"MiNor aktuell"

Veranstaltungen

Taizégebet
04.03.2015
Frühschicht SE
06.03.2015
Bibeltalk
06.03.2015
Bibeltalk
06.03.2015
Kirche und Kaffee
08.03.2015
Ewiges Gebet
08.03.2015
Glaubensfragen
11.03.2015
Heilfastenwoche
13.03.2015

Nachrichten

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Sprech-Stunde

Immer dienstags, 17:00 - 18:00 Uhr, ist ein Seelsorger nur für Sie da. Kommen Sie einfach ab 17.00 Uhr ins Pfarrbüro St. Clemens. Oder Sie vereinbaren vorher einen Termin. Wenn Sie ein Gespräch bei sich zu Hause wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.

Neu: Archiv

Suchen Sie eine Info aus dem Wochenblatt der vorletzten Woche? Interessiert Sie das Ergebnis der Sternsingersammlung im vorigen Jahr? In solchen und anderen Fällen können wir Ihnen nun helfen, denn wir haben alle alten Ausgaben des "MiNor aktuell seit 2009 online verfügbar gemacht. Schauen Sie einfach in unser Archiv!

Fasten, das etwas andere Genießen

 

„Der Mensch wird nicht dadurch an Qualität gewinnen, dass er aufgrund seines Besitzes im Überfluss lebt.“ (LK 12, 15)

 

Dem Fasten hängt immer noch der geschichtliche Ballast an, dem Menschen das Genießen nicht zu gönnen. Fasten bedeutet nicht Weltabgewandtheit, sondern aktive Zuwendung zu den Aufgaben des Lebens, aber mit der Lebensqualität der inneren Freiheit. Fasten ist eine positive Einstellung zum Leben, um die Balance zwischen Verzicht und Genuss neu zu bedenken. Die alte Lebensweisheit „Weniger ist mehr“ hat neue Aufmerksamkeit verdient und kann durch das Fasten erfahren werden. weiterlesen

Dialog mit anderen Kulturen

Herzliche Einladung zu einer Tagung am Samstag, 14.03., im Zentrum Frieden (Wupperstr. 120): Ein Nachmittag mit Begegnung, Diskussion und Austausch zu den Schwerpunkten Frieden – Flüchtlinge – Dialog mit anderen Kulturen. Dauer: 15.00– 18.00 Uhr. Anlässlich des siebten  Todestages von Chiara Lubich, der Gründerin der Fokolar-Bewegung, finden am 14. März rund um den Globus verschiedene Veranstaltungen statt, um ihr Gedankengut zur Geschwisterlichkeit zu vertreten.

Neue Bilder

Wir haben wieder Bilder aus St. Clemens für Sie veröffentlicht:

Taufe von 6 Kindern

Sternsingeraktion

Neujahrsempfang

Jugend-Musikwallfahrt

Jugendchöre aus dem Erzbistum sind zu einer Wallfahrt eingeladen: in Assisi werdet ihr den Spuren des Namenspatrons unseres Papstes Franziskus nachgehen. In Rom könnt ihr den Flair der Hauptstadt schnuppern. In Assisi wie in Rom werdet ihr singen, singen, singen… Für alle 14-27 jährigen unter euch ist Beginn am 02.10. in Köln. Samstag bis Dienstag werdet ihr in Assisi verbringen. Danach geht es bis Donnerstag nach Rom. Zurück in Köln werdet ihr am Morgen des 09.10. sein. In den 510 € Kosten sind Anfahrt, Übernachtung und Vollpension in Assisi und Übernachtung mit Frühstück in Rom enthalten. Das Vortreffen ist am 04.03. um 18.30 Uhr in St. Engelbert, anschließend Einladung zum Taizégebet. Ansprechpartner: Konrad Meyer & Silvia Urbanczyk. --> pdf-Flyer.

 

Öfter was Neues

Gottesdienstbesucher hatten schon mitbekommen, dass in den vergangenen Wochen die Ankündigungen vor der Messe anstatt am Schluss vermeldet wurden. In der Theorie ist dies der bessere Platz, aber auch in der Praxis? Es gab viele Rückmeldungen. Dies störe z.B. die Einstimmung auf die Messe. Daher kehren wir nun zur alten Ordnung zurück und platzieren die Ankündigungen wieder nach dem Schlussgebet. Wir haben etwas ausprobiert und etwas gelernt. 

