Erstkommunion- und Beichtvorbereitung

Unsere Anmeldung für die Kommunionvorbereitung 2018/2019 beginnt mit dem Vorkurs der Eltern  

 

Um Sie, liebe Eltern, auf unseren gemeinsamen Weg vorzubereiten und zu informieren, beginnen wir unsere Vorbereitung zuerst mit Ihnen, ohne Ihre Kinder (eine Kinderbetreuung ist auf Anfrage möglich).


Wir treffen uns zur Vorbereitung auf die Anmeldung, verpflichtend am Samstag, den 30.06.2018 von 10.00 -13.00 Uhr und am Samstag, den 07.07.2018 von 10.00 bis 13.00 Uhr. Die Anmeldungen finden in Einzelgesprächen mit Frau Gotzhein statt. Die Termine können am Ende des 2. Vorkurses abgesprochen werden.


Wir treffen uns immer vor Kirche und Pfarrzentrum, Bernhard-Letterhausstraße 10. Bitte melden Sie sich über das Pfarrbüro bis zum 15.06.2018 an, wenn Sie sich für den Kommunionkurs in unserer Gemeinde interessieren.


Eine Kinderbetreuung für den Vorkurs kann bei Bedarf und konkreter Anmeldung eingerichtet werden. Hierbei ist es wichtig, dass Sie uns Alter und Anzahl der Kinder im Vorfeld mitteilen, auch die Betreuung von Geschwisterkindern ist möglich.   

 

Wir beginnen mit dem Kommunion-Kurs für die Kinder und die ganze Familie nach den Sommerferien 2018 am 01.09.2018. Im laufenden Kurs bieten wir für jeden Projekttag auch eine qualifizierte Geschwisterbegleitung zum Thema an.

 

Die Termine für die Projekttage werden noch bekannt gegeben!

Termine der Kommunionvorbereitung 2017/18

 

29.05.2018, Vorbereitung für Fronleichnam / im Saal  16.30-18.00 Uhr

 

31.05.2018, ab 10.45 Uhr auf dem Rathausvorplatz, Fronleichnam

 

An jedem Sonntag von 12.00 bis 13.00 Uhr ist bei uns Familienmesse, die Teilnahme ist für unsere Kommunionkinder verpflichtend.


Diese Terminliste versucht einen voraussichtlichen Überblick zu ermöglichen, Abweichungen und Ergänzungen werden rechtzeitig bekannt gegeben


Bei Fragen wenden Sie sich gerne an unsere Gemeindereferentin Frau Gotzhein,  mobil: 0176-640 680 51 oder per Email: angela.gotzhein@erzbistum-koeln.de

 

Information für Eltern, die sich für unser Erstkommunion- und Beichtvorbereitungskonzept interessieren

Von uns können Sie Folgendes erwarten:

  • Den Wunsch, jedem einzelnen Kind Gott als den liebenden, barmherzigen Vater nahe zu bringen, der uns unser ganzes Leben lang begleitet.
  • Den Kindern die Erkenntnis zu ermöglichen, dass wir alle, so wie wir sind, Gottes geliebte Kinder sind.
  • Eine ganzheitliche, kindgerechte Vorbereitung auf Beichte und Kommunion.
  • Eine Familienmesse, besonders für Kommunionkinder, sonntags um 12.00 Uhr in St. Antonius.
  • Eine methodisch vielfältige Heranführung an Texte der Bibel,  unsere Liturgie und das katholische Glaubensgut.
  • Eine durch Symbole und Meditationen gestützte Hinführung zum persönlichen Gebet.
  • Spannende und bereichernde Gemeinschaftserfahrungen bei Eltern-Kind-Projekttagen, Ausflügen und unserer Wochenendfahrt in eine Jugendherberge.
  • Liebevolle Annahme jedes einzelnen Kindes unter Berücksichtigung seiner persönlichen Bedürfnisse und damit auch eine inklusive Kommunionvorbereitung, die Behinderungen und Einschränkungen berücksichtigt und individuelle Lösungen für Kind und Familie sucht

Von Ihnen als Eltern erwarten wir:

  • Teilnahme an unseren zwei Elterprojekttagen im Juni/Juli.
  • Begleitung Ihres Kindes zur wöchentlichen Sonntags-Messe.
  • Aktive Teilnahme an unseren gemeinsamen Eltern-Kind-Projekten und praktische Unterstützung, bzw. Mithilfe bei unseren Wochen-Katechesen, nach den je eigenen Möglichkeiten.
  • Unterstützende Haltung der Gedanken und Werte unserer Vorbereitung.
  • Erkrankte oder aus anderen wichtigen Gründen fehlende Kinder  vor dem anstehenden Termin bei Katecheten oder Hauptamtlichen zu entschuldigen.

Von Ihren Kindern erwarten wir:

  • Pünktliche und regelmäßige Teilnahme an allen Veranstaltungen für die Kommunionkinder. Das gilt auch für die Familienmessen.
  • Das Einhalten der Regeln zur Ermöglichung einer harmonischen, offenen Atmosphäre.
  • Einen höflichen, wertschätzenden Umgang der Kinder untereinander und allen ehrenamtlich in der Katechese engagierten Mitarbeitern gegenüber.
  • Einen liebevollen, wertschätzenden Umgang untereinander.

Wenn diese Informationen Ihr Interesse an unserer Vorbereitung geweckt haben, sind Sie und Ihre Kinder herzlich eingeladen!


Wir freuen uns auf Sie!

Ihre Pfarrer Msgr. Haupt und Gemeindereferentin Angela Gotzhein

Kontakt und weitere Informationen

 Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Ihr Weg zu uns...