Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Sitzplatzreservierungen 

0202 - 974 60 40    

   

donnerstags  17.00 Uhr - 19.00 Uhr

freitags         10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Das Pastoralbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen !!

Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Freitag

09.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte
Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte "abonnieren" Sie unseren Kanal auf YouTube: CitykircheSanktAntonius

LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius - JEDEN SONNTAG um 10:30 Uhr

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

(Machen Sie bitte ein Doppelklick mit der linken Maustaste und schon sind Sie dabei im Livestream) 

 

ABONNIEREN SIE BITTE UNSEREN KANAL!!! 

 #CitykircheSanktAntonius 

Impuls der Woche

„Wir jammern, dass sich uns Gott in den wenigen Minuten, die wir für ihn übrighaben, nicht zeigt. Wie steht es aber mit den dreiundzwanzigeinhalb Stunden, in denen Gott bei uns anklopft und wir ihm antworten: „Es tut mir leid, ich habe so viel zu tun“?“

Anthony Bloom

Pfarrwallfahrt

Die diesjährige Pfarrwallfahrt findet am 14. August mit einer hl. Messe um 11.00 Uhr in Neviges statt. Sie steht unter dem Leitwort: 

„Gut geerdet – himmelwärts!“   (Wallfahrt zu Maria Himmelfahrt)

Geplant ist eine Wanderung ab der Bushaltestelle „Ibach“. Von dort aus geht es circa 6 km zu Fuß zum Wallfahrtsdom.

Außerdem ist eine Fahrradwallfahrt angedacht. Falls Sie Interesse haben daran teilzunehmen, melden Sie sich bitte bei Pater Samuel unter 0157 – 544 636 06.

Die gemeinsame Fahrt mit dem Bus (oder S-Bahn) von Wuppertal nach Neviges wird von Pater Thomas begleitet.

Alle näheren Informationen zu Abfahrtszeiten, Treffpunkt, Anmeldung etc. folgen in den nächsten Wochen.

Nach der hl. Messe im Dom freuen wir uns auf ein Beisammensein bei Kaffee und Kuchen.

 

Aktuelles in Zeiten der Corona Krise

Sitzplatzreservierungen für die Sonntagsmessen und die Samstag-Vorabendmesse sind während der Sommerferien unter der Rufnummer 97 460 11, montags-freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr möglich. 

 

Achtung! Bitte die Händedesinfektion am Eingang der Kirche nicht vergessen! Beachten Sie bitte auch die übrigen Hygieneregeln:

Tragen Sie in der Kirche durchgehend einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Halten Sie bitte die Abstände ein – besonders beim Ein- und Ausgang der Kirche. Schützen Sie sich selbst und andere!

 

Kollekten

St. Antonius:  Diese Woche halten wir die Kollekte für unsere Gemeinde.

 

Bücherei

Unsere Bücherei ist wieder geöffnet. Die Öffnungszeiten sind sonntags von 11.00 bis 13.00 Uhr und mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

 

Orgelsommer

Im August findet zum fünften Mal der Wuppertaler Orgelsommer mit fünf Konzerten in den beiden katholischen Hauptkirchen Wuppertals St. Antonius (Barmen) und St. Laurentius (Elberfeld) statt.

Den Auftakt bildet am Sonntag, den 1. August um 16.30 Uhr in St. Antonius ein Konzert des künstlerischen Leiters der Wuppertaler Orgeltage Wolfgang KLÄSENER. 

Das zweite Konzert am Sonntag, 8. August um 16.00 Uhr in St. Laurentius (Elberfeld) steht ganz im Zeichen der Laurentiusoktav. Ausführende sind an diesem Tag die Sopranistin Ralitsa Ralinova und Hans Küblbeck (Orgel). 

Beim dritten Konzert am Sonntag, 15. August um 16.30 Uhr in St. Antonius (Barmen) 

wird Olivier LATRY, Titularorganist an Notre Dame in Paris, Werke von Bach, Liszt und eigene Improvisationen erklingen lassen.

Das vierte Konzert am Sonntag, 22. August um 16.00 Uhr in St. Laurentius (Elberfeld) 

steht im Zeichen der Werke von Bach und Radulescu – interpretiert von Bine Katrine BRYNDORF aus Dänemark. 

Beim feierlichen Abschlusskonzert am Sonntag, 29. August um 16.30 Uhr in St. Antonius (Barmen) brilliert Thomas Ospital, Titularorganist an Saint-Eustache in Paris, mit Werken von Dupré, Bach und eigenen Improvisationen.

 

Herzliche Einladung! 

Stefan Starnberger (Antonius-Kantor) 

 

Messintentionen können bestellt werden. Wir bitten Intentionsbestellungen telefonisch (max. drei Intentionen), per Einwurf in den Pfarrhaus Briefkasten oder per Mail unter pfarrbuero@antonius-wuppertal.de vorzunehmen.

 

"Haltepunkt" auf der Nordbahntrasse

Herzliche Einladung, zum „Haltepunkt“ auf der Nordbahntrasse! Ein ökumenisches Projekt auf Stadtebene.

Jeden Sonntag um 15.03 Uhr, laden verschiedene Wuppertaler Kirchen und Gemeinden

zu einer Viertelstunde für Besinnung und Begegnung, in oder vor der Wichernkapelle, an der Nordbahntrasse ein.

St. Antonius nimmt seit diesem Jahr an der Initiative teil.

Unser nächster Termin ist am 1. August.

Herzliche Einladung

Angela Gotzhein                      Flyer

 

DIGITALE SOMMERPAUSE

"Wir machen Ferien"

Ihr Cafe Digital Team aus Wuppertal Barmen 

Digitaler Raum: https://meet.jit.si/Online-KaffeekränzchenCaféDigital

E-Mail: kaffeekraenzchen@cafe-digital-online.de

www.cafe-digital-online.de                                        Flyer

 

 

"Wir machen Ferien"

Ihr Lotsenpunkt Team von St. Antonius 

Bis Bald!

Telefon: 0202 - 974 60 27

E-Mail: lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

http://www.caritas.erzbistum-koeln.de/.../stand.../wuppertal                    Flyer

 

Guter Start

Unser neues Projekt "Guter Start" bietet ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind. Wenn Sie als Familie Unterstützung wünschen oder als Ehrenamtliche/r beim Lotsenpunkt aktiv werden wollen, melden Sie sich gerne.

Außerdem suchen wir Menschen mit den Sprachkenntnissen arabisch, serbokroatisch, englisch und Gebärdensprecher(in)

Kontakt: Lotsenpunkt, Andreas Romano, Tel. 97 460 27 oder lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

 

Guter Start – für einen gelingenden Anfang

Nicht immer sind Großeltern, Freunde oder Nachbarn in der Nähe, um Familien schnell mal zu unterstützen. Deshalb vermittelt der Lotsenpunkt von St. Antonius ehrenamtliche »Nachbarn«. Sie helfen kurzfristig nach Absprache, kommen einmal pro Woche oder mehrmals – ganz, wie es die Mutter möchte. Die Ehrenamtler hören zu, spielen mit Geschwisterkindern, gehen eine Runde mit dem Neugeborenen spazieren. Auf Wunsch begleiten sie die Mutter auch beispielsweise zum Kinderarzt oder helfen bei der Kommunikation mit Ämtern. Bei Bedarf organisieren sie über den Lotsenpunkt weitere Hilfen. Diese kostenlose Unterstützung soll den Familien die manchmal anstrengende Zeit mit einem Neugeborenen oder Kleinkind erleichtern. Außerdem entstehen dabei schöne Kontakte. 

Ihr Weg zu uns...