Newsletter Popup Code

Maiandachten

 

Der Monat Mai steht unter der besonderen Verehrung von Maria, der Gottesmutter, der meist verehrteste Heiligen. Maria hat eine besondere Bedeutung im Heilswerk Jesu Christi. Sie wurde in Jesus Todesstunde dem Johannes überantwortet und ist dadurch Mutter aller Gläubigen. Wir beten zu Maria, dem Urbild der Kirche und ihrem unerschütterlichen Vertrauen. Dies geschieht häufig im Form vom Rosenkranzgebet; in in dem einzelnen Gesetzen wird an die besonderen Stationen im Leben von Maria erinnert.
Zu dieser Zeit ist der Marienaltar besonders reichhaltig mit Blumen geschmückt. Über Blumenspenden freuen sich alle Betenden.

 

Die Maiandachten finden jeweils statt:

Achten Sie bitte auf entsprechende Informationen in den Pfarrnachrichten.