Gottesdienstordnung

Familienzentrum

Domradio

https://www.domradio.de/

Namenstage und Lesungstexte vom Tag

Namenstage und Lesungstexte vom Tag

Aktuelles

kfd St. Martinus Kirchherten
24.11.2020 - Aktuelle Informationen der Kath.Frauengemeinschaft Kirchherten für Dezember 2020
kfd St. Martinus Kirchherten
25.05.2020 - Offener Frauentreff findet wegen Corona zurzeit nicht statt. Thema:
In seelsorglichen Notfällen
21.02.2019 - In seelsorglichen Notfällen unter Telefon: 0175/7249584

Advent ist eine Zeit der Ruhe, der Christ mahnt, dass man Gutes tue. Eine gesegnete Adventszeit!

Weihnachtsgottesdienste für den Sendungsraum Bedburg/Elsdorf

Download hier...

Wo Schatten ist, muss auch Licht sein.

Advent und Corona? Wo Schatten ist, muss auch Licht sein.

„Der Zauber der Weihnacht“, „Adventliche Vorfreude“, „Warten auf’s Christkind“ all’ diese Dinge werden uns in diesem Jahr bedingt durch Corona sehr schwer gemacht. Deshalb haben einige Lipper Familien sich überlegt, wie man ein wenig Abwechslung und weihnachtliche Stimmung in eine Adventszeit bringt, die statt Weihnachtsmarkt und gemütlichem Beisammensein von Physical-Distancing, Desinfektion und Mund-Nasen-Schutz geprägt sein wird.
Wir möchten Euch und Ihnen die Weihnachtsgeschichte erzählen. Aber nicht auf Youtube oder als Hörbuch. Eine Möglichkeit dem Alltag wirklich zu entfliehen, soll es sein. Ein Ort, zu dem man vielleicht auch mit Kindern spazieren kann oder an dem man kurz verweilen mag, wenn einen die Wehmut packt, dass in diesem Jahr alles so ganz anders läuft als sonst.
Vom 29.11.2020 bis zum 16.01.2021 wird in der Trauerhalle auf dem Lipper Friedhof (Sankt-Ursula-Weg) die Weihnachtsgeschichte als Schattenspiel dargestellt.
Wöchentlich wechselnde Stationen laden zum corona-konformen Verweilen und zum kurzen Besinnen ein. Kommen Sie vorbei und lesen oder hören Sie die Weihnachtserzählung.

Herzliche Einladung

Erster Advent in Kirchtroisdorf



Kinderkirche Lipp

Liebe Kinder, liebe Eltern,

in Zeiten wie diesen ist alles anders… In Planung für diesen Advent stand das „Adventsgärtchen“, ein etwas anderer „Adventkalender“, in dem die Weihnachtsgeschichte in 24 Sequenzen (6 Sequenzen pro Adventssonntag) erzählt wird. Die Durchführung ist nun aufgrund der Coronasituation in dieser Form nicht möglich. Alternativ stellen wir Ihnen aber gerne bei Interesse das ausgearbeitete Material zur Verfügung. Das Material umfasst neben der Weihnachtsgeschichte in 24 Sequenzen (je 6 Sequenzen pro Adventssonntag) auch Anregungen zu Spiel und Spaß sowie Liedvorschläge.
Melden Sie sich also gerne unter adventsgaertchen@web.de. Wir senden Ihnen dann das Material zu.  

 

Wir finden es sehr schade, dass wir die Kinderkirche nicht selbst durchführen können, hoffen aber auf nächstes Jahr.

Nun wünschen wir Ihnen und Ihren Kindern eine gesegnete und frohe Adventszeit und viel Spaß beim gemeinsamen Tun. 

 

Ihr Kinderkirchen-Team

Tragt in die Welt nun ein Licht

Der Zauber der Weihnacht – Tragt in die Welt nun ein Licht

Einladung zur wöchentlichen Krippe- und Wegekreuz-Wanderung in Kirch-Grottenherten für Groß und Klein.

