Suchen & Finden

 

Unsere Pfarrnachrichten

Aktuelle Informationen und Angebote der Katholischen Kirche Dellbrück - Holweide finden Sie hier...

Unsere Kirchen laden auch in Zeiten des Coronavirus zum Gebet ein

St. Mariä Himmelfahrt in Holweide ist geöffnet:

wochentags von 9.30 Uhr - 17.00

sonntags von 12.00 Uhr bis 17.00 Uhr.

 

St. Joseph in Dellbrück ist geöffnet:

wochentags von 8.30 Uhr - 18.00 Uhr

sonntags von 12.00 Uhr - 18.00 Uhr.

 

Hier geht's zur aktuellen Ausgabe unseres Magazins.

Klicken Sie auf das Titelbild, um zur Online-Ausgabe zu kommen.

 

Wie gefällt Ihnen unser Magazin? Schreiben Sie uns Ihr Lob, Ihre Kritik, Ihre Anregungen an

pgr@dellbrueck-holweide.de

 

Hospizdienst - In schwierigen Zeiten an Ihrer Seite

In schwierigen Zeiten an Ihrer Seite

Zur Zeit ist leider kein persönlicher Kontakt möglich. Der Ökumenische Hospizdienst Köln-Dellbrück-Holweide ist aber weiterhin für Schwerstkranke und Sterbende sowie deren Angehörige und Nahestehende telefonisch und per Mail erreichbar.

Covid-19 schränkt uns ein, aber es gibt noch einige Möglichkeiten, wie wir Sie unterstützen können. In einem Telefonat klären wir, was Ihnen helfen könnte, mit Ihren Belastungen, Ihrer Sorge oder Ihrer Trauer umzugehen. Oft geht es in unseren Beratungen auch um Vorsorgevollmacht und Patientenverfügung. Gerne werfen wir Informationsmaterial für Sie in Ihren Briefkasten.

Wenn Sie Fragen haben oder Hilfe brauchen, rufen Sie uns an oder schreiben uns eine Mail.

Koordinatorinnen Ulrike Lenhart und Angelika Krüger

Ökumenischer Hospizdienst Köln-Dellbrück / Holweide e.V.

Thurner Str. 105a, 51069 Köln, 

Tel. 0221 / 16 90 64 88,

E-Mail: hospizdienst-koeln-dellbrück@web.de

Web: www.hospizdienst-koeln-dellbrueck-holweide.de

 

Online-Vorlesen der Bücherei St. Joseph

Die Bücherei St. Joseph ist, wie die meisten unserer Einrichtungen, im Moment geschlossen. Dennoch gibt es für das Team viel zu tun: Neue Bücher werden angeschafft, ins System eingegeben, ältere Menschen mit Büchern zu Hause versorgt usw. Leider können insbesondere die neuen Bilder- und Osterbücher zurzeit nicht entliehen werden. Dankenswerterweise haben einige Verlage die Genehmigung erteilt, online aus bestimmten Büchern vorzulesen. Auf der Internetseite der Bücherei werden nach und nach Videos mit Lesungen eingestellt.

 

Veranstaltungskalender
Einen Überblick über Veranstaltungen und Angebote der unterschiedlichen Gruppierungen in unseren Gemeinden finden Sie hier.                              Bitte beachten Sie, dass bis auf weiteres in der Räumen unserer Kirchengemein-den keine Veranstaltungen stattfinden können.
Evangelium in leichter Sprache

Jesus will, dass alle Menschen seine frohe Botschaft kennen lernen. Deshalb gibt es die Erzählungen von seinem Leben auch in einfacher Sprache. Die Botschaft zu denen einzelnen Sonntagen ist hier zu finden.

 

Geburt

Wenn Kinder zur Welt kommen und ins Leben aufbrechen, ist dies auch für die Erwachsenen ein neuer Aufbruch. Kinder tre­ten als schutzbedürftige Wesen in dieses Leben ein, aber zugleich sind sie Träger einer Verheißung. Sie tragen in sich die Fähigkeit, sich als freie Personen zu entfalten und sind so in die „herrliche Freiheit der Kinder Gottes“ (Röm 8,21) gerufen. Da­durch erinnern sie die Erwachsenen zugleich an ihre eigene Berufung, Kinder Gottes zu sein und Freigelassene der Schöp­fung.

 

Sich auf Kinder einzulassen und mit ihnen das Leben zu leben, das ihnen zugedacht ist, verändert auch das eigene Leben. Die Geburt von Kindern macht Menschen zu Müttern und Vätern, zu Brüdern und Schwestern, zu Großeltern und Verwandten.

 

Kin­der fordern heraus, diese neuen Rollen anzunehmen und ein­zuüben. Elternschaft als einzigartiges Zusammenspiel von Mann und Frau ermöglicht nicht zuletzt auch, sich gegenseitig neu zu entdecken als Mutter und Vater der gemeinsamen Kin­der.

 

Familienbildung dient mit ihrem Weiterbildungsangebot dieser Lebensaufgabe: dem Leben mit Kindern. Sie vermittelt vor al­lem den Eltern das Wissen, das sie brauchen, um ihren Kindern in der Zeit des Heranwachsens ausreichend Fürsorge und Un­terstützung zu geben. Familienbildung trägt dazu bei, dass El­tern auch unter den heutigen Lebensbedingungen ihre vielfälti­gen Aufgaben in der Familie sicher, gelassen und mit Freude erfüllen können.

Ihr Kontakt zu uns...

Katholische Kirche

Dellbrück - Holweide

Schnellweider Straße 4
51067 Koeln

Tel.: 0221 632549
Fax: 0221 639949

E-Mail-Kontakt

 

Spendenkonto:

Katholischer Kirchengemeindeverband Dellbrück-Holweide

Sparkasse KölnBonn

IBAN: DE34 3705 0198 0008 4123 22 

BIC: COLSDE33XXX

 

 

Besuchen Sie uns auch auf