Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Sitzplatzreservierungen 

0202 - 974 60 11   

   

montags bis freitags : 9.30 Uhr bis 12.30 Uhr

 

Das Pastoralbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen !!

Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Freitag

09.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte
Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte "abonnieren" Sie unseren Kanal auf YouTube: CitykircheSanktAntonius

Jeden Sonntag streamen wir unser Hochamt um 10.30 Uhr live

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

(Machen Sie bitte ein Doppelklick mit der linken Maustaste und schon sind Sie dabei im Livestream) 

 

ABONNIEREN SIE BITTE UNSEREN KANAL!!! 

 #CitykircheSanktAntonius 

Impuls der Woche

Christen hören und lesen die Heilige Schrift, indem sie ein Wort aus dem Jakobusbrief im Ohr haben: „Werdet aber Täter des Wortes und nicht nur Hörer, sonst betrügt ihr euch selbst!“ (Jak 1,22)

 

Aktuelles in Zeiten der Corona Krise

„Unser Streaming kostet Geld“

Liebe Schwestern und Brüder,

wir freuen uns, wenn Sie mit einer Spende dafür Sorge tragen können, dass unser Streaming auch in Zukunft gesichert ist. 

Herzlichen Dank und Herzliche Grüße

Ihre Pfarrgemeinde St. Antonius

Unsere Bankverbindung lautet: IBAN DE59 3406 0094 0509 8586 01

                                              Kennwort: "Streaming"

 

Sitzplatzreservierungen für die Sonntagsmessen und die Samstag-Vorabendmesse sind telefonisch unter 97 460 11, montags-freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr, möglich. 

Die Erfahrung hat gezeigt, dass einige reservierte Plätze nicht besetzt wurden. Deshalb bitten wir Sie Ihre Plätze ca. 10 Minuten vor Gottesdienstbeginn einzunehmen, damit nicht belegte Plätze vergeben werden können. Vielen Dank!

 

Ab sofort gilt:

Obwohl die Inzidenz-Zahlen in Wuppertal auch weiterhin Anlass zur Sorge geben, ist nach den Vorgaben des Erzbistums Köln ein Gesang der Gemeinde in der Liturgie unter bestimmten Bedingungen möglich (medizinische Maske ohne 3G-Regel). Weiterhin gelten die Abstandsregeln und die bekannte Sitzordnung. Der Umfang des Gesangs in der hl. Messe wird begrenzt sein. 

Tragen Sie in der Kirche durchgehend einen Mund-Nasen-Schutz. Halten Sie bitte die Abstände ein – besonders beim Ein- und Ausgang der Kirche. Vielen Dank! Bitte die Händedesinfektion am Eingang der Kirche nicht vergessen! 

 

Kollekten

St. Antonius:                Diese Woche halten wir Kollekte für Chetput

 

Antoniusmusik

Am Sonntag, 26. September, findet um 16.30 Uhr in St. Antonius ein Konzert im Gedenken an den ehemaligen Aachener Domorganisten statt. Seine drei letzten Schüler (Ulrich Karg, Angelo Scholly und Antonius- Kantor Stefan Starnberger) lassen Werke von Johann Sebastian Bach, Camillo Schumann und Andreas Willscher erklingen. 

Zudem improvisieren sie auf der Klais-Orgel – eine Kunst, die Norbert Richtsteig mustergültig beherrschte. Es gilt für die Konzerte die 3G-Regel. Herzliche Einladung! 

 

Kindergottesdienst St. Antonius

Herzliche Einladung an alle Familien mit Kindern im Alter von 0 bis 10 Jahren zu unserem Kindergottesdienst am 26. September um 10.30 Uhr im Pfarrzentrum St. Antonius

 

Großer Bücherflohmarkt in St. Antonius, Barmen.
Am 25./26. September 2021 findet im Pfarrsaal der Kirchengemeinde St. Antonius in Wuppertal Barmen wieder ein großer Bücherflohmarkt der Kath. öffentlichen Bücherei St. Antonius statt. Wir laden herzlich ein, am Samstag von 14.00 - 16.00 Uhr und am Sonntag, von 11.00 - 13.30 Uhr nach Herzenslust zu stöbern. Zugangskontrolle und Maskenpflicht. Der Erlös kommt der Bücherei zu Gute.

 

Organistentausch

Am Sonntag, 3. Oktober tauschen unsere Kantoren ihren Dienstplatz:

Thomas Grunwald (Kantor in Oberbarmen und Nächstebreck) gestaltet die Messen um 9 Uhr in Herz Jesu, das Hochamt um 10.30 Uhr und die Familienmesse um 12 Uhr in St. Antonius. Unser Kantor Stefan Starnberger spielt um 9.30 Uhr in Mariä Himmelfahrt (Nächstebreck) und um 11 Uhr in St. Johann Baptist (Oberbarmen). So wird der kirchenmusikalische Austausch untereinander intensiviert.

