Aktuelles

kfd St. Martinus Kirchherten
23.12.2020 - Aktuelle Informationen der Kath.Frauengemeinschaft Kirchherten für Januar 2021
kfd St. Martinus Kirchherten
25.05.2020 - Offener Frauentreff findet wegen Corona zurzeit nicht statt. Thema:
In seelsorglichen Notfällen
21.02.2019 - In seelsorglichen Notfällen unter Telefon: 0175/7249584

Termine Kevelaerbruderschaft

Wallfahrtsjahr 2020

Maria - Trösterin der Betrübten
Maria - Trösterin der Betrübten

 Leitgedanke für die Wallfahrtszeit 2020:

„Ich bin, wo Du bist!“
(nach Ex 3,14; in der Übersetzung von Martin Buber)

 

Mehr Infos unter: www.wallfahrt-kevelaer.de

 

Liebe Pilgerinnen und Pilger,

angesichts der immer noch angespannten und unsicheren Corona-Pandemie-Lage sehen wir uns leider gezwungen, die diesjährige für den 10. – 13. September 2020 geplante Fußwallfahrt zur Trösterin der Betrübten nach Kevelaer abzusagen.

Die Fußwallfahrt lässt sich vor dem Hintergrund der gesetzlich einzuhaltenden Abstandsregeln und Hygienevorschriften sowie Kontaktbeschränkungen leider schon aus praktischen und behördlichen Gründen einfach nicht umsetzen.

Dies alles hindert natürlich niemanden daran, im Laufe des Restjahres als „Privatperson“ oder „Individualpilger“ dem Gnadenort einen Besuch abzustatten und vor dem Gnadenbild der Gottesmutter zu beten.

Wir werden unsere Pilgerkerze darum auch in der Kerzenkapelle am 11. September aufstellen. Dazu werden wir uns, Heinz-Peter und Willi, als Rucksackpilger auf den Weg machen.

Gerne nehmen wir eure Anliegen mit auf den Weg. Dazu wird ab dem 24. Juli ein Buch, in das ihr eure Anliegen eintragen könnt, im Vorraum von St. Peter Königshoven ausliegen. Oder ihr schickt uns eure Anliegen per Mail (h-p.krings@t-online.de) – wir kleben sie dann in das Buch. Die Anliegen nehmen wir mit nach Kevelaer.

Wer ein Kerzenopfer in Auftrag geben möchte, kann das auch gerne tun.

Ebenso würden wir gerne eine Fotokollage erstellen die wir dann zu unserer Pilgerkerze stellen können, so wären wir zumindest symbolisch zum gleichen Zeitpunkt in Kevelaer. Hierzu benötigen wir aber eure Hilfe. Schickt uns bitte zeitnah ein Foto, gerne an die o. g. E-Mail-Adresse oder per WhatsApp an Heinz-Peter (Tel. s. u.)

Ferner planen wir euch an unseren Wallfahrtstagen einige Impulse auf dem elektronischen Weg zukommen zu lassen. Bei Interesse an der „virtuellen Wallfahrt“ teilt uns doch bitte eure Handy-Nummer (015225923905 Heinz-Peter) mit. Wir werden dann eine WhatsApp Gruppe „Kevelaer 2020“ einrichten.

Mit Gottes Segen und der Fürsprache Mariens, der "Trösterin der Betrübten", wollen wir auf eine gute Zukunft hoffen. Bleibt gesund.

Mit herzlichem Pilgergruß

Euer
Heinz-Peter

 

Ein Gebet zu Trösterin der Betrübten finden Sie ebenfalls >HIER

 

Ich wünsche ich Euch und Euren Familien alles Gute und bleibt gesund.

Wir hören voneinander.

Viele Grüße 
Heinz-Peter

 

Die Termine der Kevelaerwallfahrt 2021

 

12.05.2021 18:00 Eröffnung der Wallfahrt mit JHV

09.09.-12.09.2021 Fußwallfahrt nach Kevelaer

09.09.-11.09.2021 Radwallfahrt nach Kevelaer

10.09.-11.09.2021 Radwallfahrt nach Kevelaer
13.09.2021 9:00 Dankmesse
mit anschließendem Frühstück im Pfarrheim

21.10.2021 Abschluss des Wallfahrtsjahr 

 

Anmeldungen zur

Fußwallfahrt vom 09.-12.9.2021 sowie
Radwallfahrt vom 09. bzw. 10.09.2021 bis 11.09.2021 schriftlich bei:

Heinz-Peter Krings, Neue Bergstr.33 sowie
Hildegard Pauls, St. Sebastianusstr.9

Die Buswallfahrt findet am 10.09.2021 statt. Anmeldungen über die Pastoral-oder Pfarrbüros.

 

 

Abschluss des Wallfahrtjahres mit anschließendem Beisammensein am 21. Oktober 2021.
Beginn um 18:00 Uhr mit einer Marienandacht in St. Peter Königshoven.
Herzliche Einladung!

 

Eine große Gemeinschaft trägt die Gruppe der Pilger, welche zu Maria Trösterin der Betrübten kommen.

Viele bekommen dort Kraft für ein ganzes Jahr durch Gespräche mit Gleichgesinnten, stille Gebete oder Erlebnisse in der Gemeinschaft.

Sehr freuen wir uns darüber, dass auch immer mehr Jugendliche Gefallen an der Wallfahrt finden und uns begleiten.

Kevelaerbruderschaft Königshoven

 

Das Anmeldeformular finden Sie hier...