Trotz der nur eingeschränkt stattfindenden Hl. Messen sind für Ihr stilles Gebet die Kirchen tagsüber immer geöffnet. Vielen Dank für Ihr Verständnis, alles Gute und bleiben Sie gesund

Gottesdienste und Veranstaltungen in unseren Kirchen

Montag, 30. November 2020
18:00 Rosenkranz
Dienstag, 01. Dezember 2020
09:30 Hl. Messe oder Auferstehungsfeier
Mittwoch, 02. Dezember 2020
08:00 Grundschulgottesdienst
09:00 Frauenmesse

z. Zt. ohne Frühstück

Donnerstag, 03. Dezember 2020
18:00 Euch. Anbetung
Freitag, 04. Dezember 2020
09:00 Wortgottesdienst in der KiTa

Zur Auferstehung gelangt ist

Pater Jean Bawin, SDS

 

geboren am 05.01.1937
zum Priester geweiht am 31.03.1963
gestorben am 10.11.2020 in Bergisch Gladbach


Die Pfarrgemeinde St. Joseph und St. Antonius nimmt voll Dankbarkeit Abschied von Pater Jean Bawin.
Wir verlieren einen Seelsorger, der ganz den Menschen und Gott zugewandt lebte und die Freude am Glauben erfahrbar machte.

 

Die Beisetzung fand auf dem Klosterfriedhof des Salvatorcollegs in Hamont (Belgien) statt. An Stelle von Blumen oder Kränzen wird um eine Spende für die Salvatorianermission Kipkaren, Kenia gebeten.
Kontoverbindung: Deutsche Provinz der Salvatorianer KdöR
IBAN DE45 7509 0300 0002 3336 19

BIC GENODEF1M05

„Trauerspende P. Jean Bawin“.

 

Eine Aufzeichnung der Auferstehungsfeier vom 22. November in St. Joseph ist auf dem YouTube-Kanal zu sehen.

Gottesdienste

Wir feiern derzeit Gottesdienste in allen Kirchen unserer Pfarrgemeinde. Dennoch empfehlen wir Ihnen bei den aktuellen Inzidenzzahlen, persönliche Kontakte zu anderen Menschen soweit wie möglich zu reduzieren. Das gilt dann letztlich auch für unsere Gottesdienste, obwohl wir sehr gewissenhaft für die Sicherheit Aller sorgen. Sie können sich sicher vorstellen, dass uns diese Empfehlung nicht leichtfällt: Wir sehnen uns sehr danach, mit Ihnen Allen in gut gefüllten Kirchen unbeschwert zu singen und zu feiern! Die Sonntagspflicht bleibt ausgesetzt.

Bei einer Inzidenzzahl von über 50, wie wir sie momentan haben, beachten Sie bitte folgende Sicherheitsbestimmungen:

  • Sie dürfen die Gottesdienste nur dann mitfeiern, wenn Sie keinerlei Symptome einer Erkältung aufweisen und kein Verdacht auf eine Corona-Erkrankung besteht.
  • Am Eingang werden Sie von Ordnern empfangen. Geben Sie ihnen bitte einen Zettel mit Ihrem Namen, Ihrer Anschrift und einer Kontaktmöglichkeit. Ihre Daten werden nach der vorgeschriebenen Aufbewahrungsfrist vernichtet; Hinweise zum Datenschutz hängen in den Kirchen aus.
  • Desinfizieren Sie am Eingang Ihre Hände.
  • Tragen Sie in den Kirchen kontinuierlich einen Mund-Nasen-Schutz, auch am Platz.
  • Halten Sie stets 1,5m Mindestabstand zu anderen Menschen. Setzen Sie sich bitte nur auf die gekennzeichneten Plätze und folgen Sie dabei den Anweisungen unserer Ordner. Bei einem Sitzabstand von 2 m ist Gemeindegesang in eingeschränktem Umfang erlaubt.
  • Aufgrund der Abstandsregelungen gibt es ein stark begrenztes Platzangebot in den Kirchen. Sobald alle markierten Plätze belegt sind, dürfen die Ordner Sie nicht mehr in die Kirche hineinlassen. Kommen Sie also bitte frühzeitig und unterstützen Sie so die Ordner bei ihrem Dienst.
  • Bringen Sie möglichst Ihr eigenes Gotteslob mit. 
  • Um die Ansteckungsgefahr durch Aerosole zu minimieren, werden die Kirchen während der Gottesdienste weder geheizt noch gelüftet. Ziehen Sie sich deshalb bitte warm an.

Veranstaltungen

Im November finden in unserer Pfarrgemeinde keinerlei Veranstaltungen statt.

Gottesdienstübertragungen

Sollte Ihnen der Besuch einer Heiligen Messe nicht möglich sein, finden Sie Hinweise auf Gottesdienstübertragungen auf: https://www.erzbistum-koeln.de/livemesse

Video Impulse

Wir möchten auch während eingeschränkter Versammlungsmöglichkeiten im Gebet verbunden sein. Zu diesem Zweck haben wir einen YouTube Kanal. Unsere Seelsorger, aber auch jede und jeder von Ihnen kann dort geistliche Impulse, Gottesdienste, Lieder, Gebete etc. veröffentlichen. Dazu möchten wir Sie herzlich einladen und motivieren.

--> zu den Video-Impulsen

Hilfsangebote