Gottesdienste/Messen

Montag, 02. August 2021
17:00 Gebetskreis

Aktuelle Informationen

 

 

Liebe Schwestern und Brüder!

 

Die Coronazahlen sind nun seit einiger Zeit gesunken. Dadurch ist in den Gottes-diensten endlich auch wieder Gemeindegesang, wenn auch mit Maske, möglich.

Allerdings gelten die anderen Regeln wie z.B. für die Anzahl der Plätze in den Kirchen und die bekannten Hygienemaßnahmen in der Gottesdienstordnung auch weiterhin. Das gilt auch für vollständig geimpfte und genesene Personen.

 

Wir überlegen im Pastoralteam, wie es nach den Sommerferien weitergeht und werden natürlich auch dann, wenn es neue Vorgaben gibt, reagieren. 

 

Pfr. Michael Mohr

 

 

 

Pastor Michael Mohr

Liebe Gemeindemitglieder!

 

Seit der Wiederaufnahme der Gottesdienste im Mai 2020, zunächst ausschließlich in den beiden Pfarrkirchen St. Clemens und St. Suitbertus, konnten wir alle erforderlichen Maßnahmen mit genau durchdachten Hygiene- und Abstandsregeln gut bündeln und umsetzen. Aus den daraus gewonnenen Erfahrungen konnten wir seit Oktober bzw. November in weiteren Kirchen im Sendungsraum die Heilige Messe feiern oder zumindest zum Gebet öffnen.

 

Trotz der aktuellen Infektionszahlen ist auch weiter unser Ziel, möglichst vielen Gläubigen die Mitfeier der hl. Messe zu ermöglichen. Selbstverständlich werden wir, je nach Gesamtlage und behördlichen Vorgaben, dieses Vorgehen nachjustieren und ggf. ändern müssen. 

Ich möchte mich an dieser Stelle bei Ihnen für Ihr Verständnis und Ihre Mithilfe bei der Umsetzung der Hygiene- und Abstandsregeln, die wir mittlerweile schon gewohnt sind, bedanken. Des Weiteren gilt mein Dank auch den vielen engagierten Ehrenamtlichen ohne die die Umsetzung nicht möglich wäre!

 

Meine Bitte an die, die in unseren Kirchen die Messe mitfeiern ist: Nehmen Sie Ihre eigenen Anliegen in die Messen mit, aber auch die Anliegen derer, die nicht kommen können oder wollen.

 

Meine Bitte an alle ist: Wenn Sie Ideen oder Wünsche haben, können Sie sich auch weiterhin in den Büros oder bei den Seelsorgern melden.

Achten wir aufeinander und bleiben in Kontakt und im Gebet verbunden!

 

Ihr Pastor Michael Mohr

 

 

_______________________________________________

 

 

Wann und wo wird Messe gefeiert?

 

Bis auf weiteres wird es folgende Gottesdienstordnung geben:

 

Samstag   17:00 Uhr St. Clemens  St. Suitbertus
Sonntag  09:00 Uhr     St. Suitbertus
  09:30 Uhr St. Mariä Himmelfahrt    St. Josef
  11:00 Uhr St. Clemens St. Suitbertus
  17:00 Uhr  St. Clemens   
Dienstag     09:00 Uhr   St. Clemens  
  18:30 Uhr    St. Suitbertus
Mittwoch  09:00 Uhr   St. Suitbertus
  18:30 Uhr St. Clemens  
Donnerstag 09:00 Uhr  St. Clemens  
  18:30 Uhr    St. Suitbertus
Freitag   09:00 Uhr    St. Suitbertus
  18:30 Uhr  St. Clemens  

                     

 

_______________________________________________

 

 

 

Sind die Kirchen sonst offen?

Unsere Kirchen sind für Sie an den folgenden Tagen zum persönlichen Tagen geöffnet:

 

St. Clemens:

Di. und Do. 10.00 – 11.30 Uhr, Mi. und Do., Fr. 16.00 – 18.00 Uhr, Sa. 10.00 – 12.00 Uhr

 

St. Mariä Himmelfahrt - Gräfrath:

So. 14.00 - 16.00 Uhr

Während des Orgelsommers vom 04.07. bis 15.08. findet keine offene Kirche statt!

 

St. Josef - Krahenhöhe:

Fr. von 18.00 - 19.00 Uhr, mit eucharistischer Anbetung.

Jeden ersten Freitag im Monat von 18.00 - 19.00 Uhr, mit Andacht

 

St. Mariä Empfängnis - Kohlsberg:

Fr., Sa. und So. von 14.30 - 16.30 Uhr

 

St. Maria Königin - Widdert:

Jeden ersten Dienstag im Monat von 18.30 - 20.30 Uhr, mit Andacht um 19.00 Uhr

 

Darüber hinaus beachten Sie bitte die Aushänge.

 

Ein Kreis von ehrenamtlich Engagierten achtet darauf, dass die Abstands- und Hygieneregeln eingehalten werden. Bitte tragen Sie vom Betreten bis zum Verlassen der Kirche durchgehend einen Mund-Nasen-Schutz.

 

 

Was ist, wenn ich zu einer Risikogruppe gehöre?

Alle, die zu einer Risikogruppe gehören, sollten genau abwägen, ob sie kommen: Die Sonntagspflicht ist für all diese Menschen auch weiterhin ausgesetzt. Bitte nutzen Sie die Möglichkeiten online oder im Fernsehen/Radio die Messe mit zu feiern!

 

 

Was muss ich beachten?

Eine Anmeldung zur Teilnahme der Messe ist Pflicht! Zwar sind grundsätzlich Messen offen für alle, aber nur so können wir überhaupt wieder vielen die Mitfeier ermöglichen.

 

 

Per App in die Kirche

Eine Anmeldung zur Teilnahme an Gottesdiensten ist wegen der begrenzten Plätze und der Infektionsnachverfolgung Pflicht! Die Anmeldung erfolgt elektronisch über das Programm „Cocuun“, das jeder kostenfrei nutzen kann. Folgende Schritte müssen Sie unternehmen. 

 

  • Schritt 1: Installieren Sie das Programm Cocuun auf ihrem Handy und/oder Computer (im App Store, Play Store oder auf www.cocuun.net) 
  • Schritt 2: Richten Sie sich mit Ihrer Mailadresse ein Cocuun-Konto ein. 
  • Schritt 3: Lösen Sie über das "+“ im blauen Kreis den Ticket-Code: 739 97N S2F ein. 
  • Schritt 4: Wählen Sie einen Gottesdienst und melden Sie sich mit bis zu fünf Personen an. 

 

Ein kleines Kontingent ist für diejenigen reserviert, die das Internet nicht nutzen (können). Dazu rufen Sie ab mittwochs 9:00 Uhr in dem zughörigen Pastoralbüro an: 

Pfarrei St. Johannes der Täufer - Tel: 0212 / 81 64 36

Pfarrei St. Clemens - Tel: 0212 / 22 14 815 

 

Aufgrund der gestiegenen Corona-Infektionszahlen muss nicht nur beim Betreten und Verlassen der Kirche, sondern auch während der Hl. Messe eine medizinische Maske getragen werden.

 

 

Wie viele Plätze gibt es?

Pro Messe gibt es in St. Clemens 70 Plätze, Mariä Himmelfahrt 42, St. Josef 32. In St. Suitbertus sind es 65 Plätze.

 

 

 

 

Aktuelles in der Kirchengemeinde St. Johannes der Täufer