noch einige Figuren existieren, die wir in den 80igern hergestellt haben. Von Josef und Maria bis zur Liewerfrau könnten wir mit Ihrer Hilfe in diesem Jahr zur Advents- und Weihnachtszeit die Krippe wieder "auferstehen" lassen. Wenn Sie für diese Aktion Ihre Figur noch einmal zur Verfügung stellen können, würden wir mit Sabine Schlemminger zusammen den Aufbau planen. Die Figuren sollen in ihrem aktuellen Zustand ausgestellt werden, also bitte nicht extra polieren. Melden Sie sich bitte gern bei Frau Schlemminger oder im Pastoralbüro.

 

Christl.-Islam. Gesprächskreis

Am Freitag, 19.08. lädt der Christlich-Islamische Gesprächskreis um 19.00 Uhr ins Clemenszentrum (Franziskus-Saal), Goerdeler Str. 74, zum Vortrag: "Der Apostel Paulus – Wie Lukas in der Apostelgeschichte von Paulus berichtet und dieser selbst in seinen Briefen zu seinen Gemeinden spricht" ein. Referent: Armin Kopper, Pfarrer in Rösrath

Sommerfest an St. Josef, Krahenhöhe

Das Sommerfest an St. Josef auf der Krahenhöhe beginnt am Samstag, 06.08. um 13.00 Uhr. Spiel und Spaß, Kinderschminken sowie Speis´ und Trank stehen auf dem Plan. Ab 17.00 Uhr gibt es Live Musik der Band „QUICKSAND!“. Alle sind herzlich eingeladen!

An den Sonntagen am 24.7. und 31.07. liegen in der Kirche St. Josef Listen für Kuchenspenden aus.

Kirchenmusik

  • Die Hl. Messe am Sonntag, 14.08. um 09.30 Uhr anlässlich des Pfarrfestes in St. Mariä Himmelfahrt wird vom Kirchenchor Katharina musikalisch gestaltet.

Glocke in St. Engelbert, Mangenberg

Glockenläuten für den Frieden

Als Zeichen unserer Verbundenheit mit den Menschen in der Ukraine und in allen Kriegsgebieten weltweit lassen wir im Sendungsraum am Freitagabend um 19.00 Uhr unsere Glocken läuten. Wir möchten Sie einladen, einen Augenblick still zu werden und - egal, wo Sie gerade sind - für den Frieden zu beten.

Spenden für Flüchtlinge in der Ukraine

Bisher konnten Spenden in Höhe von knapp 25.500 Euro aus den Gemeinden St. Clemens und St. Johannes der Täufer an das Bistum Mukatschewe weitergeleitet werden. Dafür herzlichen Dank!
Wenn Sie Kaplan Fetko und das Bistum Mukatschewe unterstützen möchten, dann können Sie auf das folgende Konto spenden: Katholische Kirchengemeinde St. Clemens, IBAN: DE05 3425 0000 0000 0088 62, Verwendungszweck: "Ukraine Hilfe"
Die eingegangenen Spenden werden an das Bistum weitergeleitet. 
Auf Wunsch können Spendenquittungen ausgestellt werden. Hierzu muss der Name und die Anschrift des Spenders benannt werden. Vielen Dank und Vergelt's Gott!

Eucharistische Anbetung in St. Clemens

An jedem 1. Freitag im Monat findet von 16.00 bis 18.00 Uhr eine eucharistische Anbetung im Rahmen der Offenen Kirche statt. Nächster Termin: 03.06.

Stellenausschreibung

Zur Unterstützung der Büros und der Friedhofverwaltung sucht die Kirchengemeinde St. Clemens kurzfristig Mitarbeitende in Teilzeit. Sie bringen Freude an der Arbeit mit Menschen, gute Kenntnisse in den Standardprogrammen von Microsoft und Flexibilität bei den Arbeitszeiten mit?  Dann wenden Sie sich bitte an Herrn Martin Berger telefonisch unter 0212 / 2214816 oder  per E-Mail an martin.berger (@) kathsg.de. Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung!

Gemeinde leben – Zukunft gestalten

Unter dieser Überschrift haben sich nach einer Videokonferenz mit Pfr. Mohr drei Initiativen gebildet:

  • ein Liturgiekreis, der zu Beginn der Misereoraktion in St. Josef, Krahenhöhe die Hl. Messe thematisch mitgestaltet hat.
  • eine Gruppe, die die Willkommenskultur in unserem Sendungsraum beleben möchte und am Passionssonntag als Erinnerung an das Evangelium bemalte Steine verschenkt hat.
  • und ein Bibelkreis, der sich über Texte aus der Hl. Schrift und deren Umsetzen in das alltägliche Leben austauschen möchte.

Das soll nur ein Anfang sein. Weitere Ideen und Anregungen sind sehr willkommen. Schön wäre es, voneinander zu wissen. Das ermutigt vielleicht die ein oder den anderen mitzumachen und sich mit einem eigenen Vorschlag einzubringen. Die beiden Pastoralbüros stellen gerne den Kontakt zu den Initiativen her.

Friedensgebet

Das „Zentrum Frieden“, Wupperstr. 120, lädt jeden Montag von 18.00 bis 19.00 Uhr zur Offenen Kirche in die Heilig-Kreuz-Kirche ein. In Zeiten, in denen viele Politiker mühsam um Frieden ringen, in denen der Krieg erbarmungslos um sich greift und seine Opfer fordert, ist es umso wichtiger, dass wir uns im Gebet an Gott wenden. 
„Wir dürfen nicht unsere Friedenssehnsucht auf die Ewigkeit vertagen“ schrieb der ehemalige Bischof von Aachen, Klaus Hemmerle. Setzen wir jetzt ein Zeichen, wir laden Sie herzlich dazu ein!

Maskenempfehlung

Alle Hl. Messen können wieder ohne Anmeldung besucht werden. Angesichts der weitgehenden gesellschaftlichen Lockerungen gilt auch in der Kirche keine Maskenpflicht mehr. Wir empfehlen aber gerade beim Singen, aber auch beim Gang zum Kommunionempfang die Maske zu tragen.

Lesestoff gesucht?

In St. Engelbert und St. Mariä Himmelfahrt sind KÖB - Katholisch Öffentliche Büchereien - beheimatet. Diese stellen jeweils rund 2.000 Medien zur Ausleihe zur Verfügung. Die Ausleihe der Medien ist kostenlos. Die Büchereien sind wie folgt geöffnet: 

  • St. Engelbert: dienstags 09.00 - 14.00 Uhr, donnerstags 14.00 - 16.30 Uhr
  • St. Mariä Himmelfahrt: dienstags 15.30 - 17.30 Uhr, sonntags 10.00 - 12.00 Uhr.

Unsere Pfarrnachrichten als Newsletter

Möchten Sie unsere Pfarrnachrichten mit allen Informationen zu Veranstaltungen und Gottesdiensten regelmäßig, bequem und automatisch per E-Mail erhalten? Dann melden Sie sich bitte im Pfarrbüro!

Datenschutz bei kirchlichen Ereignissen

Kirchliche Amtshandlungen (z.B. Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung, Weihen und Exequien) können in Publikationsorganen der Kirche (z.B. Aushang, Pfarrnachrichten und Kirchenzeitung) mit Name und Datum der Amtshandlung veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist nur mit Einwilligung der betroffenen Personen möglich. Besteht ein Sperrvermerk, ist eine Veröffentlichung immer unzulässig. weiterlesen