30 Jahre Gräfrather Orgelsommer

... in der Klosterkirche St. Mariä Himmelfahrt. Konzertbeginn jeweils um 17.00 Uhr. Der Eintritt ist frei, um eine Spende für die Orgel wird gebeten. Verbleibende Konzerte:

 

19.08. “Organo festivo”

mit Werken von Bach, Böhm, Mendelssohn u.a.

Orgel: Jens-Peter Enk

 

26.08. “Feuerwerk für Trompete und Orgel”

mit Werken von Bach, Händel, Mozart, Stamm u. a.

Trompete: Martin Schröder

Orgel: Hans-André Stamm

 

 

Figur des Hl. Clemens ist zurückgekehrt

Die Figur des Hl. Clemens ist wieder zurückgekehrt und erstrahlt in „altem“ Glanz. Im Zuge der aufwendigen Säuberung konnte tatsächlich die Originalbemalung freigelegt werden. Es wäre schön, wenn die Figur jetzt noch einen passenden Sockel erhielte. Dafür können Sie im Opferstock neben der Figur spenden. Auf dass unser Schutzpatron demnächst noch besser zur Geltung kommt!

Pfarrbüros in den Sommerferien

16.07. bis 24.08.:

 

St. Clemens:         Mo. - Fr.      09.00 Uhr - 12.00 Uhr

St. Engelbert:        Di. und Fr.   09.00 Uhr - 12.00 Uhr

St. Michael:           Mo.             15.00 Uhr - 18.00 Uhr

                            Do.              09.00 Uhr - 12.00 Uhr

St. Mariä

Himmelfahrt:    Mo. und Mi.      09.00 Uhr - 12.00 Uhr

Der Kirchenchor geht auf Chortour!

Am Samstag, 08.09., ab 08.00 Uhr, fährt der Kirchenchor aus St. Mariä Himmelfahrt in die Eifel, wo wir die Ordensburg Vogelsang besichtigen wollen. Nach dem Mittagessen geht es zu einer Schiffsfahrt über den Ahrsee mit Kaffeetrinken. Rückkehr ist um ca. 19.00 Uhr. Da wir noch 10 freie Plätze im Bus haben, würden wir uns über interessierte Mitfahrer sehr freuen! Anmeldungen bitte bei Regine Jäger-Zimmer (r.jaeger-zimmer (ät) arcor.de oder 0212-593941).

 

Seelsorger-Sprechstunde

Unsere Seelsorger-Sprechstunde ist dienstags, von 17.00 Uhr - 18.00 Uhr im Pastoralbüro St. Clemens. Am 21.08. mit Pf. Michael Mohr. Wenn Sie ein Gespräch mit einem Seelsorger wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Monsignore Pfarrer Stein

Am 6. August hat die Fokolargemeinschaft unerwarteten Besuch bekommen: Weihbischof Schwaderlapp zelebrierte die Heilige Messe am Montag. Nur wenige wussten: Es gab einen freudigen Anlass: Pfr. Reiner Stein ist vom Papst zum „Kaplan Seiner Heiligkeit“ ernannt worden, also zum „Monsignore“. Auch für Pfr. Stein eine große Überraschung! Ich freue mich mit Pfr. Stein über diese Ehrung, zumal unter Papst Franziskus wirklich nur verdiente ältere Priester zum Monsignore ernannt werden. Ich danke Pfarrer Stein für sein Wirken und wünsche ihm und Ihnen allen viel Freude an den noch vor uns liegenden Sommertagen und Gottes reichen Segen.

Ihr Pastor Michael Mohr

"Gleiches Recht für alle?"

Am Donnerstag, 13.09., lädt der Christlich-Islamische Gesprächskreis um 19.30 Uhr in das VHS-Forum, Mummstr. 10, ein. Prof. Dr. Stefan Muckel, Universität Köln, spricht zum Thema „Gleiches Recht für alle?“. Wie können Öffentliches Recht und Verfassungsrecht genutzt werden, um mit religiösen Minderheiten Lösungen für noch offene Fragen im staatlichen Umgang zu erarbeiten?

 

Mahnwache für den Frieden

Am Donnerstag, 06.09., um 17.00 Uhr ist die nächste Mahnwache für den Frieden in Syrien und weltweit. Treffpunkt Neumarkt, Nähe Busbahnhof. Wir wollen durch Schweigen, Beten und unsere Plakate auf die kleinen und großen Schritte aufmerksam machen, die Frieden in der Welt braucht. Dabei fängt Friede bei mir selber und in unserer Stadt an.

Herzliche Einladung an alle, auch nur wenige Minuten teilzunehmen.

Zentrum Frieden / Fokolar-Bewegung

Notfallseelsorge

Die kath. und die ev. Kirche haben vor Jahren die Notfallseelsorge gegründet, um Menschen in Notsituationen beistehen zu können. In dieser Notfallseelsorge arbeiten Seelsorger und Seelsorgerinnen gemeinsam mit ehrenamtlichen Kräften zusammen. Die Mitarbeiter werden für diesen Dienst geschult. Das Team der Notfallseelsorge sucht noch weitere Unterstützung. Falls Sie daran Interesse haben, melden Sie sich bitte im Pastoralbüro.

 

Nacht der offenen Kirchen

Am 05.10.2018 laden die christlichen Kirchen unserer Stadt zur vierten Auflagen der "Nacht der offenen Kirchen" ein: Konzerte, Gottesdienste, Lesungen, Ausstellungen, Essen & trinken, Gemeinschaft. Merken sie sich den Termin schon einmal vor, damit Sie die Nacht der offenen Kirchen auf keinen Fall verpassen.

Informationen zum Datenschutz

Kirchliche Amtshandlungen (z.B. Taufe, Erstkommunion, Firmung, Trauung, Weihen und Exequien) können in Publikationsorganen der Kirche (z.B. Aushang, Pfarrnachrichten und Kirchenzeitung) mit Name und Datum der Amtshandlung veröffentlicht werden. Eine Veröffentlichung im Internet ist nur mit Einwilligung der betroffenen Personen möglich. Besteht ein Sperrvermerk, ist eine Veröffentlichung immer unzulässig. weiterlesen