Gottesdienstordnung

Familienzentrum

Aktuelles

kfd St. Martinus Kirchherten
20.12.2018 - Aktuelle Informationen der Kath.Frauengemeinschaft Kirchherten für Januar 2019
kfd St. Martinus Kirchherten
20.12.2018 - Offener Frauentreff am Mittwoch, dem 06. Februar 2019 um 19.30 Uhr Thema: Weltgebetstag - Vorstellung. Zur Planung wird möglichst um Anmeldung bei Christel Nelles (02463/3313) oder Claudia Küsters (02463/9968400) gebeten.

Kommunionkleiderbasar

Da sich kaum Verkäufer für den Kommunionkleiderbasar angemeldet haben muss dieser leider am 25.01. ausfallen. Wir bedauern dies sehr!

Kindersachenbörse

kfd Kirch/-Grottenherten, Pütz

Auch dieses Jahr findet die Kindersachenbörse der Frauengemeinschaft Kirchherten statt, aber nicht wie bisher in der alten Schule in Pütz, sondern in der Mehrzweckhalle in Kirchherten (bessere Parkmöglichkeiten, mehr Platz). Mit vielen Ehrenamtlichen Helfern backen wir Waffeln. Der Bürgermeister Sascha Solbach wird ebenfalls erwartet!!!

Termin: Samstag, den 30. März 2019 von 10.00 Uhr bis 14.00 Uhr in der Mehrzweckhalle Kirchherten (Zaunstraße neben der Grundschule).
Weitere Informationen finden Sie hier...

Weltgebetstag 2019

Slowenien Kommt, alles ist bereit!

Über Länder- und Konfessionsgrenzen hinweg engagieren sich Frauen in der Bewegung des Weltgebetstags. Gemeinsam machen wir uns stark für die Rechte von Frauen und Mädchen in Kirche und Gesellschaft.
Der Weltgebetstag verbindet Gebet und Handeln für Frieden, Gerechtigkeit und Frauenrechte. Was vor über 130 Jahren in Nordamerika entstand, wurde mit der Zeit zur größten ökumenischen Basis-Bewegung christlicher Frauen.

 

Termine:

Am 1. März 2019 findet der ökum. Gottesdienst um 19.00 Uhr in der evang. Kirche Kirchherten statt und anschl. Beisammensein mit kulinarischen Kostproben im evang. Gemeindehaus Kirchherten.

 

In der darauf folgenden Woche – also 8. März 2019 findet der ökum. Gottesdienst um 15.00 Uhr in der Pfarrkirche St. Willibrord Kirdorf anschl. Kaffee & Kuchen im Willibrord-Haus statt.

 

Fördermittel für die Arbeit mit Flüchtlingen

Das Land NRW stellte Fördermittel für die Arbeit mit Flüchtlingen - für ehrenamtlich geführten Büchereien - zur Verfügung!

Weitere Infos hier...

Bedburger Kirchen-Weg

Mehr

Infos aus dem Seelsorgebereich

Neu: Kinderkirche in Lipp

Gott liebt die Kinder!!!

Herzliche Einladung zur Kinderkirche

an alle Kinder zwischen 3 und 6 Jahren

Ort: St. Ursula, Lipp, Pfarrheim,

Uhrzeit: jeweils um 18 Uhr

Termine hier...

 

Nachhaltige Stadt Bedburg – Volksinitiative - AUFBRUCH FAHRRAD

Von diesem Sonntag an finden Sie in unseren 8 Pfarrkirchen in Bedburg Unterschriftslisten, die wir vom Aktionsbündnis AUFBRUCH FAHRRAD an den Präsidenten des Landtags von Nordrhein-Westfalen weitergeben wollen. „Unsere Forderungen: Wir fordern den Aufbruch in ein modernes, bewegliches Land NRW und die Erhöhung des Radverkehrs auf 25 % bis 2025. Wir möchten, dass neue Maßnahmen zur Förderung der Fahrradmobilität umgesetzt und in einem Fahrradgesetz NRW verankert werden“ kontakt@aufbruch-fahrrad.de bzw. www.aufbruch-fahrrad.de

Vielen Dank für Ihre Mitwirkung! Ihr Gerhard Dane Tel. 02272 407944

 

Vermietung

Wohnung in Kirdorf zu vermieten: 3 Zimmer, Küche, Diele, Bad, Keller, Garage, Garten, 1. OG, Wohnfläche 90 m², € 585,00 zzgl. Garage € 50,00 zzgl. Heizkosten/Betriebskostenvorauszahlung € 190,00, ab sofort,

Informationen unter 0179-5301456

 

Seniorenmittagstisch in St. Willibrord Kirdorf-Blerichen

Es sind noch Plätze frei! Im Raum Kirdorf, Blerichen, Glesch, Bedburg und Lipp besteht die Möglichkeit für € 1,00 pro Tag abgeholt und nach Hause gebracht zu werden. Für weitere nähere Informationen wenden Sie sich bitte bei Herrn Josef Giolda, Tel. 02272 – 7062

 

Finanzbericht online

Möchten Sie wissen, wie viel bei den Kollekten für den Seelsorgebereich gespendet wird? Wussten Sie dass der Seelsorgebereich für 110 Mitarbeiter der Arbeitgeber ist? Wie hoch sind denn die Ausgaben und Einnahmen der einzelnen Gemeinden?
Josef Sterken, stellvertretender Vorsitzender der Verbandsvertretung des Kirchengemeindeverbandes, hat alle Daten und Fakten aus dem Jahr 2016 in einem Finanzbericht zusammen gestellt. Es soll transparent dargestellt werden, wie die Verantwortlichen mit dem ihnen anvertrauten Vermögen und Mitteln gewissenhaft, wohl überlegt und nachhaltig umgehen.

Schauen Sie rein, den Link zum Download finden Sie hier >>>

Bei Bedarf kann das Pfarrbüro Bedburg Ihnen einen Ausdruck zur Verfügung stellen.