Aktuelles

Du für den Nächsten
30.09.2020 - Da sich das Einkommen vieler Familien durch den Einbruch in der Wirtschaft verringert, wird Hilfe durch die Caritas umso dringender gebraucht werden. Um Helfen zu können, bitten wir um Unterstützung.
Aus der Frauengemeinschaft
08.08.2020 - Am 14.08.2020 wird seitens der Frauengemeinschaft ein gemeinsamer Nachmittag geplant. Am 31.08.2020 wird das Meditative Tanzen im Pfarrheim unter Einhaltung aller Hygienevorschriften stattfinden.
Proklamandum für die 17. und 18. Woche im Jahreskreis 2020
08.08.2020 - Am 4. August, dem Weihetag unserer Alten Kirche Johannisberg, begehen wir den Tag des Ewigen Gebetes. Es gibt Gottesdienste und Andachten zu unterschiedlichen Zeiten an unterschiedlichen Orten. Wir laden Sie zur Teilnahme oder einem stillen Gebetsgedenken zu Hause oder in der offenen Kirche St. Johannes Baptist ein.
Berg- und Tal-Blick Sommer 2020
06.08.2020 - Das Pfarrmagazin Berg- und Tal-Blick Sommer 2020 ist verfügbar. Exemplare zur Verteilung können im Pfarrbüro abgeholt werden.
GESUCHT: Pflegefachkraft oder Med. Fachangestellte/r
31.07.2020 - Die Caritas Pflegestation sucht ab sofort für die Besetzung einer unbefristeten Stelle in flexibler Voll- oder Teilzeit eine Pflegefachkraft oder eine/n med. Fachangestellte/r (Arzthelfer/in).

Gottesdienste

Montag, 03. August 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

09:00 Wortgottesdienst

Kinderdorf

Dienstag, 04. August 2020
09:00 Heilige Messe

in Alter Kirche am Johannisberg

09:00 Tag des Ewigen Gebets

9 Uhr Alte Kirche, 12 Uhr Friedhofskapelle Johannisberg, 15, 18 , 21 Uhr St. Johannes Baptist

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

12:00 Gebetsstunde für die Verstorbenen

in der Friedhofskapelle Johannisberg

15:00 Anbetungsstunde

in St. Johannes Baptist

18:00 Heilige Messe

in St. Johannes Baptist

21:00 musikalische Andacht

in St. Johannes Baptist

Mittwoch, 05. August 2020
08:30 Hl. Messe

St. Johannes Baptist - max. 70 Personen

Wozu brauchen wir heute (noch) Kirche?

Leichlinger Anstöße
im Brauhaus Aloysianum, Referent: Pfarrer Franz Meurer

16. Januar 2020 19:30 Uhr bis 21:45 Uhr
Veranstaltungsnummer: 7300057
Referent/in: Pfarrer Franz Meurer

Leichlinger Anstöße

Der bekannte Pfarrer Franz Meurer aus Köln hält einen Vortrag über die Bedeutung der Kirche in der Gegenwart.

 

Franz Meurer ist seit 1992 Pfarrer der Katholischen Kirchengemeinde St. Theodor und St. Elisabeth in Köln-Vingst und -Höhenberg – zwei Stadtteile Kölns mit starken sozialen Herausforderungen. Diesen begegnet er mit viel Kreativität und Elan, gründete das „HöVi-Land“ als Ferienprojekt für 500 Kinder, organisiert Essensausgabe und Kleiderkammer und die Möglichkeit für Jugendliche, einen Gabelstaplerführerschein zu machen. Mit seiner Gemeinde bepflanzte er 1.000 Blumenbeete, um den Stadtteil lebenswerter zu machen.

Bekannt wurde er auch durch Buchveröffentlichungen wie „Von wegen nix zu machen – Werkzeugkiste für Weltverbesserer“ (zusammen mit Jürgen Becker und Martin Stankowski).

Beim Pastoralen Zukunftsprojekt des Erzbistums Köln leitet Meurer das Arbeitsfeld 1: (Geistlicher) Kulturwandel und Vertrauensarbeit. Auch von daher haben die Organisatoren der Leichlinger Anstöße ihn eingeladen, zum Thema „Wofür brauchen wir heute Kirche?“ zu sprechen.

 

Die Veranstaltung findet in Kooperation mit dem Katholischen Bildungswerk Rhein-Berg statt.

Eine Anmeldung ist nicht notwendig.


Preis:  kostenfrei, eine Spende für soziale Projekte von Pfr. Meurer wird erbeten

Veranstaltungsort:  Brauhaus Aloysianum
White Lounge
Am Bahnhof 1
42799 Leichlingen
Link: Homepage Brauhaus Aloysianum

Veranstalter:  katholische Kirchengemeinde St. Johannes Baptist und St. Heinrich und das katholische Bildungswerk Rhein-Berg

Verweise:

Zurück