 

Kirchenvorstandswahl am 6. und 7. November 2021

Das Wahlplakat mit den Kandidaten für den Kirchenvorstand hängt in der Kirche aus. Ergänzungsvorschläge können bis zum 15. Oktober 2021 bei dem Vorsitzenden des Wahlausschusses c/o Pastoralbüro, Unterdörnen 137, eingereicht werden. Für den Ergänzungsvorschlag sind mindestens 20 Unterschriften von Wahlberechtigten erforderlich. Die Wählerlisten können telefonisch im Pastoralbüro abgefragt werden.

 

Pfarrgemeinderatswahl am 6. und 7. November 2021

Das Wahlplakat mit den Kandidaten für den Pfarrgemeinderat hängt in der Kirche aus. 

Für die Pfarrgemeinderatswahl können Sie bis zum 31. Oktober Briefwahl beantragen. „Anträge auf Ausstellung eines Briefwahlscheines“ liegen hinten in den Kirchen aus. Sodann können Gläubige, die in anderen Gemeinden wohnen, aber sich unserer Gemeinde verbunden fühlen, einen „Antrag um Aufnahme in die Wählerliste in einem anderen Seelsorgebereich“ stellen. Wir sorgen dafür, dass Sie dann in unsere Wählerliste eingetragen werden und aus der Wählerliste Ihrer Heimatgemeinde gestrichen werden. Auch diese Anträge liegen aus. Beide Formulare können in den Pfarrhaus Briefkasten, Unterdörnen 137, eingeworfen werden. Die Wählerlisten können telefonisch im Pastoralbüro abgefragt werden.

 

Sie können den Pfarrgemeinderat und Kirchenvorstand wählen am:

Samstag, 06.11.2021        Sonntag, 07.11.2021

17.00 – 18.45 Uhr                9.00 – 10.15 Uhr        11.00 – 13.30 Uhr und 

in St. Antonius                     in Herz-Jesu                18.30- 19.00 Uhr                                                                                                      in St. Antonius

 

Messintentionen können bestellt werden. Wir bitten Intentionsbestellungen telefonisch (max. drei Intentionen), per Einwurf in den Pfarrhaus Briefkasten oder per Mail unter pfarrbuero@antonius-wuppertal.de vorzunehmen.

 

DIGITALE Treffen

Café-Digital

Herzliche Einladung jeden 3. Montag des Monats um 10:00 Uhr im Kolpinghaus, Eingang Gartenseite. Ob Computer oder Smartphone, wir versuchen gemeinsam eine Antwort zu finden. Wir bieten mit der Gemeinde St. Antonius das „Café-Digital“ an.  Über technische Fragen hinaus bietet sich für nicht mehr mobile Menschen in der Gemeinde eine gute Chance, mit anderen Menschen zu kommunizieren. Warum nicht auf neuen Wegen miteinander sprechen bzw. schreiben?

Ansprechpartner: Kolpingsfamilie Barmen Lothar Dröse, Tel 0152 320 346 07 oder droese@wtal.de

Digitaler Raum: https://meet.jit.si/Online-KaffeekränzchenCaféDigital

E-Mail: kaffeekraenzchen@cafe-digital-online.de

www.cafe-digital-online.de                                        Flyer

 

 

Lotsenpunkt

WIr sind montags von 10 Uhr bis 12 Uhr und mittwochs von 12 Uhr bis 14 Uhr wieder für Sie da!

Ihr Lotsenpunkt Team von St. Antonius 

Telefon: 0202 - 974 60 27

E-Mail: lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

http://www.caritas.erzbistum-koeln.de/.../stand.../wuppertal                    Flyer

 

Guter Start

Unser neues Projekt "Guter Start" bietet ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind. Wenn Sie als Familie Unterstützung wünschen oder als Ehrenamtliche/r beim Lotsenpunkt aktiv werden wollen, melden Sie sich gerne.

Außerdem suchen wir Menschen mit den Sprachkenntnissen arabisch, serbokroatisch, englisch und Gebärdensprecher(in)

Kontakt: Lotsenpunkt, Andreas Romano, Tel. 97 460 27 oder lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

 

Guter Start – für einen gelingenden Anfang

Nicht immer sind Großeltern, Freunde oder Nachbarn in der Nähe, um Familien schnell mal zu unterstützen. Deshalb vermittelt der Lotsenpunkt von St. Antonius ehrenamtliche »Nachbarn«. Sie helfen kurzfristig nach Absprache, kommen einmal pro Woche oder mehrmals – ganz, wie es die Mutter möchte. Die Ehrenamtler hören zu, spielen mit Geschwisterkindern, gehen eine Runde mit dem Neugeborenen spazieren. Auf Wunsch begleiten sie die Mutter auch beispielsweise zum Kinderarzt oder helfen bei der Kommunikation mit Ämtern. Bei Bedarf organisieren sie über den Lotsenpunkt weitere Hilfen. Diese kostenlose Unterstützung soll den Familien die manchmal anstrengende Zeit mit einem Neugeborenen oder Kleinkind erleichtern. Außerdem entstehen dabei schöne Kontakte. 

Ihr Weg zu uns...