Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Pastoralbüro
Sie erreichen uns Montag bis Freitag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr
Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

(Machen Sie bitte ein Doppelklick mit der linken Maustaste und schon sind Sie dabei im Livestream) 

Abonnieren Sie unseren Kanal:  #CitykircheSanktAntonius 

 

 

Impuls der Woche

Der gute Mensch bringt aus dem guten Schatz seines Herzens das Gute hervor und der böse Mensch bringt aus dem bösen das Böse hervor. Denn wovon das Herz überfließt, davon spricht sein Mund.

LK 6,45

Antoniusmusik

Von Montag, 11. Juli bis Sonntag, 17. Juli 2022 werden 12 Choristen der Kinderchorgruppen der Antoniusmusik mit Kantor Starnberger am 

Internationalen Festival der Pueri Cantores in Florenz teilnehmen. Neben Gottesdiensten, Friedensgebeten und Begegnungskonzerten werden die Jugendlichen auch die Schönheit der Stadt Florenz entdecken.

Wünschen wir ihnen aufregende und erlebnisreiche Tage!

Zur Finanzierung der Reise dient auch ein Kuchenverkauf am Sonntag, 10. Juli 2022 zwischen der 10.30 Uhr und der 12 Uhr-Messe. Die Choristen gestalten zudem vorher das Hochamt mit mehrstimmigen Gesängen.

Aktuelles

 

 

Liebe Christen,

 

die Zeit der Corona-Pandemie war auch für unsere Kirchengemeinde mit großen Einschränkungen verbunden. Dies hat leider auch erhebliche finanzielle Folgen.

 

Die frei verfügbaren Mittel der Gemeinde speisen sich hauptsächlich durch Kollekten, Spenden und aus den Opferstöcken. Diese Einnahmen haben sich in den vergangenen zwei Jahren nahezu halbiert. Die Kosten sind aber überall fast gleichgeblieben, und teilweise waren sogar Sonderausgaben nötig: Da die Plätze in den Kirchen beschränkt wurden, und Menschen aus gesundheitlichen Gründen nicht zum Gottesdienst kommen konnten und können, haben wir als Gemeinde mit der Internetübertragung der heiligen Messen eine Möglichkeit geschaffen, virtuell am Gemeindeleben teilzuhaben. Dieses zusätzliche Angebot hat aber auch im normalen Budget nicht vorgesehene Kosten verursacht.

 

Die Mittel, die wir aus Kirchensteuern erhalten, sind fest verplant für Personal und Gebäudeunterhalt. Um das Gemeindeleben lebendig gestalten zu können, sind wir auf Spenden angewiesen. Zuschüsse zu Fahrten des Kinderchores, zur Kirchenmusik oder Anschaffung einer zeitgemäßen Infrastruktur wie Wlan und Streaming der Messen können nur getätigt werden, wenn die Gemeindemitglieder mit ihren Spenden dazu beitragen.

 

Wer unser Gemeindeleben unterstützen will, der kann dies am besten durch eine Spende auf unser Konto

Katholische Kirchengemeinde St. Antonius

IBAN DE59 3406 0094 0509 8586 01

Stichwort „Coronaspende“ tun.

 

Eine Spendenquittung wird bei Angabe der Adresse selbstverständlich ausgestellt.

 

Herzliche Grüße

Ihr Pastor Klaus-Peter Vosen

 

Abonnieren Sie unseren YouTube Kanal # CitykircheSanktAntonius Wir streamen jeden Sonntag unsere 10.30 Uhr Messe. 

 

Wir bedanken uns ganz herzlich bei den Helfern, die unsere Gemeinde an Fronleichnam und bei der Primizfeier so tatkräftig unterstützt haben! Es ist schön, dass solche Feiern nun wieder möglich sind und das wir auf ihre Hilfe zählen können.

 

Friedensgebet

Herzlich wird eingeladen zum Friedensgebet freitags um 19.30 Uhr in St. Antonius – außer am 1. Freitag im Monat. Beten wir für ein Ende der Kriegshandlungen in der Ukraine und überall in der Welt, für alle Kriegsopfer und Hinterbliebenen, um Vernunft für die Politiker und friedfertige Gesinnung für uns alle!

 

Kollekte am 3. Juli

 

St. Antonius:                 Diese Woche halten wir die Peterspfennigkollekte. 
Herz Jesu:                     Diese Woche halten wir die Kollekte für die Kirchensanierung.

 

Im Monat Juli findet keine Vesper statt.

 

Seniorentreff

Herzliche Einladung zum Mittwochstreff der Senioren am Mittwoch, 6. Juli 2022, von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr, im Pfarrsaal St. Antonius. Es erwartet uns ein bunter und abwechslungsreicher Nachmittag mit Kaffee und Kuchen.

 

KAB

Am Montag, 4. Juli 2022, trifft sich die KAB wieder im Kolpingsaal um 11.00 Uhr zum Gespräch über "Gott und die Welt". Danach besteht Gelegenheit zum gemeinsamen Mittagessen. Wer Zeit hat, ist dazu herzlich eingeladen. 

 

Ökumenisches Abendgebet

Wir weisen darauf hin, dass auch im Juli das monatliche Abendgebet in der Turmkapelle von St. Antonius gefeiert wird. Nächster Termin ist Mittwoch, der 13. Juli 2022, um 18.00 Uhr. Wir wollen dabei unser Leben und unsere Welt ins Gebet nehmen.

