Pfarrnachrichten

Angebote für Paare

Zeit zu Zweit
Angebote für Paare im Rheinisch-Bergischen und Oberbergischen Kreis 2020
Paaradies
damit-die-liebe-bleibt.de
Hilfen für Paare und Familien, die zur Erhaltung oder Verbesserung der Beziehungsqualität beitragen - mit Link und Anleitung zur gleichnamigen App
www.BergischePaare.de
Veranstaltungen und Informationen um die Themen Hochzeit, Partnerschaft und Familie aus dem Rheinisch-Bergischen- und Oberbergischen-Kreis (mit einem weiteren Klick kann auf die Seiten für Leverkusen, Solingen oder den Kreis Mettmann gewechselt werden)
www.ehe-familie.info
Liebe, Ehe , Partnerschaft und Unterstützung für Familien wie insbesondere Alleinerziehende im Erzbistum Köln

Aktuelles

Proklamandum für die 13. und 14. Woche im Jahreskreis 2022
09.07.2022 - Ab Juli sonntags keine 9 Uhr Messe mehr / gemeinsames Abendessen Sa 2. Juli nach der Abendmesse / 757,20 € Spenden bei Kinder-Musical „Johannes der Täufer“
Pastoralbüro derzeit nicht besetzt
08.07.2022 - Der Anrufbeantworter wird sporadisch abgehört. Es kann jedoch nur bei zeitkritischen Wünschen und Anliegen zurückgerufen werden.
Ökumenisches Friedensgebet
06.07.2022 - Ökumenisches Friedensgebet der christlichen Kirchen unserer Stadt ab Juni nicht mehr wöchentlich, sondern an jedem 1. Mittwoch im Monat um 18 Uhr.
GESUCHT: Mitarbeiter:in für Hausmeisterei
30.06.2022 - Das Kinder- und Jugenddorf St. Heribert sucht ab dem 01.08.2022 für die Besetzung einer unbefristeten Stelle in Teilzeit eine:n Mitarbeiter:in für die Hausmeisterei.
Proklamandum für die 12. Woche im Jahreskreis 2022
25.06.2022 - So 19.06. nach hl. Messe um 18 Uhr Kurzkonzert / Mi. 22.06. 19 Uhr After-Work-Stimmfit / Fr. 24.06. Patrozinium 18 Uhr Festmesse mit Kammerchor, anschl. offenes Lagerfeuer / für Gruppenreise vom 25.-30.07. nach Oberammergau incl. Passionsspiele sind noch Plätze frei

Gottesdienste

Mittwoch, 06. Juli 2022
08:30 Frauenmesse

St. Johannes Baptist

15:30 Hl. Messe

in Weltersbach

18:00 Ökumenisches Friedensgebet

in der evangelischen Kirche, Marktstraße Leichlingen

Donnerstag, 07. Juli 2022
07:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

15:30 Hl. Messe

in der Hasensprungmühle

Freitag, 08. Juli 2022
18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Samstag, 09. Juli 2022
15:00 Beichte - Gespräch

in der Sakristei von St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Vorabendmesse

St. Johannes Baptist

Sonntag, 10. Juli 2022
09:30 Hl. Messe

St. Heinrich

Kirchliche Trauung

Sie möchten heiraten?

Herzlichen Glückwunsch zu diesem Entschluss. In der Trauung versichern Sie sich gegenseitig Ihre Liebe und bitten zugleich um den Segen Gottes für diese Verbindung.

Bei Fragen rund um die kirchliche Hochzeit stehen Ihnen das Pastoralbüro sowie die Seelsorger gerne zur Verfügung.

Konkrete Terminabsprachen und Anmeldungen werden in einem persönlichen Gespräch mit Pfarrer Eichinger vorgenommen. Vereinbaren Sie dazu bitte einen Termin.

Informationen zur Vorbereitung:

www.ehe-vorbereitung.de
Ehe-Vorbereitung im Erzbistum Köln - Kurse, Gestaltungshilfen und Checklisten
www.kirchlich-heiraten.info
Kirchlich Heiraten - Anregungen zur Mitgestaltung der kirchlichen Trauung, Erläuterungen zum Sakrament der Ehe, FAQs und mehr
www.BergischePaare.de
Veranstaltungen und Informationen um die Themen Hochzeit, Partnerschaft und Familie aus dem Rheinisch-Bergischen- und Oberbergischen-Kreis (mit einem weiteren Klick kann auf die Seiten für Leverkusen, Solingen oder den Kreis Mettmann gewechselt werden)
katholisch.de/glaube/unser-glaube/wir-heiraten
Angefangen beim Taufschein über das Traugespräch bis hin zur Liedauswahl sind für eine kirchliche Hochzeit viele Punkte zu klären. Katholisch.de informiert Sie über alles Wichtige.
katholisch.de/glaube/unser-glaube/ehe
Verschiedene Konfessionen, Religionen oder eine geschiedene Zivilehe: Kann man in diesen Fällen kirchlich heiraten? Häufige Fragen rund um das Ehesakrament.
www.ehe-wir-heiraten.de/
Die Hochzeits-App Ehe.Wir.Heiraten. - Informative, inspirierende und romantische Impulse - mit Terminen in der Region

Formelles

  • Zuständig für die kirchliche Eheschließung ist das Pfarramt, in dem Sie (bzw. der katholische Partner) Ihren Wohnsitz haben.
  • Zur Anmeldung der Eheschließung benötigen Sie einen Taufschein, der nicht älter als sechs Monate alt sein darf.
  • Sie benötigen bei der kirchlichen Trauung zwei Trauzeugen. Diese beiden brauchen keine Katholiken zu sein.