Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Sitzplatzreservierungen 

0202 - 974 60 40    

   

donnerstags  17.00 Uhr - 19.00 Uhr

freitags         10.00 Uhr - 13.00 Uhr

Das Pastoralbüro ist für Publikumsverkehr geschlossen !!

Sie erreichen uns telefonisch

Montag bis Freitag

09.30 Uhr - 12.30 Uhr

 

Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte
Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr und bitte "abonnieren" Sie unseren Kanal auf YouTube: CitykircheSanktAntonius

Am 1. August und 8. August gibt es leider keinen Livestream des Hochamtes.

 

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

(Machen Sie bitte ein Doppelklick mit der linken Maustaste und schon sind Sie dabei im Livestream) 

 

ABONNIEREN SIE BITTE UNSEREN KANAL!!! 

 #CitykircheSanktAntonius 

Impuls der Woche

Schafft in Eurem Leben Raum für das Gebet! Alleine beten ist gut, noch schöner und gewinnbringender ist es aber, gemeinsam zu beten, denn der Herr hat gesagt, dass er dort, wo zwei oder drei in seinem Namen versammelt sind, mitten unter ihnen ist (vgl. Matthäus 18,20). 

(Benedikt XVI.)

Pfarrwallfahrt

Die diesjährige Pfarrwallfahrt findet am 14. August mit einer hl. Messe um 11.00 Uhr in Neviges statt. Sie steht unter dem Leitwort:

„Gut geerdet – himmelwärts!“ Anschließend findet ein Beisammensein am Pilgersaal statt. 

Treffpunkt der einzelnen Gruppen ->

Alter Markt - Haltestelle 4 - Abfahrt 7.36 Uhr  

zur Fahrt mit Bus 637 bis „Ibach“ dann Wanderung 

Anmeldung bei W. Zimmermann Telefon 0202 – 504626 oder per Mail: wezi49@web.de

Alter Markt - Haltestelle 4 – Abfahrt 10.06 Uhr    

zur Fahrt mit Bus 627 (Pater Thomas) bis Neviges 

Anmeldung im Pastoralbüro unter 974 60 11     

Dies gilt auch für alle die privat nach Neviges kommen.

Möglichkeit zur Fahrradwallfahrt mit Pater Samuel 

Anmeldung und Information Telefon 0157 -  544 636 06

Wegen der Corona-Einschränkungen bitten wir um Anmeldung bis Donnerstag, 12. August 2021.

Die hl. Messe am 14. August um 9.30 Uhr in St. Antonius entfällt.           Flyer

Aktuelles in Zeiten der Corona Krise

Sitzplatzreservierungen für die Sonntagsmessen und die Samstag-Vorabendmesse sind während der Sommerferien unter der Rufnummer 97 460 11, montags-freitags von 9.30 bis 12.30 Uhr möglich. 

 

Achtung! Bitte die Händedesinfektion am Eingang der Kirche nicht vergessen! Beachten Sie bitte auch die übrigen Hygieneregeln:

Tragen Sie in der Kirche durchgehend einen medizinischen Mund-Nasen-Schutz. Halten Sie bitte die Abstände ein – besonders beim Ein- und Ausgang der Kirche. Schützen Sie sich selbst und andere!

 

Kollekten

St. Antonius: Diese Woche halten wir die Kollekte für unsere Gemeinde.

Herz Jesu: Diese Woche halten wir Kollekte zur Kirchensanierung und nächste Woche

                für Peru.

 

Wuppertaler Orgelsommer

Im August findet zum fünften Mal der Wuppertaler Orgelsommer mit fünf Konzerten in den beiden katholischen Hauptkirchen Wuppertals St. Antonius (Barmen) und St. Laurentius (Elberfeld) statt.

Den Auftakt bildet am Sonntag, den 1. August um 16.30 Uhr in St. Antonius ein Konzert des künstlerischen Leiters der Wuppertaler Orgeltage Wolfgang KLÄSENER. 

Eine Anmeldung für die Orgelkonzerte ist nicht erforderlich. Allerdings müssen alle Besucher geimpft, getestet oder genesen sein (sogenannte GGG-Regel). 

