Pfarrgemeinderat

Vorsitzender Pfarrgemeinderat
Vorsitzender Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat stellt sich vor:

 

Der Pfarrgemeinderat setzt sich anteilig aus den Kirchengemeinden zusammen, die gemeinsam einen Seelsorgebereich bilden. Er wird alle 4 Jahre durch die Katholiken, die sich dem Seelsorgebereich verbunden fühlen, in geheimer Wahl gewählt. Die Mitarbeiter des Pastoralteams gehören dem Pfarrgemeinderat als geborene Mitglieder an.

Stellver. Pfarrgemeinderat
Stellver. Pfarrgemeinderat

Der Pfarrgemeinderat hat die Aufgabe, unter Wahrung der spezifischen Verantwortung des Pfarrers gemeinsam mit ihm das pastorale Wirken entsprechend den Herausforderungen im Seelsorgebereich so zu entwickeln und zu gestalten, dass die Kirche in den Lebensräumen und Lebenswelten der Menschen wirksam präsent ist.

(vgl. Satzung für die Pfarrgemeinderäte im Erzbistum Köln, §2)