Aktuelles

Sommer Berg- und Tal-Blick verschoben
26.06.2020 - Beiträge zum Thema "Kind und Glauben" können noch bis zu den Sommerferien NRW (26.6.) eingereicht werden.
Firmtermin verschoben
07.06.2020 - Wegen der Coronapandemie kann die Firmvorbereitung nicht wie geplant stattfinden. Der Firmtermin wird ins Frühjahr 2021 verlegt.
Gottes Geist schenkt Frieden
31.05.2020 - Beten in Solidarität mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa - Eucharistiefeier umd Pfingstnovene am 21.05. um 10:30 Uhr
Selig, die Frieden stiften - Ost und West in gemeinsamer Verantwortung
31.05.2020 - Mit der Pfingstaktion 2020 will Renovabis die gemeinsame Verantwortung von Ost und West für den Frieden stärken
Proklamandum für die 7. Woche der Osterzeit 2020
30.05.2020 - Eingeschränkte Öffnungszeiten des Pastoralbüros gelten bis auf weiteres bis Pfingsten.

Gottesdienste

Mittwoch, 27. Mai 2020
08:30 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

12:00 Mittagsgebet

St. Johannes Baptist

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Donnerstag, 28. Mai 2020
07:30 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

08:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Chorausflug Kirchenchor 2019

Mit dem Fahrrad fuhren Chorsingende und Angehörige am 22. September nach Langenfeld-Immigrath.

Fotos ►

Ankunft in Immigrath - Chorausflug 2019 Bilderrätsel - Chorausflug 2019 Gemeinsame Spiele - Chorausflug 2019

Am 22. September starteten wir bei bestem Spätsommerwetter zu unserem Chorausflug. Mit dem Fahrrad fuhren 25 Chorsingende und 14 Angehörige durch die Felder nach Langenfeld-Immigrath. Unser erstes Ziel war die dortige Pfarrkirche St. Josef

Dort wurden wir sehr herzlich von Kantor Matthias Krella begrüßt. Dabei stellten wir gemeinsam fest, dass trotz der räumlichen Nähe zwischen Langenfeld und Leichlingen ein musikalischer Austausch kaum stattfindet. Unser Chor ist nun mit gutem Beispiel vorausgegangen! Wir gestalteten die heilige Messe unter der Leitung von Pfarrer Gerhard Trimborn mit teils neuen Liedern. Der abschließende Beifall der Gottesdienstbesucher war für uns eine zusätzliche Bestätigung.

Danach machten wir uns auf die kurze Weiterfahrt in den Freizeitpark Langfort. Dort war bereits das kalte Buffet mit gut gekühlten Getränken angerichtet, das wir alle willkommen annahmen. Pfarrer Michael Eichinger stieß nun für den Nachmittag dazu.

Jetzt folgte der gemütliche Teil. Willi und Christine Gläser hatten sich ein Gruppenspiel ausgedacht, welches wir in vier verschiedenen Gruppen gemeinsam lösen mussten. Wir mussten aus dem Gedächtnis Bilder entlang der morgendlichen Fahrradstrecke sortieren oder aus 13 einzelnen Buchstaben ein Wort basteln. Alle Beteiligten waren mit großem Eifer dabei. Zum Abschluss waren noch die motorischen Fähigkeiten beim Barfußlauf und Holzklotzstapeln gefragt.

Nach Auswertung aller Ergebnisse wurden die Platzierungen bekannt gegeben. Aber eigentlich hatte jedes Team und jeder Einzelne gewonnen und mit seinen Fähigkeiten zur Lösung der Rätsel beigetragen. Nach einem abschließenden Eis, das uns nach der anstrengenden Spielrunde vergönnt war, machten wir uns langsam in Kleingruppen auf den Rückweg nach Leichlingen. Noch während der Rückfahrt sprachen sich alle Beteiligten mit großem Lob über diesen gelungenen Ausflug aus.

Ein Dankeschön an alle Beteiligten, die zum Gelingen des Festes beigetragen haben, vor allem an die Planer, Organisatoren und Durchführenden, aber auch die, die immer im Hintergrund viele wichtige Dienste leisten: die sich als Mitfahrdienst zur Verfügung gestellt haben, für alle die nicht mit dem Fahrrad mitfahren konnten und für den exzellenten Getränkekühlservice.

Martin Vetter

Zurück