Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Sitzplatzreservierungen 

0202 - 974 60 40    

   

donnerstags  17.00 Uhr - 19.00 Uhr

freitags         10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Das Pastoralbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen !!

Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Freitag

09.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte
Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte "abonnieren" Sie unseren Kanal auf YouTube: CitykircheSanktAntonius

LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius - JEDEN SONNTAG um 10:30 Uhr

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

Impuls der Woche

Licht ist in der Adventszeit überall präsent. Die LED-Beleuchtungen in den Einkaufscentern strahlen noch greller als zur restlichen Jahreszeit. Häuser und Bäume mutieren zu kleinen Bergen aus Lichterketten. Bei all der optischen Unruhe vergisst man schnell den Kerngedanken des anstehenden Weihnachtsfestes: Christus, das „Licht der Welt“ (Joh 8,12), ist in Betlehem geboren worden. Gott ist in unseren Herzen aufgeleuchtet, damit auch wir von diesem Geist erleuchtet werden und nicht in der Finsternis verharren müssen (vgl. 2 Kor 4,6). 

Bernd Ziegler

 

Sonntag, 13. Dezember um 19 Uhr - Aussendung des Friedenslicht aus Bethlehem

Unter dem diesjährigen Motto „FRIEDEN ÜBERWINDET GRENZEN“ bringen Jugendliche aus unserer Gemeinde St. Antonius und der 
Pfadfinderschaft St. Georg das Friedenslicht aus Bethlehem nach Wuppertal. 

Am 3.Adventssontag (GAUDETE) um 19.00 Uhr wollen wir in unserer Pfarrkirche St. Antonius das Friedenslicht an alle Menschen guten Willens aussenden, d.h. Sie haben die Gelegenheit sich das Friedenslicht mit nach Hause zu nehmen und es weiterzugeben.

Friedenslichtkerzen stehen zum Kauf in der Kirche zur Verfügung. Es dürfen auch eigene Laternen o.ä. mitgebracht werden.

Aktuelles in Zeiten der Corona Krise

Achtung! Bitte die Händedesinfektion am Eingang der Kirche nicht vergessen! Beachten Sie bitte auch die übrigen Hygieneregeln.

 

Orgelnachspiel zum 2. Advent

Festliche Improvisation über „Macht hoch die Tür, die Tor macht weit“

 

Weihnachtsgottesdienste St. Antonius

Sicherlich fragen Sie sich schon, wie wir in Zeiten der Corona-Pandemie Weihnachten feiern können. Unsere Gottesdienste sind, wie auch in den vorangegangenen Jahren, wie folgt:

St. Antonius

Heiligabend, 24. Dezember 2020 

15:00 Krippenfeier für Kinder

17:00 Christmette für Familien mit Krippenspiel

21:30 Christmette mit Chor-Ensemble

1. Weihnachtsfeiertag, 25. Dezember 2020

10:00 Lateinisches Choralamt mit Choralschola

12:00 Familienmesse mit afrikanischem Chor

18:00  Feierliche Weihnachtsvesper

19:00  Hl. Messe

2. Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2020

10:30  St. Antonius   Festhochamt mit Kinderchor-Ensemble

12:00  St. Antonius   Familienmesse

19:00  St. Antonius   Hl. Messe

 
Herz Jesu

Heiligabend, 24. Dezember 2020

18:00  Christmette

2.Weihnachtsfeiertag, 26. Dezember 2020

9:00   Hl. Messe

 

Zu diesen Gottesdiensten laden wir herzlich ein!!  Wir freuen uns auf Sie!

 

Warum ist es dieses Jahr so wichtig sich für die Weihnachtsgottesdienste anzumelden?

Mit Ihrer Anmeldung bekommen wir einen Überblick. Mit diesem Überblick können wir im Vorfeld besser planen, so dass der Einlass zügiger und mit mehr Ruhe und Frieden funktioniert. Unsere Ordnerinnen und Ordner heißen Sie willkommen und sind nicht mit der zusätzlichen Datenaufnahme überlastet. Helfen Sie uns! Bitte melden Sie sich an, entweder telefonisch donnerstags von 17.00 - 19.00 Uhr und freitags von 10 – 13 Uhr unter der Telefonnummer 0202/9746040 oder per E-Mail unter weihnachten@antonius-wuppertal.de.

