Advent

„Wenn Weihnachten nicht in dir wird, dann wird es gar nicht.

Wenn es nicht Licht in deiner Dunkelheit wird, dann wird gar kein Licht.“

mündlich überliefert

Veranstaltungen

Beichtnachmittag
23.12.2014
Bibeltalk
09.01.2015
Glaubensfragen
15.01.2015
Taizégebet
21.01.2015
Glaubensfragen
22.01.2015
Glaubensfragen
28.01.2015
KoKi-Wochenende
30.01.2015

Nachrichten

Öffnungszeiten der Büchereien
12.12.2014 - ...während der Weihnachtszeit
Unsere Pfarrbüros
12.12.2014 - ... eingeschränkte Öffnungszeiten zwischen den Feiertagen.

Sprechstunde

Immer dienstags, 17:00-18:00 Uhr, ist ein Seelsorger nur für Sie da. Kommen Sie einfach ab 17.00 Uhr ins Pfarrbüro St. Clemens. Dienstag,16. 2014, mit Gemeindereferent Konrad Meyer. Oder vereinbaren Sie vorher einen Termin. Wenn Sie ein Gespräch bei sich zu Hause wünschen, wenden Sie sich bitte an unser Pastoralbüro oder direkt an unsere Seelsorger.
  • 21.12., 14:00 Uhr St. Clemens
    Adventswanderung
  • freitags um sechs Uhr
    Frühschichten im Advent
  • Bericht aus Peru
    ... das Operationsteam war in Lima
    ... "Weckmänner" brachten 260 EUR

"MiNor aktuell" im neuen Gewand

Mit Beginn des Kirchenjahres 2015, also ab dem 1. Advent 2014, werden Sie das MiNor-Aktuell in einer neuen Form erhalten! Wir stellen das Format DIN A4 um. Wir können darauf alle Informationen unterbringen, was die Herstellung in den Pfarrbüros wesentlich vereinfacht. Außerdem werden wir die Erscheinungsweise von wöchentlich auf vierzehntägig umstellen. weiterlesen

Zeit der Umkehr

Am Freitag, 19.12., laden wir zur Bußandacht um 19.00 Uhr in St. Engelbert ein.

Beichtgelegenheiten St. Clemens
FR 19.12. 16.00 - 18.00 Uhr

SA 20.12. 15.00 - 18.00 Uhr

DI 23.12. 16.00 - 18.00 Uhr (jeweils auch in poln. Sprache)
Kinderbeichte Sa. 20.12. 15.00 - 15.30 Uhr

Festliche Messe am Zweiten Weihnachtstag

Am zweiten Weihnachtstag findet um 11.15 Uhr in St. Clemens ein besonders festlich gestalteter Gottesdienst statt. Der Kirchenchor St. Katharina aus Gräfrath und der Chor Kreuz#fidel singen die Messe in G-Dur KV 140 von Wolfgang Amadeus Mozart. Begleitet wird der Chor von einem Streichorchester und Gesangs-Solisten. Nach der Messe wird eine Türkollekte zugunsten der Kirchenmusik gehalten.

Nachweihnachtliches Konzert

Am 11.01.2015 um 16:00 Uhr in St. Michael, Solingen. Mit Krippenspiel, Kinder- und Jugendchor, Akkkordeon, Tenorhorn, Trompete, Querflöte und Weihnachtsliedern zum Mitsingen. Lassen Sie mit uns die Weihnachtszeit ausklingen! Der Eintritt ist frei - wir freuen uns über eine Spende.

Firmung 2014

Die Bilder der Firmung 2014 können ab sofort im Pastoralbüro in St. Clemens abgeholt werden. Der Dropbox-Link kann per Mail bei konrad.meyer (ät) kathsg.de angefordert werden.

Eine neue Kirche für Pfarrer Mmeje

Vor drei Jahren war Pfarrer Dr. Emmanuel Mmeje aus Nigeria als Urlaubsvertretung in MiNor tätig. Voriges Jahr bekam er in Nigeria eine neue Pfarrei mit 8.000 Gläubigen zugewiesen, von denen mindestens 3.000 Menschen sonntags die Messe besuchen. Da nur eine viel zu kleine, alte Schule als Raum für die Messfeier zur Verfügung steht, baute Pfr. Mmeje eigenhändig mit etlichen Männern seiner Gemeinde eine große Kirche, der allerdings noch das Dach fehlt, weil das Geld nicht reichte. Die kfd von St. Clemens sammelte 200 Euro, die inzwischen bei der dankbaren Gemeinde in Nigeria angekommen sind. Weitere Spenden sind herzlich willkommen! Näheres bei Gabi Görtz, Tel. 2 33 66 59.

