Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

 

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe unseres Magazins.

 

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.


Wie gefällt Ihnen unser Magazin? Schreiben Sie uns Ihr Lob, Ihre Kritik, Ihre Anregungen an pgr@dellbrueck-holweide.de

Caritas-Adventssammlung 2022

Caritas-Adventssammlung: „An der Seite der Armen“ lautet in diesem Jahr das Motto der Sammlung. Es soll ausdrücken, dass wir niemanden alleine lassen und dort hinsehen und helfen möchten, wo das Leben gerade aus der Bahn geraten ist.  Not und Armut haben viele Gesichter. Nicht nur Menschen, die an der unteren Grenze des Existenzminimums leben geraten in Not. Steigende Energie-und Lebenshaltungskosten und noch nicht absehbare Folgen von Pandemie, Ukrainekrieg und Klimawandel betreffen jeden Einzelnen. Auch ältere Menschen sind zunehmend von Armut bedroht.  Mit Ihrer Spende helfen Sie Menschen vor Ort, da 95% der Gesamtspenden für die caritative Arbeit hier im Seelsorgebereich verwendet werden. Bis Mitte Dezember können Sie ihren Beitrag auf das folgende Konto überweisen: 

KGV-Dellbrück/Holweide, IBAN: DE 02 3705 0198 0011 1721 60, Verwendungszweck: Caritas-Adventssammlung. Bis 200 € gilt der Überweisungsträger als Spendenquittung. Falls Sie einen höheren Betrag spenden, stellen wir Ihnen gerne eine Spendenquittung aus.   

Die Einladung finden Sie hier auch auf Russisch und Ukrainisch.

Bitte bearbeiten Sie den Text dieses Textbausteins.
Bitte bearbeiten Sie den Text dieses Textbausteins.
Bitte bearbeiten Sie den Text dieses Textbausteins.
Unsere Kirchen laden zum Gebet ein

St. Mariä Himmelfahrt in Holweide ist geöffnet:

wochentags von 9.30 Uhr - 17.00

sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

St. Joseph in Dellbrück ist geöffnet:

wochentags von 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

sonntags von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Veranstaltungskalender

Einen Überblick über Veranstaltungen und Angebote der unterschiedlichen Gruppierungen in unseren Gemeinden finden Sie hier.                            

Evangelium in leichter Sprache

Jesus will, dass alle Menschen seine frohe Botschaft kennen lernen. Deshalb gibt es die Erzählungen von seinem Leben auch in einfacher Sprache. Die Botschaft zu denen einzelnen Sonntagen ist hier zu finden.

 

HÜF - Helfen, Üben, Fördern

Die Einrichtung HÜF gibt es schon seit 1977 in Holweide. Obwohl sie zur Kirchengemeinde gehört, kennen sie wohl nur die wenigsten.

HÜF – das steht für „Helfen Üben Fördern“ oder auch „Hausaufgaben Üben Freizeit“.

Von Montag bis Donnerstag werden von 14:30 bis 16:30 Uhr bis zu 24 Grundschulkinder internationaler Herkunft betreut. Wir sind da, um den Kindern bei den Hausaufgaben zu helfen, Lerndefizite aufzuarbeiten und mit ihnen die Freizeit zu gestalten. Es wird gespielt, gebastelt, getanzt und gekocht. Außerdem unternehmen wir immer wieder Ausflüge, wie zum Beispiel in den Zoo.

Die Kontinuität der Betreuung wird gewährleistet durch zwei hauptamtliche Kräfte, die täglich für die Kinder da sind. Da kontinuierlich 24 Kinder angemeldet sind und zwei Betreuer definitiv nicht ausreichend Hilfestellung geben können, kommen täglich auch ehrenamtliche Helfer, um den Kindern bei ihren oft unterschiedlichen Problemen zur Seite zu stehen. Im Moment sind es 20 fleißige Helfer, die jeweils ein bis zwei Mal in der Woche bereit sind, die Kindern bei den Hausaufgaben zu unterstützen und anschließend mit ihnen ihre Freizeit zu gestalten. Die ehrenamtlichen Helfer sind ab dem 16. Lebensjahr in allen Altersklassen vertreten und treffen sich einmal im Monat zu einer Teamsitzung. Sie alle tragen zu einem angenehmen und guten Arbeitsverhältnis bei. Unterstützung bekommt die HÜF auch noch durch Praktikanten der Gemeinde Dellbrück/Holweide.

 

Über neue Gesichter in der HÜF freuen wir uns immer sehr. Bei Interesse an der Mitarbeit in der HÜF kann jederzeit Kontakt zu uns aufgenommen werden.

Ihr Kontakt zu uns

Carina Daniels und Viktoria Veith

Piccoloministraße 528
51067 Köln


Tel.: 0221/60 86 68 40

e-Mail: hausaufgabenbetreuung@t-online.de