 

Chetput aktuell

Aus Chetput erreichte uns von Sr. Maria Rathinam ein Brief, in dem die augenblickliche Situation geschildert wird: Die Landesregierung hat in der Zeit von Ende April bis Anfang Juli fast eintausend Corona-Patienten auf dem Gelände des St.-Thomas-Hospitals behandeln lassen. Danach musste unter viel Arbeit und Mühen der Bereich gesäubert und aufwendig desinfiziert werden. In unserem Hospital versorgten wir - so schreibt Sr. Maria - mit 42 Betten Corona-Patienten mit milderen Symptomen, darunter auch ein Priester aus unserer Diözese, jetzt sind es noch 22 Betten. So haben wir wieder mehr Freiraum für andere Erkrankte. In den letzten 6 Wochen haben wir rund einhundert Patienten behandeln können; die meisten kommen aus eigener Initiative, einige wenige werden auch von den öffentlichen Gesundheitszentren geschickt. 

Alle sind dankbar, dass durch Ihre Unterstützung und Gebete dies möglich war. Auch die ganze Belegschaft ist dankbar für Ihre Hilfe. Am 03. Juli, dem Tag des hl. Thomas, war eine feierliche Messe in unserer Kapelle. Das Impfprogramm von der Landesregierung ist intensiviert, erneut erfolgte die Aufforderung an alle über 18 Jahre, sich impfen zu lassen. Allerdings fehlt es noch an Impfstoff, der uns aber in Kürze zugesagt ist, so dass wir das Impfprogramm im Hospital wieder aufnehmen werden.

Während der Corona-Zeit hatten wir auch die Ärmsten in unserer Umgebung, Indigene und Dalits, im Blick. Wir haben sie mit den notwendigsten Lebensmitteln versorgt, sie waren so glücklich und dankbar. Ich hoffe, dass die dunkle Zeit bald vorbei ist, aber Gott allein weiß es. Im Garten ist alles so schön grün, es hat erfreulicherweise genug geregnet. Für Ihre Unterstützung ganz herzlichen Dank. Übersetzung und Zusammenfassung: Irmgard und Marlies Schmitz

 

Empfehlung der Bücherei an Eltern der Schulanfänger!

Suchen Sie noch eine Überraschung für die Schultüte Ihres Kindes? Wie wäre es mit einem kostenlosen Leseausweis aus der Bücherei. Sie können ihn zu unseren gewohnten Öffnungszeiten erwerben, sonntags von 11.00 bis 13.00 Uhr und mittwochs von 15.30 bis 17.30 Uhr.

Ihr Kind wird sich freuen!

 

»Kirche, Gott und Currywurst«

Lesung und Gespräch im Pfarrgarten von St. Laurentius mit Franz Meurer am Samstag, 14. August um 16.00 Uhr. Eine Veranstaltung für Ehrenamtliche in den Gemeinden. Anmeldung unter Kath. Bildungswerk Tel. 495 83-0

 

Herzliche Einladung zum Mittwochstreff für Senioren am 18. August von 15.00 Uhr bis 17.00 Uhr. Thema: Bäume sind stille Wegbegleiter der Menschen! Bäume prägen die schöne Landschaft rund um Wuppertal. Sie filtern Schadstoffe aus der Luft, sind aber selbst u.a. durch Luftbelastungen und Parasiten bedroht. Bäume kommunizieren untereinander, wussten Sie das? Ein spannendes Thema, welches durch Herrn Conrads vorgetragen und durch Bilder des Barmer Waldes untermalt wird.

 

KOCHEN UND KLÖNEN für Menschen im „besten Alter“

Das gemeinsame Zubereiten und Genießen der Mahlzeiten in geselliger Runde stehen hier ganz klar im Vordergrund. Dazu werden Grundlagen über die Ernährung und den veränderten Stoffwechsel im Alter vermittelt, so dass in puncto Ernährung einem guten Lebensgefühl nichts im Wege stehen sollte.

