Aktuelles

Proklamandum für die 12. Woche im Jahreskreis 2024
29.06.2024 - So 23. Juni: Sommer-Chorkonzert / Mo 24. Juni Patrozinium / We 29./30. Juni: Pfarrfest / WhatsApp-Kanal
Füreinander
22.06.2024 - Mit einer Spende zur Caritas-Sommersammlung vom 1. bis 22. Juni 2024 unterstützen Sie hilfsbedürftige Gemeindemitglieder, also Menschen in der direkten Nachbarschaft.
Proklamandum für die 11. Woche im Jahreskreis 2024
22.06.2024 - So 23. Juni: Sommer-Chorkonzert / We 29./30. Juni: Pfarrfest / WhatsApp-Kanal

Gottesdienste

Montag, 24. Juni 2024
09:00 Festmesse

zum Patrozinium

Dienstag, 25. Juni 2024
09:00 Ökum. Entlassgottesdienst

Martin Buber Schule

Mittwoch, 26. Juni 2024
08:30 Hl. Messe
Donnerstag, 27. Juni 2024
07:30 Hl. Messe
Freitag, 28. Juni 2024
08:20 Schulgottesdienst

Klasse 2

Samstag, 29. Juni 2024
15:00 Beichtgelegenheit
Sonntag, 30. Juni 2024
09:30 Hl. Messe
11:00 Familienmesse

anlässlich Patrozinium und Pfarrfest mit Hofkapelle; Leitung Bernhard Losacker

Montag, 01. Juli 2024
09:00 Hl. Messe
Dienstag, 02. Juli 2024
09:00 Schulgottesdienst

Ausschulung GGS Uferstraße

Mittwoch, 03. Juli 2024
08:30 Hl. Messe

mit der Frauengemeinschaft, anschlie\u223?end Frühstück

Radeln, singen, rätseln am 04.09.2022

Sänger*innen des Kirchenchores fuhren per Fahrrad nach St. Dionysius in Baumberg, um dort die Sonntagsmesse musikalisch mitzugestalten.

Radeln, singen, rätseln

14 Chorsänger*innen des Kirchenchores Cäcilia an St. Johannes Baptist starteten am 4. September 2022 mit Leiterin Pia Gensler eine Fahrradtour nach St. Dionysius in Baumberg, um dort die Sonntagsmesse musikalisch mitzugestalten.

Die dortige Kantorin, Ute Merten, empfing den Chor mit einer Geschichte der beiden zusammengewachsenen Gemeinden St. Dionysius und St. Gereon und begleitete die Sänger*innen und die Gemeinde am Piano und Orgel. Pia Gensler hatte besonders flotte Musik ausgesucht. So erklang „Now let us sing“ mit Groove zum Antwortgesang. Im Anschluss folgte das Singout vor der Kirche.

Nach der Messe ging es dann zum gemeinsamen Mittagessen. Für den Spieleanteil des Chorausflugs gab es ein Quiz, bei dem aus Textstellen aus dem Gotteslob die Titel der Lieder ermittelt werden mussten. Nach der Besichtigung des zum Museum umgebauten Fischerbootes „Aalschocker“ radelten alle am Rhein entlang nach Hause.

Ein fröhlicher und entspannter Tag mit deutlich sportlichem Anteil ging zu Ende und hat nach der Pandemie der kleinen Chorgemeinschaft neuen Zusammenhalt gegeben.

Zurück