Aktuelles

Sommer Berg- und Tal-Blick verschoben
26.06.2020 - Beiträge zum Thema "Kind und Glauben" können noch bis zu den Sommerferien NRW (26.6.) eingereicht werden.
Firmtermin verschoben
07.06.2020 - Wegen der Coronapandemie kann die Firmvorbereitung nicht wie geplant stattfinden. Der Firmtermin wird ins Frühjahr 2021 verlegt.
Gottes Geist schenkt Frieden
31.05.2020 - Beten in Solidarität mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa - Eucharistiefeier umd Pfingstnovene am 21.05. um 10:30 Uhr
Selig, die Frieden stiften - Ost und West in gemeinsamer Verantwortung
31.05.2020 - Mit der Pfingstaktion 2020 will Renovabis die gemeinsame Verantwortung von Ost und West für den Frieden stärken
Proklamandum für die 7. Woche der Osterzeit 2020
30.05.2020 - Eingeschränkte Öffnungszeiten des Pastoralbüros gelten bis auf weiteres bis Pfingsten.

Gottesdienste

Montag, 25. Mai 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Dienstag, 26. Mai 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Mittwoch, 27. Mai 2020
08:30 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Gib Frieden!

Misereor-Fastenaktion 2020
29. März 2020;

Misereor Fastenaktion 2019

In diesem Jahr stellt MISEREOR eine Region in den Mittelpunkt, die von großer ethnischer, religiöser und kultureller Vielfalt, aber auch von zahlreichen Konflikten geprägt ist. In Syrien und dem Libanon wünschen sich die Menschen nichts sehnlicher als Frieden. Unter dem Motto „Gib Frieden!“ ruft die diesjährige Fastenaktion alle Menschen zum Handeln für eine friedvollere Welt auf.

 

Seit 1958 steht MISEREOR für die gelebte Solidarität mit den Armen in Form eines tatkräftigen Engagements vieler Einzelpersonen, Pfarrgemeinden und Institutionen. Mit ihrem ganz persönlichen Beitrag unterstützen zahlreiche Menschen die Entwicklungsarbeit von MISEREOR. Mit Entwicklungsprojekten werden Menschen dabei unterstützt, ihr Leben aus eigener Kraft nachhaltig positiv zu verändern. In Afrika, Asien und Lateinamerika berät und fördert MISEREOR gemeinsam mit lokalen Partnern Kleinbäuerinnen und Kleinbauern, begleitet Jugendliche in ihrer Ausbildung, steht beim Wiederaufbau zur Seite und unterstützt Demokratisierungsprozesse.

 

Spendenkollekte am 5. Fastensonntag

Die MISEREOR-Fastenaktion beginnt stets am Aschermittwoch und endet an Ostern. Im Mittelpunkt der Fastenaktion steht jedes Jahr ein Land mit einem bestimmten Schwerpunkt.

Höhepunkt der Fastenaktion ist wie jedes Jahr der fünfte Sonntag der Fastenzeit, der MISEREOR-Sonntag am 29. März 2020. Dann werden bundesweit die Gläubigen in allen katholischen Gottesdiensten über die MISEREOR-Arbeit informiert und um Spenden als Zeichen weltweiter Solidarität gebeten.

 

Datei-Anhänge:

Links:

Zurück