Gottesdienstordnung

Familienzentrum

Domradio

https://www.domradio.de/

Namenstage und Lesungstexte vom Tag

Namenstage und Lesungstexte vom Tag

Aktuelles

kfd St. Martinus Kirchherten
28.03.2020 - Aktuelle Informationen der Kath.Frauengemeinschaft Kirchherten für April 2020
kfd St. Martinus Kirchherten
29.01.2020 - Offener Frauentreff findet am Mittwoch, 04.03.2020 statt. Thema: Vorbereitung des Weltgebetstages
Priesterliche Bereitschaft
21.02.2019 - Priesterliche Bereitschaft unter Telefon: 0175/7249584

Nächste Übertragung der hl. Messe am Sonntag um 09:30 Uhr

Hl. Messe - Bedburg, St.Lambertus

https://youtu.be/dF4fjyw1kU4Aufgrund der aktuellen Situationen bieten wir Ihnen die Möglichkeit an, hier mit uns den Gottesdienst zu feiern, ohne einem Infektionsrisiko ausgesetzt zu sein. 


Dienstags und Donnerstags werden um 15 Uhr die Messen übertragen und am Sonntag um 9.30 Uhr.

 

Hier den Gottesdienste verfolgen.

Palmzweige

Ab Palmsonntag können die gesegneten Palmzweige

während der Öffnungszeiten in den Kirchen vor Ort

abgeholt werden.

3 Minuten Andacht

Solange wir keinen regulären Gottesdienst feiern können, finden Sie hier Gedanken, Videos oder ein kurzer spiritueller Impuls von Mitchristen aus unserem Seelsorgebereich.
Sie sollen das eigene Leben und den Glauben reflektieren und kleine Anstöße geben. Diese sogenannten Impulse helfen vielen Menschen im Alltag.

 

Diese finden Sie unter den nachstehenden Links:

29. März 2020 Musikalischer Gruß

28. März 2020 Fastengedanken

MISEREOR Fastenaktion 2020

MISEREOR-Kollekte am 28./29. März 2020

In diesen Tagen besinnen sich viele Menschen in unserer Gemeinde auf den Wert des Zusammenhaltens und der Solidarität. Die Folgen des Corona-Virus treffen auch die MISEREOR-Fastenaktion, da die Kollekte eine existenzielle Säule der MISEREOR-Projekt-Arbeit ist. Durch die Absage aller Gottesdienste , entfällt somit auch diese wichtige Sammelaktion. Dennoch geht die Arbeit in den Hilfsprojekten weiter. 

Menschen im Nahen Osten, in Venezuela, im Kongo und anderen Ländern sind auf unsere Solidarität angewiesen. Zu den übergroßen Nöten und Leiden wie Krieg, Vertreibung und Flucht kommt nun die Sorge um die eigene Gesundheit in Zeiten der Pandemie hinzu. 

Daher wenden wir uns heute mit folgender Bitte an Sie: 

Bitte spenden Sie Ihre Kollekte direkt an MISEREOR.

Das geht per:

·          www.misereor.de/fasten-spende

 oder

·         Spendenkonto MISEREOR
Pax-Bank Aachen IBAN: DE75 3706 0193 0000 1010 10 

BIC: GENODED1PAX

Sie können Ihre Spende auch in einem Briefumschlag im Pfarrbüro abgeben. 

Ich danke Ihnen von Herzen und wünsche Ihnen für die kommende Zeit viel Kraft, Zusammenhalt und Gesundheit. Mögen Sie die kommenden Monate unversehrt überstehen.

Gesundheit und gesegnete Ostertage!

Gemeinsam Beten

Bestimmt haben Sie/hast Du schon bemerkt, dass jeden Abend um 19.30 Uhr im gesamten Bedburger Stadtgebiet, ja sogar im ganzen Erzbistum Köln die Glocken unserer Kirchen läuten. Dies wurde initiiert als äußeres Zeichen unserer kirchlichen Gemeinschaft, da wir vorläufig nicht mehr zum Gebet und zum Gottesdienst zusammenkommen können. 

Wir möchten diesen Impuls nutzen, um Menschen in der jetzigen Zeit online zum Gebet zusammen zu bringen. 

Hierzu sollen kurze Videos (ca. 3 Minuten) mit meditativen Texten, Geschichten, Gebeten, Fürbitten oder Musik jeweils am Samstag um 19.30 Uhr auf der Facebook Seite „Katholisch in 50181/ Seelsorgebereich Stadt Bedburg“ geteilt werden. 

