Tagesevangelium

Gottesdienste

 

 

 

Ökumenischer Kirchengarten 2015 "Kreuz und quer in neuer Blüt..." 4. Juni 2015 bis 29. Juni 2015

…unter diesem Motto werden wir in diesem Jahr wieder für Sie Angebote im Ökumenischen Kirchengarten durchführen

 

Programm des Kirchengartens 2015

 

Seit Fronleichnam bis zum 29.6.20115 ist der KirchenGarten wieder täglich von 14:30 – 18:30 Uhr für Besucher geöffnet. Im Vorfeld haben hier wieder viele fleißige Helfer Hand angelegt, gekehrt, Staub gewischt, Rasen gemäht, Unkraut gejätet, gepflanzt , gegossen, gekratzt, Mobiliar geschleppt, Unrat gesammelt usw.! An dieser Stelle danken wir allen von Herzen, die uns da so tatkräftig unterstützt haben und noch immer unterstützen! Was wäre der KirchenGarten ohne diese HelferInnen!

So wurde das Programm des KirchenGartens am 4. Juni 2015 bei herrlichem Wetter mit der Fronleichnamsmesse um 9:00 Uhr und um 18:00 Uhr mit der Kunstausstellung von Tobias Kammerer in St. Peter eröffnet. Seitdem wird wieder ein buntes Programm geboten. So gab es schon einen Familiennachmittag mit dem Zirkus-mobil drogenfrei vom Caritasverband  im Kreisdekanat Euskirchen, bei dem Kinder ihre Geschicklichkeit ausprobieren konnten. 

Auch die kfd Zülpich hat wieder einen Tag mit dem Thema „Hildegard von Bingen: Kräuter, Rezepte und Gesundheitsratgeber“ gestaltet. Am gleichen Tag erfreute die Handpuppe Conny  wieder zahlreiche Kinder mit einer Bilderbuchlesung.

Dann gab es wieder „Schwade im Jade“, diesmal mit Michael Blum zum Thema „Zwischen Himmel und Erde“. Zum ersten Mal mussten wir die Veranstaltung im Pfarrzentrum durchführen, weil der Kirchenpavillon vom Unwetter regelrecht geflutet war. Es war ein richtig schöner Abend, an dem uns der Künstler Michael Blum in die Welt seiner Ideen Einblick gab, zur Entstehung des Kreuzes im Kirchpavillon berichtete, uns in die Welt der Märchen mitnahm und auch aus seinem privaten Nähkästchen plauderte. Ein wirklich kurzweiliger Abend, der alle Besucher begeisterte! Der Samstag stand ganz unter dem Thema Musik! Endlich gab es um 14:00 Uhr wieder die beliebte Orgelmatinee – mit Meik Impekoven aus Bonn und abends um 18:00 Uhr mit BRASSADOR ein außergewöhnliches Blechbäserkonzert in St. Peter. Es wurde eine musikalische Bandbreite von Barock bis Jazz geboten. Man konnte nur staunen, dass auch Klänge aus James Bond Filmen toll in die Kirche passten! Am Sonntag folgte dann nach der Familienmesse mit dem mittleren Kinderchor und der SingPause der Chlodwigschule der Vater-Kind-Tag im Kirchengarten. Bei herrlichstem Wetter entpuppte sich der KirchenGarten als reinstes Kreativcenter. Es wurde gehämmert, gemalt, gebastelt, gespielt, geklönt und gegessen. Es war ein richtig tolles Erlebnis, dieses quirlige Treiben zu beobachten und mitzumachen. Besonders schön war, dass auch Flüchtlingsfamilien das Angebot wahrgenommen haben und mit viel Spaß dabei waren.

Und das Beste ist: es folgen noch viele schöne Programmpunkte! Schauen Sie doch einfach mal in St. Peter und im KirchenGarten herein, wir freuen uns über hoffentlich viele Besucher!! Programme liegen in den beiden Kirchenaus und sind auf den Hompages von St. Peter und des Gartenschauparks hinterlegt.

Über 30 Ehrenamtliche, 11 Seelsorger und auch die Küster und Sekretärinnen setzen sich für den reibungslosen Ablauf des Programms ein. DANKE an alle, die es möglich machen, dass der KirchenGarten wieder geöffnet sein kann!!

Marianne Komp

Ehrenamtskoordinatorin

 

Rückblick 2014 im Blog www.kirchengarten2014.de

 

hier Presseberichte