Suchen & Finden

 
Unsere Gottesdienste
Unsere wöchentlichen Mitteilungen
Kontakt und weitere Informationen

Pastoralbüro St. Antonius

Unterdörnen 137

42275 Wuppertal

 

Tel:  0202 / 97460 - 11

Fax: 0202 / 97460 - 18

 

Kontakt per E-Mail

Pastoralbüro
Sie erreichen uns Montag bis Freitag 09.30 Uhr - 12.30 Uhr
Unsere Bankverbindung

IBAN

DE59 3406 0094 0509 8586 01

 

Willkommen !

Liebe Schwestern und Brüder, folgen Sie bitte unserem direkten Livestream Link für jeden Sonntagsgottesdienst um 10:30 Uhr

Der direkte Link zum heutigen LIVESTREAM der Heiligen Messe aus St. Antonius.

(Machen Sie bitte ein Doppelklick mit der linken Maustaste und schon sind Sie dabei im Livestream) 

Abonnieren Sie unseren Kanal:  #CitykircheSanktAntonius 

 

Aktuelles

KOLLEKTE am 16. Juni 2024:

St. Antonius: Wir halten Kollekte für Chetput.

 

SONNENSTRAHLEN – Fabeln und Geschichten, die gut tun. Das neueste Buch von Pastor Klaus-Peter Vosen ist erschienen. In der Sammlung präsentiert Pastor Vosen 80 Fabeln und Geschichten, mit denen er junge und ältere Menschen auf Wahres und Wichtiges in ihrem Leben aufmerksam machen oder sie daran erinnern möchte. Der christliche Glaube, auf einfühlsame und unaufdringliche Weise nahegebracht, bildet dabei die beständige Grundlage. Die „Sonnenstrahlen“ sprechen jedoch nicht nur christlich Entschiedene an. Die in ihnen thematisierten Grundeinsichten und Hinweise können allen Menschen guten Willens Positives erweisen und ihnen eine neue Perspektive auf die Werte vermitteln, die das Potential haben, in unserer Zeit, aufbauend, lebensfördernd und lebensentfaltend zu wirken. Das Buch ist im Pfarrbüro erhältlich.

 

ANTONIUSMUSIK IM JUNI

Zur Firmung am Dienstag, 18. Juni 2024 um 18.00 Uhr in St. Antonius erklingt Musik für Chor, Saxophon und Orgel (Saxophon, Florian Höck).

Die Kinderchorgruppen der Antoniusmusik gestalten die Messe in St. Raphael am Sonntag, 23. Juni 2024 um 11.15 Uhr gemeinsam mit dem neu gegründeten Kinderchor Langerfeld. 

Zum Patrozinium in Herz Jesu am Sonntag, 30. Juni 2024 um 9.00 Uhr erklingt Musik für Orgel und Saxophon (Saxophon, Thomas Voigt).

 

Am 16. Juni 2024 ist unser Patronatsfest. Nach der 12.00-Uhr-Messe feiern wir unser Pfarrfest als INTERNATIONALES FEST bis 17.00 Uhr mit Spielen für Kinder, Kinderschminken, sowie einer Schnitzeljagd zur Geschichte der Antoniuskirche für Jugendliche und Erwachsene. Für das leibliche Wohl ist gesorgt mit Speisen aus verschiedenen Ländern und Getränken sowie Kaffee und Kuchen. Alle sind herzlich willkommen. Wir freuen uns auf Sie! 

 

Das nächste Treffen der BIBELGESPRÄCHSRUNDE findet statt am Mittwoch, 19. Juni 2024 um 19.00 Uhr im Jugendtrakt. Dieses Mal beschäftigen wir uns mit dem 5. Kapitel aus dem Lukasevangelium. Interessierte sind herzlich willkommen zu einer offenen Diskussion.

 

EINKEHRNACHMITTAG

Am Samstag, den 22. Juni 2024 lädt die Theresianische Familienbewegung OmniaChristo zu einem Einkehrnachmittag nach St. Maria in der Kupfergasse, Schwalbengasse 1, 50667 Köln, ein. Pfarrer Vosen spricht über das Thema: Die heilige Theresia von Lisieux als christliche Frau. Uhrzeit 14.00 bis 17.00 Uhr. Herzliche Einladung an alle! Bitte melden Sie sich im Pastoralbüro St. Antonius an. Die Hin- und Rückfahrt organisiert jeder selbst.