Jeder ist eingeladen, mitzumachen und ein Video über 3minuten.kirche50181@gmail.com einzusenden (gerne auch als Download-Link). Wer nicht auf einem Video in Erscheinung treten möchte, kann auch ein Video ohne Personen drehen oder einfach nur den Text an die o.g. Adresse senden. 

Wenn uns genügend Beiträge erreichen, möchten wir gerne am Samstag, den 28.03.2020 mit der Aktion beginnen. 

Die Facebook-Seite ist auch ohne Facebook-Account über eine Verlinkung auf der Homepage www.kirchblick.de erreichbar. 

Wir freuen uns auf Ihre/Eure Beiträge in Textform oder als Video

Seit längerer Zeit schon haben wir in St. Ursula Lipp eine Gebetsbox aufgestellt (Marienkapelle). Menschen, die ihr Anliegen vor Gott bringen wollen, sind herzlich eingeladen, dort auf bereitliegende Zettel ihr Gebetsanliegen zu schreiben und in die Gebetsbox zu werfen (Diese ist abschließbar). Im Laufe der Woche werden diese Gebetsanliegen normalerweise beim  Abendgebet dienstags um 21 Uhr gebetet (zurzeit halt im persönlichen Fürbittengebet zuhause).

Absage Erstkommunion

                                                                                                          Bedburg, 17.03.2020

Sehr geehrte Eltern und Katechetinnen,

der Erzbischof von Köln hat entschieden, dass vorerst bis zum 1. Mai 2020 keine Erstkommunionfeiern gehalten werden können. Damit ist die von uns zunächst angedachte Möglichkeit, die Feier in einem kleineren familiären Kreis zum ursprünglich geplanten Termin zu begehen, hinfällig.

Bevor wir jedoch über alternative Termine nachdenken, warten wir weitere verbindliche Regelungen für das Erzbistum Köln ab. 

Es muss zunächst ein Ende des momentanen Ausnahmezustandes mit Sicherheit absehbar sein, um sinnvoll weiter planen zu können.

Wir werden Sie selbstverständlich auf dem Laufenden halten.

Wir wünschen Ihnen und Ihren Familien von Herzen Gottes Segen und verbleiben in der Hoffnung auf Ihr Verständnis,

mit freundlichen Grüßen

Diana Thiele

Pater George 

Pastor Wolter

Liturgische Feiern und Versammlungen

Liebe Gemeindemitglieder,

im Erzbistum Köln dürfen vorerst bis zum 10.4.2020 keine öffentlichen gottesdienstlichen Versammlungen mehr stattfinden.

Damit sind natürlich nicht nur Eucharistiefeiern gemeint, sondern alle liturgischen Feiern, gleichgültig ob diese von Ehrenamtlichen oder Hauptamtlichen geleitet werden.

Es geht ja um die Vermeidung jeglicher Zusammenkünfte.

Liturgische Feiern haben grundsätzlich immer öffentlichen Charakter. 

Auch eine Taufe, eine Trauung oder ein Beerdigungsgottesdienst ist eine Feier der ganzen Kirche, kein Privatgottesdienst. Daher gilt das Verbot leider auch für solche Anlässe. Lediglich Beisetzungen am Grab im kleinen Kreis sind möglich.

Bestellte Messintentionen werden, wenn nicht ausdrücklich anders gewünscht, in den Messfeiern persolviert, die täglich sine populo (= ohne Beteiligung des Volkes Gottes, also nicht-öffentlich, daher auch ohne Angabe von Zeit und Ort) zelebriert werden.  

Sehr wichtig auch: Um Versammlungen (jedweder Größe) zu vermeiden, dürfen – zunächst bis zum 10.4.2020 – auch keine sonstigen Veranstaltungen mehr in unseren Pfarrheimen stattfinden.

Ich bitte Sie, im Rahmen Ihrer Möglichkeiten mitzuhelfen und mitzusorgen, dass sich alle strikt an diese Vorgaben halten. 

Die Pfarrbüros in Kirdorf, Kirchherten, Kirchtroisdorf, Königshoven, Rath und Lipp bleiben vorerst geschlossen, für Bedburg und Kaster wird gebeten, sich möglichst telefonisch oder per Mail in Verbindung zu setzen und auf persönliche Besuche zu verzichten.

Die Kirchen bleiben in gewohnter Weise zum persönlichen Gebet geöffnet.

