Unsere Gottesdienste

Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

Pfr. Martin spricht Morgenandachten

Vom 14. bis zum 19. September 2020 hat Pfr. Martin in den Morgenandachten auf WDR 3 und WDR 5 Impulse zum Tag gesprochen. Hier können Sie die Ansprachen unter dem jeweiligen Datum nachhören.

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe unseres Magazins.

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Magazin? Schreiben Sie uns Ihr Lob, Ihre Kritik, Ihre Anregungen an

pgr@dellbrueck-holweide.de

 

Unsere Kirchen laden auch in Zeiten des Coronavirus zum Gebet ein

St. Mariä Himmelfahrt in Holweide ist geöffnet:

wochentags von 9.30 Uhr - 17.00

sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

St. Joseph in Dellbrück ist geöffnet:

wochentags von 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

sonntags von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Veranstaltungskalender

Einen Überblick über Veranstaltungen und Angebote der unterschiedlichen Gruppierungen in unseren Gemeinden finden Sie hier.                            

Evangelium in leichter Sprache

Jesus will, dass alle Menschen seine frohe Botschaft kennen lernen. Deshalb gibt es die Erzählungen von seinem Leben auch in einfacher Sprache. Die Botschaft zu denen einzelnen Sonntagen ist hier zu finden.

 

Ihr Kontakt zu uns...

Katholische Kirche

Dellbrück - Holweide

Schnellweider Straße 4
51067 Koeln

Tel.: 0221 632549
Fax: 0221 639949

E-Mail-Kontakt

 

Spendenkonto:

Katholischer Kirchengemeindeverband Dellbrück-Holweide

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE34 3705 0198 0008 4123 22 

BIC: COLSDE33XXX

 

 

Besuchen Sie uns auch auf

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Liebe Mitchristen aus Dellbrück und Holweide,

kennen Sie Lippenbekenntnisse?

Das sind Worte, die Menschen oft sehr schnell und unbedacht aussprechen, doch hinterher tun sie nichts, was dem entspricht.

Es sind Versprechen, die doch nur Versprecher sind. Lesen Sie hier weiter

 

 

 

Einladung zum Info-Abend "Pfarrei der Zukunft"

 

 

 

Liebe Gemeindemitglieder,

 

vor etwa einem Jahr haben wir im Rahmen einer Pfarrversammlung darüber gesprochen, welche Veränderungen in den nächsten Jahren – insbesondere auf Grund des Priestermangels – auf uns zukommen werden und wie wir uns darauf in unserem Seelsorgebereich einstellen können. Nun legt das Erzbistum im Rahmen des Pastoralen Zukunftswegs erste Überlegungen zur „Pfarrei der Zukunft“ vor.

Im Rahmen eines sogenannten Seelsorgebereichs Forums soll darüber am 

Mittwoch, dem 30. September 2020

von 19 bis 21.30 Uhr

in der Kirche St. Mariä Himmelfahrt

informiert werden. Generalvikar Dr. Hofmann wird die Zukunftspläne zusammen mitden Verantwortlichen verschiedener Arbeitsgruppen im Rahmen einer Videoübertragung vorstellen und die Möglichkeit zum Dialog eröffnen.

Zu dieser Informationsveranstaltung laden wir herzlich ein.

Auf Grund der bekannten Regelungen des Infektionsschutzes ist es erforderlich, dass Sie sich bis Donnerstag, den 24. September 2020 per Mail an diese Adresse anmelden: pastoralbueros@dellbrueck-holweide.de

Bitte teilen Sie uns bei der Anmeldung gemäß Coronaschutzverordnung NRW Ihren Namen, sowie Ihre Anschrift und Telefonnummer mit. Außerdem benötigen wir Ihre eMail-Adresse, damit wir Ihnen Informationsmaterial zur Vorbereitung auf die Veranstaltung zusenden können.

Die Anmeldungen werden nach Eingang berücksichtigt. Sie erhalten, soweit die Platzzahl ausreicht, eine Anmeldebestätigung.

Wir würden uns freuen, Sie bei der Vorstellung des neuen Pfarrei- bzw. Gemeindekonzeptes begrüßen zu dürfen.

Mit freundlichen Grüßen

 

Pfr. Sebastian Bremer                                         Michael Mohr

Leitender Pfarrer                                                Vorsitzender des Pfarrgemeinderates

 

 

Abendgebete als Audiodatei

Unter dem Titel "Was vom Tage übrig blieb" lassen wir uns im Abendgebt dieser Woche von der Heiligen Notburga aus Rattenberg am Inn in Tirol anregen.

 

Musik und Texte können Sie hier herunterladen.

 

Die Texte liegen auch an den Schriftenständen aus. Wer kein Exemplar mehr vorfindet oder über keinen Zugang zum Internet verfügt und die Audio-Dateien zum Hören auf CD haben möchte, kann sich an Ralf Thiele wenden. Kontaktdaten: 68 89 15 oder thiele.ralf@gmx.de

Gleiches gilt auch für Menschen, die sich bei der Gestaltung der Gebetsangebote als Texter(in), Sprecher(in) oder musikalisch einbringen möchten.

 

 

 

Kampf ums Überleben

Das Corona-Virus trifft alle Menschen weltweit. Schutzlos sind sie in Lateinamerika, Afrika, Asien oder im Osten Europas der Pandemie ausgeliefert. Corona bedeutet dort nicht allein Krankheit. Schlimme Folgen sind auch Hunger, Arbeitslosigkeit und ein Kampf ums Überleben.

Wo schon vor der Pandemie ein schlechtes Gesundheitssystem, der Klimawandel, soziale Ungerechtigkeit, Menschenrechtsverletzungen, Flucht, Gewalt oder gar Krieg den Alltag der Menschen bestimmte, kommt jetzt noch Corona hinzu.

Der „Corona-Hunger“ ist in Delhi, Lagos, Kiew, Tirana oder Manaus bittere Realität. Corona trifft die Armen und die große Zahl der in der Schattenwirtschaft Beschäftigten doppelt.

Wir in Deutschland kennen die Einschränkungen und Ängste wegen Corona. Wir können mit den Menschen weltweit mitfühlen, die unsere Solidarität brauchen.

Klicken Sie auf das Bild, um nähere Angaben zum Spendenkonto zu sehen.

 

 

Gottesdienste und geistliche Angebote im Internet und in Rundfunk und Fernsehen

 

 

Wir sind in unseren Pastoralbüros zu den folgenden Zeiten erreichbar.

Bitte nehmen Sie möglichst telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf: pastoralbueros@dellbrueck-holweide.de

 

  Zentrales Pastoralbüro

  St. Mariä Himmelfahrt und St. Anno

  Holweide

  Schnellweider Straße 4

  51067 Köln

  Fon 63 25 49

  Fax 63 99 49

 

  Öffnungszeiten

  Mo bis Fr       9 bis 11 Uhr

  Di bis Do      16 bis 18 Uhr

  Anfahrt

  Pastoralbüro

  St. Joseph und St. Norbert

  Dellbrück

  Thurner Straße 2

  51069 Köln

  Fon 68 87 79

  Fax 68 27 05

 

  Öffnungszeiten

  Mo, Di, Do, Fr        9 bis 11 Uhr

 

  Anfahrt