Neue Bilderalben

Aus dem Gottesdienst der Erstkommunionkinder St. Clemens und vom Pfarrfest St. Clemens finden Sie neue Bilder in unserem Fotoalbum.

Alle Jahre wieder?

Liebe Schwestern und Brüder, nicht nur dieses Lied zum Advent kommt alle Jahre wieder. Jedes Jahr aufs Neue begehen wir eine Zeit, in der wir uns auf das große Fest der Geburt des Gottessohnes Jesus Christus vorbereiten. Die Adventszeit ist eigentlich eine stille Zeit. In der Realität unseres Lebens und unserer Gesellschaft ist sie aber eine laute, oft schrille und bunte Zeit geworden.

weiterlesen

"Es weihnachtet..."

Herzliche Einladung also zur Kinderkrippenfeier an Heiligabend um 16 Uhr in St. Michael und zum nachweihnachtlichen Konzert am
11.01.2015 um 15:30 Uhr in St. Michael.

Sternsinger gesucht

Wenn Du bei der Sternsinger-Aktion in St. Engelbert mitmachen möchtest und mind. 9 Jahre alt bist, komme doch einfach zur Probe am Freitag, 02.01. um 14.00 Uhr in die Sakristei. Dann erfährst Du alles Wichtige. Wir üben die Lieder und Texte und teilen die Gruppen ein. Am Samstag, 03.01., Sonntag, 04.01., und Dienstag, 06.01., werden wir dann jeweils zwischen 14.00 Uhr und 19.00 Uhr den Segen in die Häuser bringen. Wer einen Besuch wünscht, kann sich in die Listen eintragen oder im Pfarrbüro, Tel. 202472 melden.

Christl. - Islam. Gesprächskreis

Der Christlich-Islamische Gesprächskreis hat sein neues Programm für das erste Halbjahr 2015 vorgestellt. Schauen Sie doch mal rein, es lohnt sich! Hier geht es zur Programmübersicht

Sternsinger - jetzt eintragen

Die Sternsingerlisten liegen zum Eintragen an den Ausgängen der Kirche St. Clemens aus.

Auch in St. Mariä Himmelfahrt liegen Listen für die Sternsinger aus. Die Sternsinger in Gräfrath gehen am 10. und 11.01.2015 durch die Gemeinde. Wer einen Besuch wünscht, kann sich in die Listen eintragen oder im Pfarrbüro, Tel. 591149, melden.

Flüchtlinge

Liebe Mitchristinnen und Mitchristen, wir alle sehen, hören und lesen über das Schicksal der Flüchtlinge aus dem Irak, Syrien, Afghanistan und weiteren Ländern. Diese Menschen brauchen dringend Hilfe und sind, um zu überleben, darauf angewiesen, dass jeder und jede dazu beiträgt, dass sie diese Hilfe bekommen können. Auch in unserer Stadt leben derzeit 950 Flüchtlinge, alte und junge Menschen, Alleinstehende und Familien. Und es werden noch weitere kommen. Die Stadt Solingen sucht daher dringend privaten Wohnraum für diejenigen, die wir in ihrer Not nicht allein lassen dürfen. ... weiterlesen

Ehrenamtliche Küster gesucht

Der Ortsausschuss in St. Michael hat den Pfarrgemeinderat gebeten, wieder eine Sonntagsmorgenmesse dort einzuführen. Leider kann dies derzeit aufgrund der Probleme im Bereich der Folgedienste nicht umgesetzt werden. Daher braucht die Gemeinde jetzt Ihre Hilfe! Eine Sonntagsmorgenmesse kann wieder eingeführt werden, wenn sich genügend ehrenamtliche Küster finden, die diese Messe vor- und nachbereiten. Falls Sie Interesse haben, melden Sie sich einfach im Pfarrbüro St. Michael oder beim Ortsausschuss. Anmeldung zur Küsterschulung am 10.01.2015