Selbstverständlich stehen Ihnen alle Seelsorgerinnen und Seelsorger im Sendungsraum Bedburg – Elsdorf im vollen Umfang zur Verfügung. Kontaktieren Sie uns gerne per Telefon oder E-Mail.

 

In diesem Sinne und in der Hoffnung auf Ihr Verständnis verbleibe ich mit herzlichem Gruß und den besten Wünschen,

Ihr 
Pastor Wolter 

 

 

Aktuelles zu Gottesdiensten

Erzbistum Köln. Das Erzbistum Köln stellt  die Feier von öffentlichen Gottesdiensten ab dem morgigen Sonntag an allen Orten auf seinem Gebiet ein. Die Regelung gilt bis Karfreitag, 10. April. Die Gläubigen sind gebeten, Gottesdienstübertragungen in Fernsehen, Radio oder Internet zu verfolgen. Eine Übersicht ist auf unserer Internetseite www.erzbistum-koeln.de zu finden.

Weitere Infos unter: https://www.erzbistum-koeln.de/news/Erzbistum-Koeln-stellt-alle-Gottesdienste-ein/ 

 

Der Erzbischof von Köln 

hat verfügt, dass in der Zeit vom Sonntag, den 15. März 2020, 
bis zum Karfreitag, den 10. April 2020, 
keine öffentlichen Gottesdienste mehr gefeiert werden dürfen.

Dementsprechend entfallen im genannten Zeitraum auch im Sendungsraum 
Bedburg – Elsdorf alle Gottesdienste.

Wir bitten die Gläubigen um Verständnis 
für diese außergewöhnliche Maßnahme 
und vor allem um ihr persönliches Gebet.

Selbstverständlich werden wir als Priester täglich die Heilige Messe 
ohne Beteiligung des Volkes Gottes stellvertretend feiern.

 

Bedburg, den 14.3.2020,

Pfarrer Dr. Johannes Wolter

Besuch in den Pfarrbüros

Um die Verbreitung des Corona-Virus zu verlangsamen,
bitten wir, möglichst von einem persönlichen Besuch in unseren Pfarrbüros abzusehen.
Die Pfarramtssekretärinnen im Pastoralbüro
St. Lambertus, Bedburg und St. Georg, Kaster helfen Ihnen auch gerne telefonisch oder per Mail weiter!

Die Kontaktbüros in Lipp, Rath, Kirdorf, Kirchtroisdorf, Kirchherten und Königshoven bleiben vorerst geschlossen.

 

Vielen Dank für Ihr Verständnis,

Ihr Pastor Wolter

Katholische Fernseharbeit

Hier listen wir täglich alle Fernsehsendungen auf, die in irgendeiner Form religiöse Inhalte thematisieren, sowie auf entsprechende Videos aus den deutschen Bistümern.

Update

Es steht ein Update für Sie bereit.
Fahren Sie sich in den Ruhestand.
Schließen Sie alle Anwendungen.
Sorgen Sie für ausreichende Energieversorgung.
Die aktuelle Version Ihrer selbst wird geladen.
Der Vorgang kann 40 Tage dauern.
Gott

Quelle: aus „wandeln“ https://www.anderezeiten.de

 

Fastenzeit – Loslassen und Update

Erneuerung

Zurzeit befindet sich in der Pfarrkirche St. Martinus in Kirchherten eine kleine Ausstellung zur Fastenaktion.
In verschiedenen Stationen in der Kirche stehen einige Geräte z. B. Projektoren und Kameras aus den 50er oder 60er Jahren. Damals waren solche Geräte Stolz der Gemeinde und Zeichen der Gemeinschaft.

So zeigen uns die ausgestellten Gegenstände ein Stück Zeitgeschichte, etwas Nostalgisches.

Aber können wir loslassen? Gerade die Fastenzeit bietet Gelegenheit sich von Dingen und Zwängen zu befreien.
Durch „Loslassen“ wird das Leben leichter. Es ist befreiend, sich von Dingen zu lösen; es ist befreiend Ordnung in das Leben zu bringen. 
Sicher loslassen ist nicht das Ende- daran müssen wir irgendwie festhalten. 
Woran möchte ich also festhalten wenn ich loslasse?
Wir laden alle zu den Öffnungszeiten der Kirche ein, einen kleinen Rundgang zu machen, die Geräte zu betrachten und meditativ die Texte zu lesen.

Fastenhirtenbrief 2020

Den Fastenhirtenbrief 2020 im pdf-Format finden Sie hier...