Zu Beginn werden die Rezepte sowie Besonderheiten und Mehrwerte der verwendeten Zutaten mit Blick auf eine altersgerechte Ernährung erläutert. Anschließend wird gemeinsam gekocht und in geselliger Runde gespeist.

Referentin: Cornelia Melcher (Krankenschwester, zertifizierte Ernährungsberaterin)

Termine: freitags 10.30 - 13.30 Uhr | 20.08., 17.09., 15.10., 19.11., 10.12.

Gebühr: 45 € zzgl. Lebensmittelumlage

Ort und Anmeldung: Kath. FBS Wuppertal | Bernhard-Letterhaus-Str. 8 | 42275 Wuppertal 

Tel 255 05 80

 

Messintentionen können bestellt werden. Wir bitten Intentionsbestellungen telefonisch (max. drei Intentionen), per Einwurf in den Pfarrhaus Briefkasten oder per Mail unter pfarrbuero@antonius-wuppertal.de vorzunehmen.

 

"Haltepunkt" auf der Nordbahntrasse

Herzliche Einladung, zum „Haltepunkt“ auf der Nordbahntrasse! Ein ökumenisches Projekt auf Stadtebene.

Jeden Sonntag um 15.03 Uhr, laden verschiedene Wuppertaler Kirchen und Gemeinden

zu einer Viertelstunde für Besinnung und Begegnung, in oder vor der Wichernkapelle, an der Nordbahntrasse ein.

St. Antonius nimmt seit diesem Jahr an der Initiative teil.

Unser nächster Termin ist am 1. August.

Herzliche Einladung

Angela Gotzhein                      Flyer

 

Spendenaufruf für das Kath. Schullandheim Haus Dalbenden in Urft

Das Kath. Schullandheim Haus Dalbenden in Urft ist stark von der Flutwasserkatastrophe getroffen. Jede kleine Spende hilft!  

Nähreres lesen Sie bitte hier.

 

DIGITALE SOMMERPAUSE

"Wir machen Ferien"

Ihr Cafe Digital Team aus Wuppertal Barmen 

Digitaler Raum: https://meet.jit.si/Online-KaffeekränzchenCaféDigital

E-Mail: kaffeekraenzchen@cafe-digital-online.de

www.cafe-digital-online.de                                        Flyer

 

 

"Wir machen Ferien"

Ihr Lotsenpunkt Team von St. Antonius 

Bis Bald!

Telefon: 0202 - 974 60 27

E-Mail: lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

http://www.caritas.erzbistum-koeln.de/.../stand.../wuppertal                    Flyer

 

Guter Start

Unser neues Projekt "Guter Start" bietet ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind. Wenn Sie als Familie Unterstützung wünschen oder als Ehrenamtliche/r beim Lotsenpunkt aktiv werden wollen, melden Sie sich gerne.

Außerdem suchen wir Menschen mit den Sprachkenntnissen arabisch, serbokroatisch, englisch und Gebärdensprecher(in)

Kontakt: Lotsenpunkt, Andreas Romano, Tel. 97 460 27 oder lotsenpunkt@antonius-wuppertal.de

 

Guter Start – für einen gelingenden Anfang

Nicht immer sind Großeltern, Freunde oder Nachbarn in der Nähe, um Familien schnell mal zu unterstützen. Deshalb vermittelt der Lotsenpunkt von St. Antonius ehrenamtliche »Nachbarn«. Sie helfen kurzfristig nach Absprache, kommen einmal pro Woche oder mehrmals – ganz, wie es die Mutter möchte. Die Ehrenamtler hören zu, spielen mit Geschwisterkindern, gehen eine Runde mit dem Neugeborenen spazieren. Auf Wunsch begleiten sie die Mutter auch beispielsweise zum Kinderarzt oder helfen bei der Kommunikation mit Ämtern. Bei Bedarf organisieren sie über den Lotsenpunkt weitere Hilfen. Diese kostenlose Unterstützung soll den Familien die manchmal anstrengende Zeit mit einem Neugeborenen oder Kleinkind erleichtern. Außerdem entstehen dabei schöne Kontakte. 

Ihr Weg zu uns...