Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

Unsere Kirchen laden auch in Zeiten des Coronavirus zum Gebet ein

St. Mariä Himmelfahrt in Holweide ist geöffnet:

wochentags von 9.30 Uhr - 17.00

sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

St. Joseph in Dellbrück ist geöffnet:

wochentags von 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

sonntags von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Neuer Abendgebetsbaukasten

Am 2. August erscheint ein neuer Abendgebetsbaukasten. Er hat den ersten Menschen, der in Europa getauft wurde, die Heilige Lydia, zum Thema. Die Texte und Audio-Dateien können auf unserer Internetseite https://gemeinden.erzbistum-koeln.de/dellbrueck-holweide/ herunterge-laden werden. Die Texte liegen auch an den Schriftenständen aus. Wer über keinen Zugang zum Internet verfügt und die Audio-Dateien zum Hören auf CD haben möchte, wende Sich bitte an Ralf Thiele, 68 89 15 oder thiele.ralf@gmx.de Gleiches gilt auch für Menschen, die sich bei der Gestaltung der Gebetsangebote als Texter(in), Sprecher(in) oder musikalisch einbringen möchten.

Café für Trauernde startet wieder

Zahlreiche Trauernde haben unsere Unterstützungsangebote sehr vermisst. Trauernde fühlen sich im Alltag oft alleine gelassen. Gespräche und Begegnungen mit Menschen in ähnlicher Situation können erleichternd und unterstützend wirken. Deshalb bieten wir betroffenen Erwachsenen die Möglichkeit, Gemeinschaft zu erleben, über den Verlust zu sprechen und zu hören, wie andere Trauernde mit ihrem Erleben umgehen.

Wir starten wieder am 12. August 2020.

Ab August 2020 treffen wir uns jeden zweiten Mittwoch im Monat im Gemeindehaus an der Pauluskirche, Thurner Str. 105,
51069 Köln-Dellbrück.
Eine Maske ist unbedingt mitzubringen.
Wegen Durchlüftung bitte an wärmere Kleidung denken.
Getränke sind selber mitzubringen.

Die Teilnahme am Café ist kostenfrei.

Eine Anmeldung ist zwingend erforderlich:

Tel. 0221/16 90 64 88   oder   0152 / 03 69 94 07

E-Mail: hospizdienst-koeln-dellbrück@web.de

Web: www.hospizdienst-koeln-dellbrueck-holweide.de

 

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe unseres Magazins.

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Magazin? Schreiben Sie uns Ihr Lob, Ihre Kritik, Ihre Anregungen an

pgr@dellbrueck-holweide.de

 

Veranstaltungskalender
Einen Überblick über Veranstaltungen und Angebote der unterschiedlichen Gruppierungen in unseren Gemeinden finden Sie hier.                              Bitte beachten Sie, dass bis auf weiteres in der Räumen unserer Kirchengemein-den keine Veranstaltungen stattfinden können.
Evangelium in leichter Sprache

Jesus will, dass alle Menschen seine frohe Botschaft kennen lernen. Deshalb gibt es die Erzählungen von seinem Leben auch in einfacher Sprache. Die Botschaft zu denen einzelnen Sonntagen ist hier zu finden.

 

Unsere Partner

Ökumenische Partnerschaft der katholischen und evangelischen Kirchengemeinden in Dellbrück und Holweide

Die christlichen Gemeinden in unseren Stadtteilen verbindet trotz aller konfessionellen Untersschiede die gemeinsame Sorge für die Weitergabe des Glauben und die Gestaltung einer Welt, in der alle Menschen in Frieden und Gerechtligkeit leben können. Deshalb gibt es schon seit vielen Jahren eine ökumensiche Zusammenarbeit, die sich in gemeinsamen Veranstaltungen, wie z.B. den ökumenischen Kirchentagen, gemeinsamen Gebetstagen, Gottesdiensten und Aktionen und vor allem auch in der erfolgreichen Zusammenarbeit von Vertretern beider Konfessionen im Ökumene-Arbeitskreis ausrückt.

Evangelische und katholische Kirchengemeinden haben einen Partnerschaftsvertrag geschlossen

Wie in vielen Gemeinden des Kölner Erzbistums und Evangelischen Kirchenverbandes Köln und Region, in denen die Ökumene gelebt wird, haben auch wir am 24. Juni 2017 im Rahmen des 3. Ökumenischen Kirchentages eine Partnerschaftsvereinbarung zwischen unseren katholischen- und evangelischen Kirchengemeinden geschlossen. Dadurch soll die Beziehung auf eine verbindliche Ebene gestellt werden. Unser Ziel ist es, Grundlagen für eine gemeinsame christliche Zukunft zu schaffen.

Hier geht's zu Text der Vereinbarung.

 

Begegnung im Zeichen der Ökumene

Etwa 40 Personen aus Pfarrgemeinderat, Presbyterium und Kirchenvorstand der Gemeinden in Dellbrück und Holweide haben sich am 16.5.2018 sich zum jährlichen Treffen der Leitungsgremien mit dem Arbeitskreis Ökumene im Gemeindesaal der Pauluskirche eingefunden. Pfarrer Klaus Völkl gab in der einleitenden Andacht einen wichtigen Impuls für das Gespräch: der Kontakt mit Jesus Christus funktioniert am besten in Gemeinschaft. Keine Kirche oder Gemeinschaft sei vollkommen, aber jede strahle etwas aus, und sie ergänzen sich gut.

Bitte lesen Sie hier weiter.