Start am 6.12.2020: Wir eröffnen mit Abstand die Außen-Krippe und tragen das Licht ins Dorf

13.12.2020: Wir bereiten Jesus den Weg. Wir legen selbstbemalte Steine an die Außenkrippe 

20.12.2020: Stern über Bethlehem – Wir finden Sterne auf unserem Krippe- und Wegekreuzweg

Nach den heiligen Messen stehen jeweils ab 10.30 Uhr bis 17.00 Uhr Wanderkarten, Quizkarten für Kinder und Teelichter bereit. 

Jede Hausgemeinschaft kann diese flexibel in dieser Zeit im Vorraum der Kirche erhalten. 

Die Außenkrippe ist bis 20.00 Uhr geöffnet.
Wir weisen darauf hin, dass sich alle an die aktuellen Abstandsregelungen halten sollen.

 

Kurzmitteilungen

Weihnachtspäckchen-Aktion 2020 Tafel Bedburg

Machen Sie bedürftigen Menschen, Rentnern, Obdachlosen, Asylbewerbern, Familien, Alleinerziehenden mit kleinem Einkommen zu Weihnachten eine besondere Freude. Packen Sie ein offenes Päckchen mit haltbaren Lebensmitteln und dekorieren Sie es festlich nach Ihren Vorstellungen.
Annahme: Mittwoch, 09. Dezember von 10.00 - 18.00 Uhr 

Ausgabe: Donnerstag, 10. Dezember von 10.00 - 14.00 Uhr 
Ort: Schützenhaus, Augustinerallee in Bedburg (Vordereingang geschlossen – bitte den Eingang rechts neben der Dialyse -  Klosterstr. 10 -  nutzen- wegen der Pandemie bitte die Tafel Bedburg um Einhaltung der Hygienevorschriften)

 

Zusätzliche Sonntags-Messe

In Kirchherten und Kirchtroisdorf sind die Kirchen mittlerweile samstags bzw. sonntags regelmäßig bis auf den letzten Platz besetzt, so dass schon mehrfach Gottesdienstbesucher auf andere Kirchorte verwiesen werden mussten. Um die Situation etwas zu entspannen, werden wir – zunächst begrenzt auf die Adventszeit – eine weitere heilige Messe feiern, und zwar am ersten und am dritten Advent samstags um 18.30 Uhr in St. Martinus und am zweiten und am vierten Advent sonntags um 9.30 Uhr in St. Matthias. Bitte nutzen Sie auch diese Gottesdienstzeiten!    

 

Herzliche Einladung zu unseren Vespern

Jeden Adventssonntag um 17.00 Uhr in der St. Georgskirche Alt-Kaster und am ersten Weihnachtstag.

Für den Besuch der Vesper ist keine telefonische Anmeldung erforderlich. Am Eingang trage sich bitte jeder mit Name, Adresse und Telefonnummer in die ausliegende Liste ein. Die Kirche ist bereits ab 16.30 Uhr geöffnet. Bitte Mundschutz nicht vergessen!   

 

Adventssammlung vom Caritasverband Rhein-Erft-Kreis

„Du für deinen Nächsten…“ lautet das Motto der dreiwöchigen ökumenischen Advents-Sammlung von Caritas und Diakonie im Rhein-Erft-Kreis. Sie geht vom 21. November bis zum 12. Dezember 2020. Doch in diesem Jahr ist alles anders: Aufgrund der Corona-Pandemie gehen die Ehrenamtlichen nicht von Tür zu Tür und sammeln Geldspenden ein. Stattdessen bitten die beiden Wohlfahrtsverbände um Überweisungen zur Unterstützung der caritativen Arbeit der Kirchen. Weitere Informationen hierzu entnehmen Sie bitte dem Aushang in unseren Schaukästen.

 

Heilige Messe wieder an Werktagen

Für die heilige Messe an Werktagen ist keine telefonische Anmeldung erforderlich. Die Kirche ist 30 Minuten vor Messbeginn geöffnet. Am Eingang trage sich bitte jeder mit Name, Adresse und Telefonnummer in die ausliegende Liste ein. Die Küsterin weist Ihnen dann den Platz zu.

Die Anmeldung zu den hll. Messen an den Wochenenden ist ausschließlich montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr und montags bis donnerstags von 15.00 bis 18.00 Uhr unter der Tel. 02272 40950 oder 02272 409513 möglich. 

