Aktuelles

Stellenausschreibung Kita-Leitung St. Johannes Baptist
01.05.2024 - Stelle als Leitung (m/w/d) der KiTa St. Johannes Baptist in Leichlingen zum 01.05.2024 neu zu besetzen
Junger Kammerchor singt in St. Ursula
10.03.2024 - Der Junge Kammerchor aus Leichlingen singt am 10. März erstmals in St. Ursula.
Proklamandum für die 3. Woche der Fastenzeit 2024
09.03.2024 - 2. März: Grünschnittag Alte Kirche / 10. März: Chorkonzerte mit Jungem Kammerchor in Köln / 12. März: Neuland betreten - Maria von Magdala

Gottesdienste

Sonntag, 03. März 2024
09:30 Hl. Messe
18:00 Gottesdienst

"Eine andere Andacht" - von Jugendlichen (JET) und für Jugendliche

Montag, 04. März 2024
09:00 Hl. Messe
Dienstag, 05. März 2024
18:00 Hl. Messe
Mittwoch, 06. März 2024
08:30 Hl. Messe

mit der Frauengemeinschaft, anschlie\u223?end Frühstück

Donnerstag, 07. März 2024
07:30 Hl. Messe
Freitag, 08. März 2024
08:20 Schulgottesdienst

Klasse 2

Samstag, 09. März 2024
12:00 Beichttag EKO
18:30 Nightfever in Köln

Jugendgebetsnacht im Kölner Dom

Johannes-Lied

Refrain: O heiliger Johannes, o heiliger Johannes; jung und alt, groß und klein, stimmt in unser Loblied ein.
  1. Johannes auserkoren, du starker Gottesmann;
    der Welt zum Trost geboren, nimm unser Loblied an!

    Refrain:
    O heiliger Johannes, o heiliger Johannes;
    jung und alt, groß und klein, stimmt in unser Loblied ein.

  2. Propheten dich erkannten schon aus der fernen Zeit
    als hohen Abgesandten des Herrn der Herrlichkeit.

  3. Vom Himmel kam der Bote, der dich verkündet hat;
    du gleichst dem Morgenrote, mit dem die Sonne naht.

  4. Im Mutterschoß erfüllte dich Gottes Kraft und Gnad',
    die dir den Herrn enthüllte und dich geheiligt hat.

  5. Dein Name löst zur Stunde des Vaters stummen Mund,
    dass er vom neuen Bunde macht' Gottes Ratsschluss kund.

  6. Ein jeder Mensch soll leben, wie es dem Herrn gefällt,
    Und dass der Herr vergebe, so taufst du alle Welt.

  7. Vergebung aller Sünden die Taufe hält bereit,
    so können wir verkünden den Herrn der Herrlichkeit.

  8. Du tauftest den Erlöser, den Herren Jesus Christ.
    Man nannte dich den Täufer, Heil'ger Johann Baptist.

  9. Du zeigst auf das Lamm Gottes, des Lebens höchster Sinn.
    Und als dein Werk vollendet, gabst du dein Leben hin.

  10. Groß bist du auf der Erden und groß im Himmelssaal;
    hilf, dass wir würdig werden zum großen Hochzeitsmahl.

Text 6. - 9. Strophe: Paul Klauke (ehemaliger Pfarrer in Leichlingen)

Zurück