Wenn Sie zu den bereits reservierten Weihnachtsgottesdiensten nicht kommen können, bitten wir Sie, sich im Pastoralbüro abzumelden. Wir weisen darauf hin, dass Weihnachtsgottesdienste gestreamt werden.

 

Unsere Bücherei bleibt auch im Dezember geschlossen!

 

Am 05. Dezember kommt der Hl. Nikolaus nach Barmen, Werth (vor der Wuppertaler Geschenkewelt). Zwischen 11 Uhr und 14 Uhr verteilt der KAB-Vorsitzende Werner Zimmermann dort Schokoladen-Nikoläuse an alle Kinder!

 

Am 6. Dezember findet um 15.30 Uhr der Kindergottesdienst in der St. Antonius Kirche statt. Herzliche Einladung an alle Familien

 

Wir laden herzlich zu unseren Roratemessen jeweils mittwochs am 09.,16. und 23.Dezember um 6.30 Uhr ein. Aus Pandemie-Gründen muss das Frühstück im Anschluss entfallen. Aber trotzdem freuen wir uns über eine rege Teilnahme. Die Messen finden im Kirchenschiff statt.

 

Der Seniorennachmittag am 09. Dezember fällt leider aus.

 

Unser Diakonatsanwärter Herr Gregor Tobias empfängt am Freitag, 11. Dezember 2020. in der Kölner Kirche St. Andreas seine Admissio. Mit dieser „Zulassung“ ist ein weiterer Schritt seines Weges zum ständigen Diakonat erreicht. Wir gratulieren ihm herzlich und wünschen ihm und seiner Familie weiterhin Gottes Segen

 

Unsere Krippe: Rückblick - Anblick - Ausblick

Mit dem Ruhestand unseres ehemaligen Küsters Helmut Wevers wurde die Krippe vor 15 Jahren mit Vorkrippe das letzte Mal vollständig aufgebaut. Der verstorbene Helmut Wevers ist der Erbauer dieser Krippe, die ganz besonders in Krisenzeiten Trost und Leben spenden soll. 

Das Holz für den Stall ist eine Sonderanfertigung für St. Antonius und stammt aus dem Sauerland. Die voll beweglichen Figuren sind aus Westerburg im Westerwald. Die Krippe war in den 70er Jahren auf der Krippana in Monschau und hat dort einen Preis bekommen. Der Aufbau der Krippe ist sehr aufwendig und bedarf vieler Helfer*innen. Ob die Krippe auch in den kommenden Jahren aufgebaut wird, hängt deutlich von der Anzahl der Helferinnen und Helfer ab. Vielleicht möchten Sie im nächsten Jahr dabei helfen? In diesem Jahr danken wir herzlich Mathias Kellner-Franz und Rainer Fuchs!

 

Heilig Abend im Radio

Alleinstehende und einsame Wuppertaler*innen sind herzlich eingeladen an Heilig Abend statt der traditionellen Feier in der Stadthalle dem Weihnachtsprogramm von 19.00-21.00 Uhr auf Radio Wuppertal 107,4 zu lauschen.

 

Die Hospizarbeit stellt den unheilbar kranken Menschen in den Mittelpunkt und begleitet den Betroffenen und die Menschen, die in sein Leben und Sterben eingebunden sind, in ihren Schmerzen, Nöten und Ängsten. Wie kann ich in einer solchen Lebensphase unterstützen? Am 13. Januar 2021 startet ein Kurs für die Erwachsenenbegleitung des Ambulanten Hospizdienstes der Caritas. Der Kurs wird teilweise online angeboten. Ansprechpartnerin: Frau Gerling-Kleine-König, Tel. 0202 – 38903 – 6316.

