Unsere Gottesdienste

Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe unseres Magazins.

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Magazin? Schreiben Sie uns Ihr Lob, Ihre Kritik, Ihre Anregungen an

pgr@dellbrueck-holweide.de

 

Unsere Kirchen laden auch in Zeiten des Coronavirus zum Gebet ein

St. Mariä Himmelfahrt in Holweide ist geöffnet:

wochentags von 9.30 Uhr - 17.00

sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

St. Joseph in Dellbrück ist geöffnet:

wochentags von 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

sonntags von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Veranstaltungskalender

Einen Überblick über Veranstaltungen und Angebote der unterschiedlichen Gruppierungen in unseren Gemeinden finden Sie hier.                            

Kleiderkammer in Dellbrück und Holweide

Die Kleiderkammern sind in Folge der verschärften Corona-Schutzmaßnahmen wieder geschlossen.

 

Evangelium in leichter Sprache

Jesus will, dass alle Menschen seine frohe Botschaft kennen lernen. Deshalb gibt es die Erzählungen von seinem Leben auch in einfacher Sprache. Die Botschaft zu denen einzelnen Sonntagen ist hier zu finden.

 

Ihr Kontakt zu uns...

Katholische Kirche

Dellbrück - Holweide

Schnellweider Straße 4
51067 Koeln

Tel.: 0221 632549
Fax: 0221 639949

E-Mail-Kontakt

 

Spendenkonto:

Katholischer Kirchengemeindeverband Dellbrück-Holweide

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE34 3705 0198 0008 4123 22 

BIC: COLSDE33XXX

 

 

Besuchen Sie uns auch auf

Herzlich willkommen auf unserer Internetseite

Liebe Gemeinde,

im heutigen Evangelium (Joh 1, 35-42) hören wir von den Jüngern des Johannes. Ganz selbstlos verweist Johannes sie auf Jesus, den er als das Lamm Gottes bezeichnet. Die Jünger folgen von da an Jesus statt Johannes. Einer von ihnen, Andreas, erzählt seinem Bruder Simon von den Erfahrungen, die er mit ihm gemacht hat. Andreas kommt zu der Erkenntnis, dass Jesus der Messias, der Gesalbte, sein muss, auf den das Volk Israel schon so lange wartet. Er kann seinen Bruder Simon davon überzeugen, diesen selber kennenzulernen und führt ihn zu Jesus.

 Bitte lesen Sie hier weiter.

 

Ökumenischer Neujahrsgruß

Eigentlich sollte an diesem Wochenende in St. Mariä-Himmelfahrt der traditionelle ökumenische Neujahrsempfang stattfinden. Weil die Corona-Pandemie uns in diesem Jahr daran hindert, möchten wir unsere ökumenische Partnerschaft auf eine andere Weise ausdrücken und laden herzlich ein zu diesem virtuellen Neujahrsgruß.

Kreativer Segensgruß von drei Sternsingerinnen

Weil sie wegen der Corona-Pandemie in diesem Jahr nicht durch die Straßen ziehen dürfen, haben sich drei unserer Sternsinger etwas Besonderes einfallen lassen. Katharina, Viola und Noah haben ein Video gedreht, mit dem sie ihre Segenswünsche in unsere Wohnungen bringen wollen. Hier geht's zum Video. Bestimmt freuen sich die drei, wenn wir ihren Einsatz mit einer Spende für Kinder in der ganzen Welt belohnen.

Spendenkonten:

St. Joseph und St. Norbert, Dellbrück, Sparkasse Köln/Bonn.

IBAN:  DE 02 3705 0198 0002 4321 69, Kennwort: „Sternsinger 2021“.  

 

St. Mariä Himmelfahrt und St. Anno, Sparkasse Köln/Bonn.

IBAN:  DE 92 3705 0198 0030 3123 26, Kennwort: „Sternsinger 2021“.  