 

❤️-liche Einladung live dabei zu sein | ⚽ EM 2024 @St. Antonius | Lasst uns gemeinsam jubeln! Wir laden alle Interessierten unserer Pfarrgemeinde St. Antonius herzlich ein zum Public Viewing der Fußball-EM! Kommen Sie und erleben Sie die Spiele gemeinsam auf einer großen Leinwand. Eine unvergessliche Fußballatmosphäre erwartet Sie. Bringen Sie Ihre Familie und Freunde mit und feiern Sie mit uns den Fußball. Seien Sie dabei und unterstützen Sie unser Team! Details finden Sie in den Aushängen.

 

Den nächsten KINDERWORTGOTTESDIENST im Pfarrsaal von St. Antonius feiern wir nach den Sommerferien am 08. September 2024, 12.00 Uhr, parallel zur Familienmesse. Wir freuen uns auf Euch! Für das Team A. Gotzhein

Aktuelles aus der Servicestelle Engagement

EHRENAMTLICHES ENGAGEMENT in und um St. Antonius

Sie möchten sich ehrenamtlich engagieren, wissen aber noch nicht so genau wie? Melden Sie sich gerne bei uns. In einem ersten Gespräch finden wir gemeinsam heraus, wo ihre Interessen und Stärken liegen. Servicestelle Engagement, Tel: 0202 – 97460 27 E-Mail: engagement@antonius-wuppertal.org
 

Das „VIA–Projekt“ zur Stärkung der Perspektiven von neuzugewanderten EU-Bürger*innen in Wuppertal bietet in unseren Räumen jeden 1. und 3.  Mittwoch von 12.00 bis 14.00 Uhr eine Beratung an. Auch in den Sommerferien!

Das VIA–Projekt richtet sich an Neuzugewanderte aus den EU-Staaten. Die Projektmitarbeiter*innen bieten kostenlose Beratung, Begleitung und vermitteln an zuständige Stellen. Wir sprechen viele Sprachen, u. a. Griechisch, Englisch, Polnisch und Russisch. Ansprechperson: Anna Czerwinska, Tel.: 0202 - 974 60 27
 

LOTSENPUNKT BARMEN

Unterdörnen 137, 

42275 Wuppertal, 

Tel: 0202–974 60 27,

lotsenpunkt@antonius-wuppertal.org

montags 10.00 bis 12.00 Uhr auch in den Schulferien

 

 

 

Guter Start

»Guter Start« Kleine Hilfen für junge Familien

Ehrenamtliche Unterstützung für Familien mit Säugling oder Kleinkind

Guter Start – für einen gelingenden Anfang

Nicht immer sind Großeltern, Freunde oder Nachbarn in der Nähe, um junge Familien schnell mal zu unterstützen. Deshalb vermitteln wir über das Projekt »Guter Start« ehrenamtliche Hilfe. Nach Absprache kommen unsere »netten Nachbarn« einmal pro Woche oder mehrmals vorbei – ganz, wie es die Eltern wünschen. Die Ehrenamtler hören zu, spielen mit Geschwisterkindern, gehen eine Runde mit dem Neugeborenen spazieren. Auf Wunsch begleiten sie die Mutter auch beispielsweise zum Kinderarzt oder helfen bei der Kommunikation mit Ämtern. Bei Bedarf organisieren sie über die »Lotsenpunkte« weitere Hilfen. Diese kostenlose Unterstützung soll den Familien die manchmal anstrengende Zeit mit einem Neugeborenen oder Kleinkind erleichtern. Bei einem ersten Schnuppertermin lernen sich Eltern und Ehrenamtliche kennen. Gemeinsam besprechen sie, wie die Hilfe aussehen soll.

Interesse, als Ehrenamtliche mitzumachen?

Für das Projekt »Guter Start« suchen wir immer Ehrenamtliche, die mitmachen wollen. Sie werden umfassend auf den Einsatz vorbereitet, betreut und geschult, beispielsweise in Erster Hilfe.

Kontakt für Familien und Ehrenamtliche:

Frau Özgür Eisen

Kath. Familienbildungsstätte, Bernhard-Letterhaus-Str. 8

Telefon: 0202 – 2550580 | E-Mail: GuterStart@fbs-wuppertal.de

Weitere Anlaufstellen:

»Lotsenpunkt« in Barmen, Unterdörnen 137 (an St. Antonius)

»Die Laube« in Elberfeld, Laurentiusstr. 7 (an St. Laurentius), Mittwoch 14 bis 16 Uhr.

Gefördert von der Bundesstiftung Frühe Hilfen, dem Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend und der Stadt Wuppertal.

 

Ihr Weg zu uns...