Newsletter Popup Code

Fasten

Wir sehen...

... Jesus 40 Tage fastend in der Wüste

... viele Menschen, die verzichten: auf Süßes, Fernsehen, Alkohol, Fleisch

... Menschen, die durch Verzicht Freude erfahren

 

Wir glauben...

... dass Gott uns ruft, ihm zu folgen

... dass Gott uns trotz unserer Fehler liebt

... dass wir immer wieder die Chance zur Umkehr haben

 

Die Fastenzeit die die 40-tägige Vorbereitungszeit auf das Osterfest. Sie beginnt am Aschermittwoch, wo die Gläubigen im Gottesdienst ein Kreuz aus Asche auf die Stirn gezeichnet bekommen. Dieses Aschenkreuz erinnert uns an unsere Vergänglichkeit und ruft uns auf, hier auf Erden gemäß Gottes Ruf zu leben, wie Jesus es uns gezeigt hat. Die Fastenzeit gibt und Gelegenheit, uns selbst und unser eigenes Handeln zu hinterfragen, zu prüfen und zu ändern, wo wir nicht dem Willen Gottes und der Botschaft Jesu entsprechen. Durch bewussten Verzicht, z.B. auf bestimmte Gewohnheiten oder Annehmlichkeiten, soll die innere Prüfung und Umkehr unterstützt werden.