Firmung 2021

Am 11. Juni 2021 findet um 18.30 Uhr auf dem Papsthügel in Kerpen die diesjährige Firmung unserer Pfarreiengemeinschaft statt. Es war ein langer und anstrengender Weg dorthin. Unter Coronabedingungen musste der Firmkurs ganz anders ablaufen, als wir das gewohnt sind. Viele der Firmbewerberinnen und Firmbewerber werde ich bei der Firmbeichte das erste Mal „in natura“ sehen. Ein Großteil der Firmvorbereitung ist als Videokonferenz abgelaufen. Und auch die schöne Firmfeier in St. Paulus, der größten Kirche unserer Pfarreiengemeinschaft, muss leider entfallen.
Alles Schlechte hat aber auch seine Vorteile: Ich bin sicher, dass die Feier auf dem Papsthügel eine ganz besondere sein wird, an die wir uns noch lange zurückerinnern. Kann es einen schöneren Ort für eine Firmung geben, als den Ort, an dem Papst Benedikt XVI. der Jugend aus der ganzen Welt zugerufen hat: „Ich weiß, dass Ihr als junge Menschen das Große wollt, dass Ihr Euch einsetzen wollt für eine bessere Welt. Zeigt es den Menschen, zeigt es der Welt, die gerade auf dieses Zeugnis der Jünger Jesu Christi wartet und zuallererst durch das Zeichen Eurer Liebe den Stern entdecken kann, dem wir folgen.“

Auch an dieser Stelle möchte ich den vielen Ehrenamtlichen danken, ohne deren Einsatz es nicht möglich gewesen wäre, dieses große Ereignis zu feiern.

Leider können an dem Gottesdienst nur die Firmbewerberinnen und Firmbewerber und ihre angemeldeten Angehörigen teilnehmen. Bitte begleiten Sie die jungen Menschen durch Ihr Gebet.

Ihr Kaplan Thorben Pollmann