Veranstaltungen

Perukreis
29.06.2016
Pfarrgemeinderat
05.07.2016
Pfarrgemeinderat
07.09.2016
Einladung an alle St.-Clemenser
05.11.2016 - ...zu einem Danke-Abend in die Ev. Stadtkirche
Firmung
06.11.2016

Kirchenmusik

Die Hl. Messe beim Pfarrfest in St. Mariä-Himmelfahrt am Sonntag, 26.06., um 09.30 Uhr wird vom Kirchenchor St. Katharina Gräfrath gestaltet. Anschließend singt um ca. 10.30 Uhr der Kinderchor "Simply Go(o)d " einige weltliche Lieder auf der Kirchtreppe.

 

Am Samstag, 02.07., hören Sie in der Hl. Messe um 17.30 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt den Jugendchor "In Time" sowie den jungen Chor "JuSt MiNor"

 

Am Sonntag, 03.07., beginnt um 17.00 Uhr in St. Mariä Himmelfahrt der diesjährige Gräfrather Orgelsommer. Das Eröffnungskonzert wird vom Chor Kreuz#fidel gestaltet. Sie hören u.a. die Messe in D-Dur Op 86 für Chor und Orgel (Andreas Frömmel). Das komplette Programm des Orgelsommers finden Sie auf Seite 3.

 

Die Hl. Messe am Sonntag, 10.07., um 18.00 Uhr in St. Michael wird vom dortigen Kirchenchor gestaltet. An diesem Termin verabschieden wir uns auch vom bisherigen Chorleiter Hans-Joachim Beyer. Danach wird dann Andrea Wingen die Leitung des Chores übernehmen.

 

Auf nach Lettland

Wie auch in den vergangenen Jahren machen wir uns Ende Juni wieder auf den Weg nach Lettland. Unsere Partner in Livberze und Riga freuen sich schon auf den Besuch einer Gruppe aus unserer Pfarreiengemeinschaft. Dank der Unterstützung des Bonifatiuswerkes und der Firma Dornseifer können wir auch wieder einen Transporter mit Hilfsgütern mitnehmen.

 

Öffnungszeiten der Büros

... in den Sommerferien vom 11.07. bis 19.08.

St. Clemens:  Mo. - Fr.      09.00 - 12.00 Uhr

St. Engelbert: Di. und Fr.   09.00 - 12.00 Uhr

St. Michael: Mo. 15.00 - 18.00 Uhr, Do. 09.00 Uhr - 12.00 Uhr

St. Mariä Himmelfahrt: Mo. und Mi. 09.00 - 12.00 Uhr 

Sprech-Stunde

Seelsorgersprechstunde ist dienstags, von 17.00 Uhr – 18.00 Uhr im Pastoralbüro St. Clemens. Nächste Termine: Am 28.06. mit Diakon Leonard Galli und am 05.07. mit Gemeindereferent Konrad Meyer. Oder vereinbaren Sie vorher einen Termin. Wenn Sie ein Gespräch bei sich zu Hause wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Pfarrfest in Gräfrath

Am Sonntag, 26.06., findet nach der Hl. Messe um 09.30 Uhr das Pfarrfest unter dem Motto "Wir schaffen das - Gräfrath rockt" statt. Die verschiedenen Pfarrgruppen werden rund um die Kirche für Spiel, Spaß und natürlich auch Essen und Trinken sorgen. Für das Café bitten wir noch um Kuchenspenden sowie um Mithilfe an der Kuchentheke. Ab sofort liegen Kuchenspenden- sowie Helferlisten in der Kirche aus.
Bitte tragen Sie sich in die ausliegenden Listen in der Kirche ein.

MiNor Bibel-Talk

Am Freitag, 01.07., findet um 19.00 Uhr der nächste MiNor-Bibel-Talk im Mehrzweckraum des Clemenszentrums statt. Zur Diskussion und Information rund um die Bibel sind alle Interessierten herzlich eingeladen. Im Mittelpunkt stehen die Lesungstexte des folgenden Sonntags.