Auf das Tragen eines Mundschutzes kann leider bisher nicht verzichtet werden!

Aktionen Jugendzentrum CAPO

Unter dem Motto "THINK POSITIVE" und  andere Aktionen des Jugendzentrums CAPO

finden Sie weitere Infos hier...

Neue Telefonnummern der Pfarrbüros 

Eine Erreichbarkeit über die bisherige Telefonnummer ist künftig nicht mehr möglich)

Pastoralbüro St. Lambertus Bedburg 02272 40 95 0 (wie bisher)
Pastoralbüro St. Georg Kaster 02272 40 95 13
Pfarrbüro St. Lucia Rath 02272 40 95 28
Pfarrbüro St. Martinus Kirchherten 02463 86 62 (wie bisher)
Pfarrbüro St. Matthias Kirchtroisdorf 02272 40 95 25
Pfarrbüro St. Ursula Lipp 02272 40 95 26
Pfarrbüro St. Peter Königshoven 02272 40 95 27
Pfarrbüro St. Willibrord Kirdorf-Blerichen 02272 40 95 24

Pastoraler Zukunftsweg im Erzbistum

Von Mitte September bis Anfang Oktober 2020 finden im gesamten Erzbistum Köln Seelsorgebereichsforen statt, bei denen alle Interessierten in den Austausch über die „Pfarrei der Zukunft“ kommen.

Im Video zum Thema geben Generalvikar Dr. Markus Hofmann und die fünf Arbeitsfeldleitenden der Aktuellen Etappe des Pastoralen Zukunftsweges einen Einblick in den Zwischenstand der Überlegungen zur Pfarrei der Zukunft. Diese wurden seit Beginn der Aktuellen Etappe im Juni 2018 unter Beteiligung von ca. 20.000 Menschen aus dem gesamten Erzbistum Köln erarbeitet. Die Rückmeldungen von allen Interessierten aus den Seelsorgebereichsforen werden bei der weiteren Ausarbeitung des Zielbildes 2030 mitbedacht.

Hier das Video...

In seiner Videobotschaft stellt Generalvikar Dr. Markus Hofmann Ihnen dar, welche Schritte wir auf der Aktuellen Etappe des Pastoralen Zukunftsweges bis zu den Seelsorgebereichsforen bereits miteinander gegangen sind. Ebenfalls wird deutlich, wie wichtig die Rückmeldungen aus den Seelsorgebereichsforen mit Blick auf die Zukunft des Erzbistums Köln sind.

Hier das Video...



3 Minuten Andachten

Solange wir keinen regulären Gottesdienst feiern können, finden Sie hier Gedanken, Videos oder ein kurzer spiritueller Impuls von Mitchristen aus unserem Seelsorgebereich.
Sie sollen das eigene Leben und den Glauben reflektieren und kleine Anstöße geben. Diese sogenannten Impulse helfen vielen Menschen im Alltag.

Diese finden Sie hier:...

 

..Datum Titel  
29.11.2020 Kinderkirche Lipp zum Beitrag
24.11.2020 Stellenausschreibungen zum Beitrag
24.11.2020 kfd Kirchherten -Infozettel zum Beitrag
19.11.2020 Jugendzentrum CAPO zum Beitrag
04.11.2020 Kita St. Martin Kirchherten zum Beitrag
15.10.2020 Chorproben des Familienchores Kirchherten/Kirchtroisdorf zum Beitrag
13.09.2020 Wallfahrt Kevelaerbruderschaft Königshoven 2020 zum Beitrag
03.05.2020 Die Fatima-Madonna in St. Ursula zum Beitrag
27.01.2020 Caritas-Seniorenreisen 2020 zum Beitrag
09.01.2020 Der CARISMA Sozialladen ist an folgenden Zeiten in 2020 geschlossen zum Beitrag
02.01.2020 Termine der Kinderkirche in Lipp zum Beitrag
20.11.2019 Mitglieder des Pfarrgemeinderates zum Beitrag
13.11.2019 Ortsausschuss St. Matthias Kirchtroisdorf zum Beitrag
24.07.2019 Angebote des Familienzentrums in Kirdorf (siehe Pinnwand) zum Beitrag
07.03.2019 Jugend in 50181 zum Beitrag
     

