Aktuelles

Stellenausschreibung Kita-Leitung St. Johannes Baptist
01.05.2024 - Stelle als Leitung (m/w/d) der KiTa St. Johannes Baptist in Leichlingen zum 01.05.2024 neu zu besetzen
Proklamandum für die 4. Woche der Osterzeit 2024
27.04.2024 - Meditativer Kreistanz am Montag, 29. April / offenen Treffen der Frauengemeinschaft am Donnerstag, 25. April / Literarischen Nachmittag im Rahmen von Neuland betreten am Samstag, 4. Mai

Gottesdienste

Dienstag, 23. April 2024
18:00 Hl. Messe
Mittwoch, 24. April 2024
08:30 Hl. Messe
Donnerstag, 25. April 2024
07:30 Hl. Messe
08:30 Schulgottesdienst

2. Schuljahr, Grundschule Flamerscheid

Freitag, 26. April 2024
08:20 Schulgottesdienst

Klasse 1

Samstag, 27. April 2024
15:00 Beichtgelegenheit
Sonntag, 28. April 2024
09:30 Hl. Messe
Montag, 29. April 2024
09:00 Hl. Messe
Dienstag, 30. April 2024
18:00 Hl. Messe
Mittwoch, 01. Mai 2024
08:30 Hl. Messe

mit der Frauengemeinschaft, anschlie\u223?end Frühstück

17:15 Eröffnung der Maiandachten

in St. Johannes Baptist

Donnerstag, 02. Mai 2024
07:30 Hl. Messe

Fastenimpuls 14.03.2024

von Rafael Bartsch: Almosen setzen bei meinen Beziehungen zu meinen Mitmenschen an

 

Fastenimpuls 14.03.2024

 

 

Manchmal braucht man gar keine großen Ratgeber-Bücher, Predigten oder dergleichen. Jesus bietet im Evangelium – just simple – selbst eine Trias guter Möglichkeiten, wie man sich in der Fastenzeit auf Ostern vorbereiten kann: Fasten – Beten – Almosen.

Fasten setzt bei mir selbst an.

Beten bei meiner Beziehung zu Gott.

Almosen bei meinen Beziehungen zu meinen Mitmenschen.

 

Was wäre das schön, wenn man unter Almosen die Spende an die Caritas, Misereor oder die örtliche Hilfsorganisation versteht und damit wäre genug! Neben diesen sicherlich notwendigen materiellen Gaben, kann es aber auch immaterielle Almosen des Herzens geben: Sich-Zeit-Nehmen für alte Freunde, für die Familie, für Nachbarn, für Bekannte.

 

Indem man anderen Menschen Zeit und Beachtung schenkt, wird man oft selbst reich beschenkt, auch wenn erst einmal die Trägheit und Müdigkeit des Alltags überwunden und aufgeopfert werden müssen – es lohnt sich!

 

Rafael Bartsch

 

Impuls vom Vortag

 


Zurück