 

Ab sofort können Sie wieder Weihnachtskerzen in der Kirche erwerben: 

Kerzen im Becher (1,50 €), 

kleine Kerzen (2 €), 

große Kerzen (5 €).

 

200 Jahre Johann Gregor Breuer 

Ein Jubiläumsjahr – mit guten Gründen

in der katholischen Kirche in Wuppertal feiern wir den 200. Geburtstag von Johann Gregor Breuer. Ein Jahr vor dem denkwürdigen Datum vom 26.11.2021 beginnen wir das Jubiläumsjahr zu seinen Ehren. Dabei geht es darum, ihn – den Christen, Pädagogen, Netzwerker und Visionär – in Erinnerung zu bringen. Diese Erinnerung soll ermutigen, selbst ein sinnstiftendes und engagiertes Leben aus dem Glauben zu führen.  

Nähere Informationen dazu bei Katholisches Stadtdekanat Wuppertal, Telefon: 0202-303020 oder unter: www.johann-gregor-breuer.de

Unsere Pfarrgemeinde St. Antonius beteiligt sich an diesem Jubiläumsjahr mit einer Erinnerungsstation in Zusammenhang mit der Adventskrippe in der Pfarrkirche. Breuers Leben und Wirken finden auf diese Weise Eingang in die Vorbereitungszeit auf Weihnachten. 

Besichtigung und Informationen: wochentags 10.15 Uhr bis 18.00 Uhr, sonntags 15.00 Uhr bis 18.00 Uhr – jeweils außerhalb der Messzeiten. 

 

9. Lisieux-Walfahrt

Pfarrer Vosen lädt herzlich ein zur Wallfahrt zur hl. Theresia vom Kinde Jesus. Die Busfahrt geht vom 20.-25. September 2021 nach Lisieux, Alençon, Caen und Paris. Die Fahrt wird von der Theresianischen Familienbewegung OmniaChristo organisiert. Die Anmeldungsflyer liegen in der Kirche aus.

 

Messintentionen können wieder bestellt werden. Wir bitten Intentionsbestellungen telefonisch (max. drei Intentionen), per Einwurf in den Pfarrhaus Briefkasten oder per Mail unter pfarrbuero@antonius-wuppertal.de vorzunehmen.

 

Online Kollekte

Kollekten können Sie gerne auch online entrichten.

Es wäre ein schönes Zeichen der Solidarität für die Arbeit unserer Pfarrgemeinde. 

 

Hier geht es zur online Kollekte >>

 

Familienzentrum St. Antonius

Lotsenpunkt - vorübergehend geschlossen!!!

Das Entlastungstelefon des Lotsenpunktes ist vorerst montags von 10.00 bis 12.00 Uhr und donnerstags von 15.00 bis 17.00 Uhr vom Lotsenpunkt-Team unter 0202 – 97 460 27 besetzt. Hier erreichen Sie auch die Nachbarschaftshilfe (Einkäufe von Lebensmitteln, Botengänge, Alltagshilfen), Vermittlung zu Fachdiensten und Vermittlung zu Seelsorge-Gesprächen.

 

Da wir uns auch in Corona-Zeiten austauschen möchten, bieten wir Ihnen montags um 16.00 Uhr ein „Online Kaffeekränzchen Café Digital“ an, um in gemütlicher Atmosphäre Lösungen bei der Bedienung von PC, Tablet und Smartphone zu finden. Ansprechpartner: Engagementförderung St. Antonius, Kontakt: cafedigital@antonius-wuppertal.de

 

********************************************************************

Unser neues Projekt "Guter Start" bietet ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind. Wenn Sie als Familie Unterstützung wünschen oder als Ehrenamtliche/r beim Lotsenpunkt aktiv werden wollen, melden Sie sich gerne.

Außerdem suchen wir Menschen mit den Sprachkenntnissen arabisch, serbokroatisch, englisch und Gebärdensprecher(in)

Kontakt: Lotsenpunkt, Andreas Romano, Tel. 97 460 27 oder lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

 

 

Ihr Weg zu uns...