Gottesdienste

Mittwoch, 12. Dezember 2018
14:00 Rosenkranzgebet
18:30 Bußandacht

mit anschl. Beichtgelegenheit

Donnerstag, 13. Dezember 2018
09:00 Hl. Messe

Firmung

Im Jahr 2017 findet in unserer Pfarreingemeinschaft Solingen-Süd keine Firmung statt, weil das Firmalter von 16 Jahren auf 17 Jahre angehoben wurde. 

 

Firmung kommt vom lateinischen „firmare“, d.h. stärken. Es ist der Geist Gottes, der den Glauben des/der Gefirmten sowie sein/ihr Leben als Christ oder Christin bestärkt. Diese/r bestätigt bei der Firmung persönlich das Glaubensbekenntnis, das bei seiner/ihrer Taufe die Eltern und Paten gesprochen hatten. Die heilige Firmung vollendet die Initiation in die Kirche und ist dem Bischof als Spender vorbehalten, der jedoch andere Priester seines Vertrauens hierfür delegieren kann. Durch seine Person wird die Verbindung zur Kirche des ganzen Bistums und zur Weltkirche zum Ausdruck gebracht.

In den vier Pfarreien unseres Seelsorgebereiches Solingen-Süd wird das Firmsakrament alle ein bis zwei Jahre gefeiert. Die jugendlichen Firmkandidaten und -kandidatinnen bereiten sich in einem längeren Glaubenskurs auf  ihre Firmung vor. Auch Erwachsene können das Sakrament der Firmung empfangen. Auch für sie ist die Teilnahme an einer eigenen Glaubensunterweisung obligatorisch.

 

Im November diesen Jahres fand unsere Firmung für den Seelsorgebereich statt.

Unter dem Motto Feuer und Flamme haben sich 17 Jugendliche auf den Empfang des Sakramentes vorbereitet.

Feuer und Flamme sein für etwas? Kennt jeder! Aber Feuer und Flamme sein für Gott?

In verschiedenen Workshops und Gemeinschaftselementen haben sich die Firmlinge gemeinsam mit den Katecheten und Katechetinnen auf den Weg gemacht und sind den Spuren Gottes, im Besonderen dem Heiligen Geist gefolgt.

Die Firmung findet in unserem Dekanat in der Regel Anfang November statt. Genaue Informationen zum Firmkurs erhalten Sie über das Pastoralbüro oder bei unserem Gemeindereferenten Konrad Meyer (konrad.meyer@kathsg.de).