 

Den Link zum Fastenhirtenbrief 2020 als Video finden Sie hier...

Gottesdienst-Sonderausgabe

Mit der hier vorliegenden Übersicht möchten wir Sie einladen, die gesamte österliche Buß- und Festzeit mitzufeiern – angefangen vom Aschermittwoch bis zum 50. Tag nach Ostern, dem Pfingstfest, und sogar darüber hinaus: bis zu den sommerlichen Feiern des Fronleichnams- und Herz-Jesu-Festes!

Die Termine finden Sie hier...

Was man wissen sollte

Rosenkranzgebet in der Krankenhauskapelle Bedburg

Die Katholische Frauengemeinschaft lädt ein zum wöchentlichen Rosenkranzgebet ab Dienstag, 4. Februar um 17.00 Uhr in der Krankenhauskapelle. Während der Winterzeit bis einschl. 24. März ist der Beginn um 17.00 Uhr und ab dem 31. März, während der Sommerzeit, um 18.00 Uhr.

 

CARISMA Sozialladen

Der CARISMA Sozialladen ist an folgenden Zeiten in 2020 geschlossen. Infos hier...

 

Seniorenmittagstisch in St. Willibrord Kirdorf-Blerichen

Es sind noch Plätze frei! Im Raum Kirdorf, Blerichen, Glesch, Bedburg und Lipp besteht die Möglichkeit abgeholt und nach Hause gebracht zu werden. Für weitere nähere Informationen wenden Sie sich bitte bei Herrn Josef Giolda, Tel. 02272 – 7062.

Kirchenchor St. Cäcilia Kirdorf/ Blerichen

Wir singen in St. Willibrord

Wir suchen neue Mitsängerinnen und Mitsänger - wir suchen Menschen, die Freude am Singen haben, die zu den kirchlichen Hochfesten die Gottesdienste besuchen und die sich gerne mehr engagieren möchten, als bloß „zur Kirche zu gehen“. 
Weitere Informationen finden Sie hier...

 

Kinderkirche

Bedburger Kirchen-Weg

Mehr

Datum Titel  
28.03.2020 kfd Kirchherten -Infozettel- zum Beitrag
27.01.2020 Caritas-Seniorenreisen 2020 zum Beitrag
22.01.2020 Chorproben des Familienchores Kirchherten/Kirchtroisdorf zum Beitrag
09.01.2020 Der CARISMA Sozialladen ist an folgenden Zeiten in 2020 geschlossen zum Beitrag
02.01.2020 Termine der Kinderkirche in Lipp zum Beitrag
03.12.2019 Termine Kevelaerbruderschaft Königshoven 2020 zum Beitrag
20.11.2019 Mitglieder des Pfarrgemeinderates zum Beitrag
13.11.2019 Ortsausschuss St. Matthias Kirchtroisdorf zum Beitrag
24.07.2019 Angebote des Familienzentrums in Kirdorf (siehe Pinnwand) zum Beitrag
07.03.2019 Jugend in 50181 zum Beitrag

 

 

Wenn möglich …

bitte wenden! rät mein Auto-Navi mir wenn ich dabei bin mich zu verfahren
-  auf falsche Routen

bitte wenden! rät ein „Navi“ in mir
wenn ich dabei bin mich zu verlieren -  auf Ab- oder Irrwege

bitte  wenden! ein Navi-Rat
auf allen meinen Wegen zwischen Grün und Grau
-  dem ich vertrau … wenn möglich

 Bild: Sarah Frank, 
Text: Klaus Jäkel, 
in: Pfarrbriefservice.de

Seniorenstube Kirchherten

„Lieber gemeinsam als einsam“

Immer mehr Menschen leben in unserer Gesellschaft heute alleine.

Unsere Seniorenstube in Kirchherten bietet älteren oder alleinstehenden Menschen einmal in der Woche die Möglichkeit, sich in lockerer Gesellschaft zu treffen.

Ein humorvoller Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und anderen Aktivitäten wird angeboten.

Da im Laufe der Jahre die Teilnehmerzahl immer mehr abnimmt, würden wir uns über neue Gäste sehr freuen.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrheim in Kirchherten, Pützer Straße 2.

Schauen Sie doch mal vorbei. Sie sind herzlich eingeladen und willkommen.

Ansprechpartnerinnen:
Karola Rymiorz, Marienstraße 18, 50181 Bedburg, Tel. 02463/8893
Adele Herzogenrath, Marienstraße 8, 50181 Bedburg, Tel. 02463/3152