 

Anmeldung zur Erst-Kommunion

St. Clemens: Donnerstag, 30.06., 18.00 - 19.00 Uhr im Pastoralbüro, Goerdelerstr. 80 und Dienstag, 05.07., 17.30 – 18.30 Uhr im Clemenszentrum, Goerdelerstr. 74

St. Mariä Himmelfahrt: Montag, 27.06., 18.15. – 19.15 Uhr und Mittwoch, 29.06., 10.00 – 11.00 Uhr, jeweils im Pfarrbüro, Klosterhof 3

St. Michael:  Montag, 27.06., 16.00 – 17.00 Uhr und Donnerstag, 30.06., 10.00 – 11.00 Uhr jeweils im Pfarrbüro, Schlagbaumer Str. 150

St. Engelbert: Dienstag, 05.07., 16.30 – 17.30 Uhr und Freitag, 08.07., 09.30 – 10.30 Uhr, jeweils im Pfarrbüro, Sandstr. 20

Die Welt ist Gottes so voll

Die Welt ist Gottes so voll. Aus allen Poren der Dinge quillt er gleichsam uns entgegen. Wir aber sind oft blind.

weiterlesen

Orgelsommer in Gräfrath

Kennen sie schon den Gräfrather Orgelsommer? Sie sind herzlich eingeladen! Der Eintritt ist frei, um eine Spende wird gebeten.

Mit einem Klick sehen Sie das ganze Programm.

Ferien-Vertretung

Im Juli und August wird uns Pfr. Vincent Jesu, ein indischer Priester aus der Diözese Sivagangai, (Südindien), als Ferienvertretung in der Pfarreien-gemeinschaft unterstützen. Folgendes schreibt er über sich: Ich komme von einer kleinen Insel mit dem Namen Pamban oder Rameswaram, einem heiligen und berühmten Pilgerzentrum des Hinduismus. Ich stamme aus der Gemeinschaft von Fischern und war auch selbst als Fischer tätig, bevor ich ins Priesterseminar ging. Ich wurde im Jahr 1994 zum Priester geweiht und war anschließend dann für zehn Jahre in meiner Heimatdiözese als Kaplan, Pfarrer und Leiter der Diözesan-Schulen und des Waisenhauses tätig. Im Jahr 2003 habe ich, mit dem Wunsch in die Mission zu gehen, Deutsch, Italienisch und Französisch in Indien gelernt. Seit 2004 bis letztes Jahr habe ich in Italien in der Diözese von Teramo - Atri als Kaplan und Kranken-hauskaplan gewirkt. Es ist mir eine große Freude, jetzt zu Ihnen zu kommen um die Ferienvertretung zu übernehmen. Es wird eine neue Erfahrung in meinem Priesterleben sein. Dank sei Gott, der mich zu Ihnen sendet, um Ihrer Gemeinde zu dienen.

 

Welcome!

A warm welcome to all refugees currently living in Solingen. If you would like to get in touch with us or need our assistance or help, please feel more than welcome to give us a call, join us for Mass or visit our community events. Most of our team speak English (Gemeindereferent Konrad Meyer for example), Chaplain Sánchez-Rosario also speaks Spanish, Deacon Leonard Galli Polish. We are looking forward to you and will make a point in understanding you – no matter what your native language may be.

 

مرحبا بكم في كل اللاجئين الذين يعيشون حاليا في سولينغن! إذا كنت ترغب في الاتصال بنا أو إذا كنت بحاجة إلى مساعدة، يرجى الاتصال بنا أو زيارة الخدمات وفعالياتنا. لدينا مستشارين التحدث بعدة لغات. كونراد ماير يتحدث الانجليزية، كابلان روزاريو سانشيز يتحدث الاسبانية والشماس جالي يتحدث البولندية. ونحن واثقون من أننا نفهم لك، بغض النظر عن اللغة التي يتكلم.

 

Bienvenue à tous les réfugiés qui vivent actuellement à Solingen! Si vous souhaitez nous contacter ou si vous avez besoin d'aide, s'il vous plaît appelez-nous ou visitez nos services et événements. Nous avons des conseillers multilingues. Gemeindereferent Konrad Meyer parle anglais, Kaplan Sánchez-Rosario parle espagnol et Diacre Leonard Galli parle polonais. Nous sommes sûrs que nous vous comprenons, peu importe quelle langue vous parlez.