 

Familienzentrum St. Antonius

Wir haben ab September noch eine Stelle für ein Freiwilliges Soziales Jahr frei. Interessenten (m/w/d) melden sich bitte bei der Kitaleitung Frau Gopon justine.gopon@erzbistum-koeln.de

 

Anmeldung zur Erstkommunion 2023

Die Briefe für die Anmeldungen zur Erstkommunion 2023 sind verschickt worden. Sollten Sie keinen Brief erhalten haben, aber dennoch Interesse an unserem Angebot haben, finden Sie hier den Einladungsbrief und den Flyer oder melden Sie sich unter der Nummer 0202 – 97 460 13 bei Frau Hinzmann.

 

Kirchenbüdchen

Das Kirchenbüdchen macht wieder auf dem Barmer Weihnachtsmarkt 2022 mit.

Interessierte christliche Gemeinden, Gremien, Gruppen, Vereine, caritative und diakonische Einrichtungen melden sich bitte unter:

Servicestelle Engagement von St. Antonius 

E-Mail: romano.andreas@erzbistum-koeln.de oder engagement@antonius-wuppertal.org

Telefon: 0202 97460-27

 

Bücherei

In der Bücherei gilt Maskenpflicht. Die Öffnungszeiten sind: mittwochs und freitags 15.30-17.30 Uhr, sonntags 11.00-13.00 Uhr

 

Kindergottesdienst

Herzliche Einladung zu unserem Kindergottesdienst am 14. August. Unsere neue Gottesdienstzeit ist ab sofort immer am 2. Sonntag im Monat um 12.00 Uhr parallel zur Familienmesse. Wir freuen uns auf Euch!  Für das Team A. Gotzhein

 

 

Aktuelles vom Lotsenpunkt

Lotsenpunkt

Der Lotsenpunkt St. Antonius hat während Sommerferien an einem Wochentag geöffnet!

Öffnungszeiten:

im Juli montags 10-12 Uhr

im August mittwochs 12 -14 Uhr

Die Termine in unserem Lotsenpunkt werden nach telefonischer Absprache vergeben!             

Telefon: 0202 97 460 27

E-Mail: lotsenpunkt@antonius-wuppertal.org

 

http://www.caritas.erzbistum-koeln.de/.../stand.../wuppertal

         

St. Antonius engagiert sich! Sie wollen Kirche mitgestalten?

Sie haben Ideen und wollen sich einbringen? 

Wir suchen Menschen, die Interesse daran haben, ehrenamtlich unseren Lotsenpunkt mitzugestalten. Wer Freude daran hat, Menschen in vielfältigen Lebenslagen zu begegnen und ihnen bei der Selbsthilfe zu unterstützen, der kann sich gerne im Lotsenpunkt melden. Kontakt: Lotsenpunkt St. Antonius, E-Mail: lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de, Telefon: 0202 97460-27 

 

Online-Kaffeekränzchen und Café Digital im Kolpingsaal

Wir treffen uns jeden Montag ab 16.00 Uhr online. Kontakt: Lothar Dröse: 70 73 68  oder Andreas Romano: 0157-5350 2746.

Digitaler Raum: https://meet.jit.si/Online-KaffeekränzchenCaféDigital

 

E-Mail: kaffeekraenzchen@cafe-digital-online.de

www.cafe-digital-online.de                                        Flyer

 

 

 

 

 

Guter Start

»Guter Start« Kleine Hilfen für junge Familien

Ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind

Guter Start – für einen gelingenden Anfang

Nicht immer sind Großeltern, Freunde oder Nachbarn in der Nähe, um junge Familien schnell mal zu unterstützen. Deshalb vermitteln wir über das Projekt »Guter Start« ehrenamtliche Hilfe. Nach Absprache kommen unsere »netten Nachbarn« einmal pro Woche oder mehrmals vorbei – ganz, wie es die Eltern wünschen. Die Ehrenamtler hören zu, spielen mit Geschwisterkindern, gehen eine Runde mit dem Neugeborenen spazieren. Auf Wunsch begleiten sie die Mutter auch beispielsweise zum Kinderarzt oder helfen bei der Kommunikation mit Ämtern. Bei Bedarf organisieren sie über die »Lotsenpunkte« weitere Hilfen. Diese kostenlose Unterstützung soll den Familien die manchmal anstrengende Zeit mit einem Neugeborenen oder Kleinkind erleichtern. Bei einem ersten Schnuppertermin lernen sich Eltern und Ehrenamtliche kennen. Gemeinsam besprechen sie, wie die Hilfe aussehen soll.

Interesse, als Ehrenamtliche mitzumachen?

Für das Projekt »Guter Start« suchen wir immer Ehrenamtliche, die mitmachen wollen. Sie werden umfassend auf den Einsatz vorbereitet, betreut und geschult, beispielsweise in Erster Hilfe.

Kontakt für Familien und Ehrenamtliche:

Frau Özgür Eisen

Kath. Familienbildungsstätte, Bernhard-Letterhaus-Str. 8

Telefon: 0202 – 2550580 | E-Mail: GuterStart@fbs-wuppertal.de

Weitere Anlaufstellen:

»Lotsenpunkt« in Barmen, Unterdörnen 137 (an St. Antonius)

»Die Laube« in Elberfeld, Laurentiusstr. 7 (an St. Laurentius), Mittwoch 14 bis 16 Uhr.

Gefördert von der Bundesstiftung Frühe Hilfen, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Stadt Wuppertal.

 

Ihr Weg zu uns...