Hinweise zur Mitfeier der Eucharistie

Hier finden Sie

WICHTIGE HINWEISE ZUR MITFEIER DER EUCHARISTIE !!
>mehr

„EINE-WELT-Kiosk“ zu Weihnachten 2020

Der „EINE-WELT-Kiosk“ zu Weihnachten 2020

Liebe Freunde und Förderer des „Fairen Handels“,

auch in diesem Jahr haben die Supermärkte und andere Anbieter der Lebensmittelbranche die Sortimente der vorweihnachtlichen Produkte wieder an prominenter Position in ihren Auslagen. Wenn wir mit unserer vergleichbaren Angebotspalette nicht „mitspielen“, dann bleiben wir „außen vor“.

So bieten wir die Ihnen bekannten Artikel des Fair Handelshauses GEPA auch in diesem außergewöhnlichen Jahr wieder an. Hierunter befinden sich u.a. die Nikoläuse, Adventskalender, Gebäck und anderes mehr. Gerne informieren wir Sie im Detail hierüber.

Nachdem Weihnachtsmärkte und andere vorweihnachtliche Aktivitäten weitgehend ausfallen, sind wir auf die Idee gekommen weihnachtliche Geschenksortimente aus dem Fairen Handel anzubieten. Einige Sortimente sind in dem beigefügten Flyer dargestellt. Bitte schauen Sie sich die Angebote doch einmal an. Selbstverständlich sind diese auch individuell zu sortieren.

Es geht darum die Erzeuger noch stärker zu fördern, denn sie sind wichtig, um die lokale Wirtschaft am Laufenden zu halten. Sie sind in ihren Ländern noch stärker von der Pandemie getroffen, als dies hier der Fall ist.

Der Konsum des Fairen Handels ist weiter zu fördern, noch weiter als in der Vergangenheit!

Denken wir daran, nicht zuletzt auch als „Fair-Trade-Town – Bedburg“.

Den Flyer mit einigen Sortimenten finden Sie hier...

Mit freundlichen Grüßen

(Ann Walter)               (Alfred Walter)                                                

Der EINE-WELT-KIOSK“, St. Lambertus, Bedburg ist eine ehrenamtliche Initiative der Katholischen Kirchengemeinde St. Lambertus.

In kleinen Schritten zurück zur Ordnung …

Kein Gottesdienst ohne Ordnungs- und Begrüßungsdienst 

Diejenigen von Ihnen, die in den vergangenen Wochen wieder eine Messfeier besucht haben, haben es schon mitbekommen: 

Am Eingang werden Sie nach vorheriger telefonischer Anmeldung im Pfarrbüro in Empfang genommen, zur Hand-Desinfektion sowie zum Anlegen eines Mundschutzes eingeladen und an einen schon vorab festgelegten Platz gebracht …

Eine sehr aufwendige und gewöhnungsbedürftige Prozedur, die uns aber voraussichtlich noch einige Zeit begleiten wird.

Um es noch einmal zu betonen: Es handelt sich hierbei um die Umsetzung der Sicherheits-Maßnahmen, die das Erzbistum Köln mit dem Land Nordrhein-Westfalen als Bedingung für die Wiederaufnahme öffentlicher Gottesdienste ausgehandelt hat.

Es gibt daher wenig Entscheidungs-Spielraum – es sei denn, „man nimmt es alles nicht so genau“, wozu aber angesichts des Ernstes der Lage kein Anlass besteht.

 

Darum hier noch einmal zwei Bitten:

Wenn Sie sich vorstellen könnten, beim Ordnungs- und Begrüßungsdienst selber mitzuhelfen, melden Sie sich bitte im Pfarrbüro oder bei uns Seelsorger(inne)n. Je mehr Menschen an dieser wichtigen Stelle helfen, desto einfacher ist es, zukünftig auch wieder häufiger Gottesdienste (etwa Exequien!) zu feiern.

