Gottesdienste und Veranstaltungen in unseren Kirchen

Sonntag, 02. Oktober 2022
09:30 Hl. Messe
11:00 Hl. Messe

mit Ehejubiläum

Montag, 03. Oktober 2022
19:00 ökumenische Taizé-Andacht

im evgl. Gemeindezentrum Herkenrath

Dienstag, 04. Oktober 2022
09:30 Hl. Messe oder Auferstehungsfeier
Mittwoch, 05. Oktober 2022
09:00 Frauenmesse,

anschl. Frühstück im Pfarrheim

Donnerstag, 06. Oktober 2022
18:00 Euch. Anbetung
Freitag, 07. Oktober 2022
18:30 Hl. Messe

Kulturkirche 2022

Das neue Programm der Kulturkirche Herrenstrunden für die Monate September bis Dezember finden Sie

hier (Sep-Okt) und hier (Nov-Dez).

PsalmenLand

Zum zweiten Mal lädt der Arbeitskreis Glaubensräume ins „PsalmenLand“ ein. Bei diesem Angebot treffen wir uns an unterschiedlichen Orten unserer Pfarrgemeinde, um mit ausgewählten Psalmen ins Gebet zu kommen. Der nächste Termin ist am 8. Oktober, um 10 Uhr. Dauer: etwa 45 Minuten. 

Treffpunkt ist diesmal die Rochus-Kapelle in Sand. Die aus dem 17. Jahrhunderte stammende Kapelle dient uns als Inspiration, der Lebensbotschaft des Heiligen Rochus mit einem entsprechenden Psalm nachzuspüren.

Neben einer kurzen Einführung zum Ort und zum ausgesuchten Psalm, werden verschiedene Übertragungen des Psalmtextes vorgestellt. Miteinander beten wir den Psalm, tauschen uns aus, erleben Stille.

#ZusammenFinden

#ZusammenFinden bezeichnet den Prozess der Bildung von ca. 50-60 „Pastoralen Einheiten (PE)“ im Erzbistum Köln anstelle der bisherigen 178 Seelsorgebereiche, notwendig z.B. durch stark rückläufige Katholikenzahlen, finanzielle Mittel, Gottesdienstbesucher und pastorale Dienste. Bis zum Ende dieses Jahres soll vom Erzbischof über den geografischen Zuschnitt der künftigen PE entschieden werden.

mehr lesen...

Corona-Regeln für unsere Gottesdienste

Ab sofort können wir wieder alle Sitz- und Stehplätze in unseren Kirchen nutzen. Wir bitten Sie jedoch höflich darum, auf Menschen mit einem erhöhten Abstandsbedürfnis Rücksicht zu nehmen – mit 1,5m Abstand machen Sie da sicher nichts falsch.

Es besteht nun keine Maskenpflicht mehr in unseren Kirchen. Wir empfehlen jedoch aufgrund der immer noch hohen Ansteckungszahlen mit dem Coronavirus, durchgängig eine medizinischen Maske zu tragen, besser sogar eine FFP2-Maske. Bitte verzichten Sie auf die Teilnahme am Gottesdienst, sofern sie Erkältungssymptome an sich wahrnehmen.

Den Kommuniongang zum Altar gibt es nun wieder ebenso wie die Kollekte zur Gabenbereitung. Und seit Ostern finden Sie auch wieder Weihwasser am Eingang vor!