Sternsinger-Held

Wir kommen daher aus dem Morgenland, wir kommen geführt von Gottes Hand. Wir wünschen euch ein gesegnetes Jahr, Kasper, Melchior und Balthasar!

 

Wie wichtig dieser Segen gerade für das neue Jahr 2021 ist, merken wir alle. Dochin der gewohnten Weise, dass die Sternsinger von Haus zu Haus ziehen und persönlich diesen Segen überbringen, kann diese Aktion in diesem Jahr nicht stattfinden. Dafür sind die momentanen Infektionszahlen viel zu hoch. Wir planen, die Segensaufkleber mit einem Faltblatt zur diesjährigen Aktion in die Briefkästen zu legen. Von einem zentralen Gottesdienst aus werden wir den Segen der Sternsinger über unsere Pfarreiengemeinschaft sprechen und ihn in Form einer Videobotschaft übertragen. Die verteilen Segensaufklebermag dann jeder an seiner Haustüre anbringen und die Sternsingeraktion mit einer großherzigen Spende unterstützen. Auch in den Kirchen liegen über den 6. Januarhinaus Segensaufkleber, die beim Besuch der Gottesdienste mitgenom-men werden können.Für die Sternsingeraktion 2021: Ihr Diakon Hermann-Josef Schnitzler

Sternsinger in St. Vinzentius Oberaußem

Da die Sternsinger in diesem Jahr Corona-bedingt nicht im Ort unterwegs sind, gibt es folgende Möglichkeiten ihnen zu begegnen, bzw. einen Segensaufkleber zu bekommen.

 

1.    Sonntag, den 03.01.2021

Eine Gruppe Sternsinger findet sich zum Gottesdienst um 12.00 Uhr in St. Vinzentius, mit Sternsingerkleidung, ein. 

Im Gottesdienst werden die Sternsinger ihren Segensspruch vortragen und im Ausgangsbereich liegen die Segensaufkleber, und Flyer der Sternsingeraktion, einschließlich Überweisungsträger. 

Ebenso besteht die Möglichkeit eine Spende in die Sternsingerdose oder auch in einen mit „Sternsinger“ gekennzeichneten Opferstock zu geben. 

            

-       Die Kirche bleibt im Anschluss an den Gottesdienst bis 15.00 Uhr geöffnet.

Jeweis eine Sternsingergruppe bleibt in der Kirche und wird auch den Kirchenbesuchern den Spruch vortragen.

 

2.     Montag, den 04.01.2021

In der Hl. Messe um 9.00 Uhr ist wieder eine Sternsingergruppe vertreten.

Auch hier bekommen am Ende die Gottesdienstbesucher die Materialien mit nach Hause.

 

        Am Montag und Dienstag bekommen im Lauf des Tages die Haushalte, die sich angemeldet haben, den Segensaufkleber mit den weiteren Materialien in die Briefkästen gelegt.

 

3.    Sonntag, den 10.01.2021

Das gleiche Prozedere wie am 03.01.2021