 

 

Online Abendgebet in der Advents- und Weihnachtszeit

Das Abendgebet in der Advents- und Weihnachtszeit befasst sich mit dem Thema: "Worauf warten wir eigentlich noch? – Das Reich Gottes in den Gleichnissen Jesu". Musik und Texte an diesem Wochenende tragen die Überschrift: "Verspielt das Heil nicht!". Hier geht's zu den Aufnahmen.

 

Die Texte liegen auch an den Schriftenständen in unseren Kirchen aus. Wer über keinen Zugang zum Internet verfügt und die Audio-Dateien zum Hören auf CD haben möchte, wende Sich bitte an Ralf Thiele, 68 89 15 oder thiele.ralf@gmx.de. Gleiches gilt auch für Menschen, die sich bei der Gestaltung der Gebetsangebote als Texter(in), Sprecher(in) oder musikalisch einbringen möchten.

 

 

Licht für die Welt - Musik und Gedanken zur Weihnacht

Weihnachten wird in diesem Jahr anders sein, als wir es kennen. Die Auswirkungen der Pandemie nehmen immer größere Ausmaße an und so können viele nicht wie gewohnt an einem Weihnachtsgottesdienst in unseren Kirchen teilnehmen oder unsere Krippen besuchen. Deshalb laden wir Sie mit Ihren Familien zu einer anderen Form der weihnachtlichen Besinnung ein. Unter Beteiligung vieler Gemeindemitglieder haben wir ein Video mit Musik und Gedanken zur Weihnacht zusammengestellt, das sie hier anschauen und herunterladen können.

 

Für - vor allem ältere - Gemeindemitglieder, die keinen Internetzugang haben, stellen wir das Video in einer begrenzten Auflage auch als DVD zur Verfügung, die in den Kirchen ausliegen.

 

 

Diskussionen zur Situation in unserem Erzbistum

 

Seit einigen Wochen stehen das Erzbistum Köln und Kardinal Rainer Maria Woelki im Zentrum der öffentlichen Berichterstattung. Dabei geht es vor allem um drei Themen, die auch in den Gemeinden heftig diskutiert werden: 

  • den Umgang mit dem Gutachten einer Münchener Kanzlei über sexuellen Missbrauch im Erzbistum Köln,
  • die als Zensur wahrgenommene Abschaltung der Internetseite der Kath. Hochschulgemeinde sowie
  • die geplante Gründung von 50-60 Großpfarreien.

Am 3. Advent hat auch der Pfarrgemeinderat unseres Seelsorgebereichs in den Pfarrnachrichten und auf dieser Homepage seine Sichtweise dargelegt. Wir wollen Sie an dieser Stelle auch weiterhin über den Fortgang der Diskussionen auf dem Laufenden halten. Sie finden unsere Stellungnahme sowie eine Auswahl weiterer Äußerungen von Institutionen und Gemeinden auch hier.

 

 

 

 

Gottesdienste und geistliche Angebote im Internet und in Rundfunk und Fernsehen

 

 

Wir sind in unseren Pastoralbüros zu den folgenden Zeiten erreichbar.

Bitte nehmen Sie möglichst telefonisch oder per Mail Kontakt mit uns auf: pastoralbueros@dellbrueck-holweide.de

 

  Zentrales Pastoralbüro

  St. Mariä Himmelfahrt und St. Anno

  Holweide

  Schnellweider Straße 4

  51067 Köln

  Fon 63 25 49

  Fax 63 99 49

 

  Öffnungszeiten

  Mo bis Fr       9 bis 11 Uhr

  Di bis Do      16 bis 18 Uhr

  Anfahrt

  Pastoralbüro

  St. Joseph und St. Norbert

  Dellbrück

  Thurner Straße 2

  51069 Köln

  Fon 68 87 79

  Fax 68 27 05

 

  Öffnungszeiten

  Mo, Di, Do, Fr        9 bis 11 Uhr

 

  Anfahrt