Aktuelles

GESUCHT: Mitarbeiter/in für hauswirtschaftliche Betreuung
31.10.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer Stelle in flexibler Teilzeit eine/n Mitarbeiter/in für hauswirtschaftliche Betreuung.
GESUCHT: Pflegefachkraft oder Med. Fachangestellte/r
31.10.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer unbefristeten Stelle in flexibler Voll- oder Teilzeit eine Pflegefachkraft oder eine/n med. Fachangestellte/r (Arzthelfer/in).
GESUCHT: Pflegehelfer/in
31.10.2019 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer Stelle in flexibler Teilzeit eine/n Pflegehelfer/in
Winterzeitumstellung
27.10.2019 - Am 27. Oktober wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Bitte bedenken Sie dies beim Besuch der Gottesdienste.

Gottesdienste

Montag, 21. Oktober 2019
09:00 Hl. Messe

Kinderdorf

Dienstag, 22. Oktober 2019
18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Mittwoch, 23. Oktober 2019
08:30 Frauenmesse

St. Johannes Baptist

Donnerstag, 24. Oktober 2019
07:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Freitag, 25. Oktober 2019
17:00 Rosenkranzandacht

St. Heinrich

17:15 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

Samstag, 26. Oktober 2019
17:15 Beichtgelegenheit

St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Vorabendmesse

St. Johannes Baptist

Taufe

Ihr Kind soll getauft werden?

Dann freuen wir uns mit Ihnen und wünschen Ihnen und Ihrem Kind alles Gute für die Zukunft und Gottes reichen Segen!

 

In der Regel wird am ersten Sonntag im Monat um 15:00 Uhr und am dritten Sonntag im Monat um 12:30 Uhr ein Tauftermin für Kinder aus der Pfarrgemeinde St. Johannes Baptist und St. Heinrich angeboten. Zu einem Tauftermin werden bis zu 3 Kindern angenommen. In Absprache ist auch eine Taufe im Rahmen einer regulären Heiligen Messe (auch in St. Heinrich) möglich.

 

Bitte melden Sie Ihr Kind persönlich im Pfarrbüro an. Bei der Anmeldung wird den Eltern Informationsmaterial mitgegeben. Kosten entstehen den Tauffamilien jedoch keine. Nach Ihrer Anmeldung wird sich der taufende Geistliche mit Ihnen in Verbindung setzen und mit Ihnen einen Termin für das Taufgespräch vereinbaren.

 

Wir freuen uns auf Sie!

 

Informationen zur Vorbereitung

www.taufvorbereitung.de
Das Portal rund um das Thema Taufe im Erzbistum Köln
www.katholisch.de/glaube/unser-glaube/taufe
Informationen und Materialien rund um das Sakrament der Taufe
www.katholisch-werden.de
Informationen rund um die Taufe bei Erwachsenen sowie Übertritt und Wiedereintritt in die katholische Kirche

 

Formelles

  • Wir benötigen die Geburtsurkunde Ihres Kindes und, wenn vorhanden, Ihr Familienstammbuch.
  • Von den Paten benötigen wir eine Patenbescheinigung als Nachweis, dass sie Mitglied der katholischen Kirche (und nicht ausgetreten) sind.

  • Bei mehreren Paten muss darunter mindestens eine katholische Patin bzw. ein katholischer Pate sein. Paten einer anderen Konfession haben den Rechtsstatus von ‚Taufzeugen‘. Ein Kind kann auch getauft werden, wenn man keinen geeigneten Paten findet.