 

Melden Sie sich bitte unbedingt bis Freitagmittag, 12 Uhr, telefonisch im Pfarrbüro an, wenn Sie einen Gottesdienst am Samstag oder Sonntag mitfeiern wollen! Das ist gewiss lästig. Aber die momentane Situation ist für alle anstrengend, und alle leiden unter deutlicher Mehrbelastung. Hier helfen nur Einsicht und Solidarität aller. Dazu gehört auch die Bereitschaft, sich für jeden Sonntag neu anzumelden. Es können keine „Dauer-Abos“ entgegengenommen werden!

Was man wissen sollte

Caritasverband Rhein-Erft sucht Pflegekräfte

In der Pflege wird jetzt jede helfende Hand benötigt. https://www.pflegesterne.de/ will schnell und einfach helfen.

Weitere Infos >Hier...

 

„Zu Hause kannst du Gott begegnen“

Als Gerhard Dane vor einiger Zeit dieses originelle Büchlein veröffentlichte, ahnte niemand (und wohl auch er selbst nicht), dass es eine Zeit geben kann, in der wir alle geradezu darauf angewiesen sind, Gott zu Hause zu begegnen. Daher hier noch einmal der ausdrückliche Hinweis auf dieses kleine und empfehlenswerte Werk, das zu Recht den Untertitel trägt: „Ein spirituelles Erlebnisbuch“. Zu beziehen außer über Internet auch über die Schreibwarenhandlung Wassenberg, Kaster. J.W.      

 

CARISMA Sozialladen

Der CARISMA Sozialladen ist an folgenden Zeiten in 2020 geschlossen. Infos hier...

 

Seniorenmittagstisch in St. Willibrord Kirdorf-Blerichen

Es sind noch Plätze frei! Im Raum Kirdorf, Blerichen, Glesch, Bedburg und Lipp besteht die Möglichkeit abgeholt und nach Hause gebracht zu werden. Für weitere nähere Informationen wenden Sie sich bitte bei Herrn Josef Giolda, Tel. 02272 – 7062.

 

 

Seniorenstube Kirchherten

„Lieber gemeinsam als einsam“

Immer mehr Menschen leben in unserer Gesellschaft heute alleine.

Unsere Seniorenstube in Kirchherten bietet älteren oder alleinstehenden Menschen einmal in der Woche die Möglichkeit, sich in lockerer Gesellschaft zu treffen.

Ein humorvoller Nachmittag mit Kaffee, Kuchen und anderen Aktivitäten wird angeboten.

Da im Laufe der Jahre die Teilnehmerzahl immer mehr abnimmt, würden wir uns über neue Gäste sehr freuen.

Wir treffen uns jeden Mittwoch von 15:00 Uhr bis 17:00 Uhr im Pfarrheim in Kirchherten, Pützer Straße 2.

Schauen Sie doch mal vorbei. Sie sind herzlich eingeladen und willkommen.

Ansprechpartnerinnen:
Karola Rymiorz, Marienstraße 18, 50181 Bedburg, Tel. 02463/8893
Adele Herzogenrath, Marienstraße 8, 50181 Bedburg, Tel. 02463/3152

Kirchenchor St. Cäcilia Kirdorf/ Blerichen

Wir singen in St. Willibrord

Wir suchen neue Mitsängerinnen und Mitsänger - wir suchen Menschen, die Freude am Singen haben, die zu den kirchlichen Hochfesten die Gottesdienste besuchen und die sich gerne mehr engagieren möchten, als bloß „zur Kirche zu gehen“. 
Weitere Informationen finden Sie hier...

 

Seit längerer Zeit schon haben wir in St. Ursula Lipp eine Gebetsbox aufgestellt (Marienkapelle). Menschen, die ihr Anliegen vor Gott bringen wollen, sind herzlich eingeladen, dort auf bereitliegende Zettel ihr Gebetsanliegen zu schreiben und in die Gebetsbox zu werfen (Diese ist abschließbar). Im Laufe der Woche werden diese Gebetsanliegen normalerweise beim  Abendgebet dienstags um 21 Uhr gebetet (zurzeit halt im persönlichen Fürbittengebet zuhause).



Katholische Fernseharbeit

Hier listen wir täglich alle Fernsehsendungen auf, die in irgendeiner Form religiöse Inhalte thematisieren, sowie auf entsprechende Videos aus den deutschen Bistümern.

Bedburger Kirchen-Weg

Mehr