Fragebogen Familien-Synode

Der Vatikan hat einen Fragebogen herausgegeben. In insgesamt 46 Fragen geht es um einen Blick auf die Lebenswelt der Menschen im Kontext der Ehe und Familie. Ab dem 15. März werden die Ergebnisse im Erzbistum Köln ausgewertet und anschließend an die Deutsche Bischofskonferenz weitergeleitet. Machen Sie mit? Weiterlesen... / www.fragebogen-familiensynode.de

Möbel gesucht

Wir suchen Möbel zum Verschenken. Es werden gebraucht: ein Schlafzimmer (Ehebett, großer Kleiderschrank), ein Schrank für ein Mädchenzimmer, Möbel für ein Jugendzimmer für einen Jungen, ein Küchentisch und Stühle. Die Möbel könnten ab März 2015 abgeholt werden. Rückmeldungen und/ oder Fragen, bitte an das Pfarrbüro St. Clemens oder an Diakon Leonard Galli (0177/7202891) richten.

Flüchtlinge

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen, wir alle sehen, hören und lesen über das Schicksal der Flüchtlinge aus dem Irak, Syrien, Afghanistan und weiteren Ländern. Diese Menschen brauchen dringend Hilfe und sind, um zu überleben, darauf angewiesen, dass jeder und jede dazu beiträgt, dass sie diese Hilfe bekommen können. Auch in unserer Stadt leben derzeit 950 Flüchtlinge, alte und junge Menschen, Alleinstehende und Familien. Und es werden noch weitere kommen. Die Stadt Solingen sucht daher dringend privaten Wohnraum für diejenigen, die wir in ihrer Not nicht allein lassen dürfen. ... weiterlesen

Afghanistan - Die Not der Kinder

Das Büchereiteam St. Mariä Himmelfahrt lädt ein: Am Donnerstag, 05.03., findet um 19.00 Uhr im Sälchen ein Lichtbildervortrag zum Thema „Afghanistan - Die Not der Kinder“ statt. Der Verein „Kinder-brauchen-uns e.V.“ setzt sich dafür ein, dass schwerverletzte Kinder in Deutschland operiert werden können. Auch in unserer Gemeinde sind zwei Pflegekinder vor einigen Jahren nach erfolgreicher Operation wieder gesund nach Hause geflogen. Der Eintritt ist frei. Herzliche Einladung!

Impulse in der Fastenzeit

 

Am Montag, 23.02. und 02.03., findet um 19.30 Uhr der Impuls in der Fastenzeit im Franziskussaal im Clemenszentrum statt.

Die Reihe befasst sich in diesem Jahr mit dem Thema „Neue Geistliche Gemeinschaften, Entwicklungen und Perspektiven heute“.

Zu den genauen Inhalten und Referenten liegen in den Kirchen Flyer aus.

 

Zusätzliche Messe am Sonntag

Durch zahlreiche ehrenamtliche Helferinnen und Helfer ist es möglich ab Ostern die Gottesdienstordnung zu erweitern. Dem Wunsch Vieler aus St. Michael entsprechend wird ab dem Wochenende 11.04./ 12.04. in St. Michael wieder eine Messe am Sonntag-Vormittag gefeiert. Diese beginnt um 11.15 Uhr. Die Vorabendmesse für alle vier Gemeinden feiern wir in Zukunft um 17.30 Uhr in St. Clemens. Ein herzlicher Dank an alle, die sich für diese Änderung stark gemacht haben und sie ermöglichen!

Zwei neue Chöre

Ab dem 09.02. wird aus dem Jugendchor St. Michael der "Junge-Erwachsenen-Chor" (Chorproben montags 19 bis 20.30 Uhr in St. Michael, Chorleitung: Maren Riegel). Der neue „Junge-Erwachsenen-Chor" richtet sich an Männer und Frauen ab 18 Jahren. Außerdem entsteht unter der Leitung von Patrick Cellnik ein „Jugendchor" (Chorproben donnerstags 18.30 bis 19.30 Uhr in St. Michael). Er soll das Pendant zum „Junge-Erwachsenen-Chor" sein. Interessierte Mädchen und Jungen zwischen 12 und 18 sind herzlich willkommen. 

Bilder aus St. Clemens

Mit etwas Verspätung haben wir einige Fotos von Aktionen im Winter 2014 für Sie ins Netz gestellt. Schauen Sie doch mal rein:

Noch ist Zeit

Herr, du hast uns die Zeit gegeben, viel Zeit, genug Zeit.

Die Zeit ist ein Geschenk. Jede Zeit ist Gnade.

Einmal freilich st die Zeit vorbei, unwiderruflich.

... weiterlesen