Aktuelles

Füreinander
22.06.2024 - Mit einer Spende zur Caritas-Sommersammlung vom 1. bis 22. Juni 2024 unterstützen Sie hilfsbedürftige Gemeindemitglieder, also Menschen in der direkten Nachbarschaft.
Berg- und Tal-Blick - bald Redaktionsschluss
07.06.2024 - Beiträge für die Sommer-Ausgabe des Berg- und Tal-Blicks können noch bis zum 7. Juni eingereicht werden.
Proklamandum für die 8. Woche im Jahreskreis 2024
01.06.2024 - Fronleichnamsprozession in Witzhelden / Leichlinger Anstöße mit Weihbischof Ansgar Puff am 3. Juni / Staddtradeln vom 20.05. bis 09.06.

Gottesdienste

Sonntag, 26. Mai 2024
09:30 Hl. Messe
11:00 Hl. Messe

mit Kinderkirche im Pfarrheim

11:00 Katholische Kinderkirche

im Pfarrheim, Ludger-Kühler-Str.

Montag, 27. Mai 2024
09:00 Hl. Messe
Dienstag, 28. Mai 2024
18:00 Hl. Messe
Mittwoch, 29. Mai 2024
08:30 Hl. Messe
Donnerstag, 30. Mai 2024
09:00 Hl. Messe

anschl. Fronleichnamsprozession mit Hofkapelle; Leitung: Bernhard Losacker

Freitag, 31. Mai 2024
08:20 Schulgottesdienst fällt aus!
Samstag, 01. Juni 2024
15:00 Beichtgelegenheit
17:00 Firmmesse

in St. Johannes Baptist von der Vokalgruppe und Band

Sonntag, 02. Juni 2024
09:30 Hl. Messe
11:00 Hl. Messe

anschl. Gemeindetreff - ausgerichtet von der Gruppe "Alte Kirche"

Proklamandum für die 3. Woche der Fastenzeit 2024

9. März 2024;

Reißt diesen Tempel nieder

und in drei Tagen werde ich ihn wieder aufrichten.

Johannes 2,19
 

Der Tempel galt für den Juden als Ort der Gegenwart Gottes. Ein sichtbares Zeichen seiner Anwesenheit mitten in seinem Volk. Jesus überträgt das Bild des Tempels auf sich selbst: In ihm offenbart sich Gott in dieser Welt. In ihm ist er anwesend, macht sich berührbar und zu einem Gegenüber der Menschen. Er ist der neue Tempel, in dem und durch den Gottesbegegnung möglich ist. „ Wer mich gesehen hat, hat den Vater gesehen.“ (Joh 14,9)

 

Impulse für die Woche:

  • Das Läuten der Glocken als Erinnerung an die Gegenwart Gottes und als Einladung zum Gebet wieder ernst nehmen.
  • Eine Kirche bewusst aufsuchen mit dem Gedanken und der Haltung: Gott, ich trete ein in dein Haus. Du bist hier zugegen.
  • Ein tägliches „Treffen“ mit Jesus ausmachen – zu einer festen Zeit, an einem festen Ort – vor ihm ins Erzählen kommen...

 

Pfarrer Michael Eichinger

 
 

Männer in Bewegung lädt in Anlehnung an die benediktinische Regel ora et labora am Samstag, den 02.03.2024 von 9 bis 15 Uhr zum 3. Grünschnitt/Blaumann-Tag , an der Alten Kirche am Johannisberg ein.

 
 

Der Gemeindetreff nach der Hl. Messe am 3. März um 11:00 Uhr wird vom Förderkreis MUSIKerLEBEN und dem Kirchenchor ausgerichtet.

 
 

In der Reihe Chorkonzerte mit Kammerchören aus dem Erzbistum Köln wird der Junge Kammerchor unter der Leitung von Pia Gensler und Maximilian Franke am Sonntag, 10. März, um 16:00 Uhr in St. Ursula singen.

 
 

Im Rahmen von Neuland betreten wird am 12. März um 19:00 Uhr ins Pfarrheim Ludger-Kühler-Straße zum Vortrag „ Eine ganz besondere Frau: Maria von Magdala als Apostelin der Apostel“ eingeladen. Referentin ist Pastoralreferentin Inge Metzemacher – Kosten entstehen keine.

 
 

Geistliche Impulse zur Fastenzeit finden Sie täglich neu hier auf der Pfarrhomepage.

Sie möchten sich mit einem Impuls beteiligen? Gerne nehmen wir auf pfarrbrief@kplw.de Impulse an. Bitte klären Sie bei Nutzung fremder Texte oder Bilder vorab, ob diese genutzt werden dürfen.

 
 

An den Freitagen der Fastenzeit feiern wir die Kreuzwegandachten um 17:00 Uhr in St. Heinrich und um 17:15 Uhr in St. Johannes Baptist.

 
 

Unsere Kirchenräume laden herzlich zum persönlichen Gebet ein:

Offene Kirchen

Alte Kirche am Johannisberg So + feiertags 10:00 Uhr-17:00 Uhr
St. Heinrich So 10:00 Uhr-12:00 Uhr
St. Johannes Baptist Mo - Sa
So + feiertags
09:00 Uhr-18:30 Uhr
10:30 Uhr-18:30 Uhr
 

Zurück