Gottesdienste/Messen

Freitag, 07. August 2020
09:00 Hl. Messe

Wiederaufnahme der öffentlichen Gottesdienste

Liebe Gemeindemitglieder!


Sicher haben Sie in den Medien verfolgt, dass ab Anfang Mai wieder öffentlich Gottesdienste gefeiert werden dürfen. Dazu gelten selbstverständlich strenge Hygiene- und Abstandsregeln, die wir mittlerweile schon gewohnt sind.
Wir haben intensiv im Team überlegt, wie eine Wiederaufnahme der Gottesdienste sinnvoll und gleichzeitig vorsichtig umzusetzen ist und haben uns dafür entschieden, dies zunächst ausschließlich in den beiden Pfarrkirchen St. Clemens und St. Suitbertus zu tun. Hier können wir alle erforderlichen Maßnahmen gut bündeln und umsetzen, ob es sich um Markierungen vor und in der Kirche oder um eingeschränkte Sitzmöglichkeiten handelt. Zudem bietet uns das die Möglichkeit, möglichst vielen Gläubigen die Mitfeier der Messe zu ermöglichen. Selbstverständlich werden wir, je nach Gesamtlage und behördlichen Vorgaben, dieses Vorgehen justieren und ggf. ändern.
Wann und wo wird Messe gefeiert?

 

NUR MIT VORHERIGER ANMELDUNG:


Bis auf weiteres wird es folgende Gottesdienstordnung geben:
Samstag 17:00 Uhr St. Clemens St. Suitbertus
Sonntag 09:00 Uhr St. Clemens St. Suitbertus
11:00 Uhr St. Clemens St. Suitbertus
17:00 Uhr St. Clemens St. Suitbertus
Dienstag 09:00 Uhr St. Clemens
18:30 Uhr St. Suitbertus
Mittwoch 09:00 Uhr St. Suitbertus
18:30 Uhr St. Clemens
Donnerstag 09:00 Uhr St. Clemens
18:30 Uhr St. Suitbertus
Freitag 09:00 Uhr St. Suitbertus
18:30 Uhr St. Clemens

Sind die Kirchen sonst offen?
Am Sonntag sind die Kirchen, außer zur Feier der Messe, nicht geöffnet. Während der Woche wird St. Suitbertus tagsüber von 10-12 Uhr im Eingangsbereich geöffnet, St. Clemens ist von 9-12 Uhr offen. Darüber hinaus beachten Sie bitte die Aushänge.
Wer sollte nicht kommen?
Alle, die zu einer Risikogruppe gehören, sollten nicht kommen: Die Sonntagspflicht ist für all diese Menschen auch weiterhin ausgesetzt. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten online oder im Fernsehen/Radio die Messe mit zu feiern!
Was muss ich beachten?
Eine Anmeldung zur Teilnahme der Messe ist Pflicht! Zwar sind grundsätzlich Messen offen für alle, aber nur so können wir überhaupt wieder vielen die Mitfeier ermöglichen.
Die Anmeldung erfolgt elektronisch über das Programm „Cocuun“, das jeder kostenfrei nutzen kann, egal ob im Internet oder als App auf Rechner, Tablet oder Smartphone. Dazu wird es in den kommenden Tagen nähere Informationen geben!
Ein kleines Kontingent ist auch für die reserviert, die das Internet nicht nutzen: Dazu rufen Sie für die Messen in St. Clemens im Pastoralbüro St. Clemens an (Telefon 2214815), für die Messen in St. Suitbertus im Pastoralbüro St. Johannes der Täufer (Telefon 816436).
Bitte haben Sie Verständnis dafür, dass die Büros telefonisch Plätze nur an Menschen, die kein Internet haben, verteilen und das Kontingent eng begrenzt ist!
Wie viele Plätze gibt es?
Es wird pro Messe in St. Clemens 70 Plätze und in St. Suitbertus 50 Plätze geben.
Kann ich helfen?
Bitte helfen Sie, die Vorgaben mit umzusetzen! Entweder indem Sie einfach nach Voranmeldung kommen und sich an die Regeln halten, oder gerne auch als Ordner/Ordnerin! Alle, die helfen möchten, nehmen bitte mit den Verwaltungsleitern Kontakt auf: Für St. Clemens mit Herrn Berger (martin.berger@kathsg.de) und für St. Johannes der Täufer mit Herrn Jungen (walter.jungen@kathsg.de).


Nach ersten Erfahrungen werden wir fortlaufend versuchen, dieses Konzept anzupassen.

 

DOMRADIO LIVE Übertragung

 

Herzlich Willkommen auf der Internet-Seite Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer!

Mit unserem Internet-Auftritt werden Sie mit Berichten, Fotos und Terminen aus unseren Gemeinden informiert. Er ermöglicht es Ihnen aber auch, schnell und einfach Kontakt zu den Seelsorgern und den Büros zu knüpfen.

 

 

Aktuelles in der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer