Erwachsenenchor "Cäcilia"

Der Kirchenchor St. Lambertus kann auf eine über 150 jährige Tradition zurückblicken. So hat es sich die Chorgemeinschaft zur Aufgabe gemacht, traditionelle Kirchenmusik von der Gregorianik über die klassische Orchestermesse bis hin zur modernen Motette zu pflegen, aber dennoch offen für Neues zu sein. So lädt der Chor wiederholt zu Chorprojekten ein, wie er auch z.B. beim Chor- und Musikfestival einen weltlichen Rahmen mit stimmungsvollen Gesängen zu bereichern weiß.

Neben den Proben hat auch das gesellige Leben mit Chorausflug, Probenwochenende und Geburtstagsparty seinen Platz im Choralltag. Zudem versucht sich auch die Sangesschar z.B. im Rahmen des Pfarrfestes im Pfarrleben einzubringen. Die Proben finden dienstags um 20 Uhr im Pfarrzentrum St. Lambertus, Lutterbecker Str. 30 statt. Mitmachen kann jeder interessierte Sänger bzw. Sängerin ab 14 Jahren.

Bei Facebook ist der Chor auch aktiv, diese Seite wird von den Chormitgliedern selbst gestaltet.

Am 25.09.2016 wurde bei Radio Neanderthal im Rahmen der Reihe "Himmel und Erde" ein Beitrag über unseren Kirchenchor ausgestrahlt, der im Auftrag des Erzbistums Köln von Mario produziert worden war. Den können Sie sich hier (MP3 2,9MB) anhören.

Lesen Sie hier eine Chronik unseres Chores.

 

Kirchenchor Cäcilia 2015 (Hier klicken für ein größeres Bild)
Kirchenchor Cäcilia 2015
Klicken Sie auf das Bild für eine größere Ansicht

 

Nähere Informationen beim Chorleiter Matthias Röttger
Tel.: 02104-74671
Mail: matthias.roettger@gmx.de

oder beim Ansprechpartner des Vorstandteams Kai Büter
Tel.: 02104 - 8319969
Mail: kai.bueter@gmx.de

Logo Kirchenchor

Kai Büter stellt sich selbst vor

Mein Name ist Kai Büter, ich wurde im Jahr 1981 geboren und wohne mit meiner Frau seit 2014 in Mettmann. Wir haben einen Sohn.Meine Kindheit und Jugend verbrachte ich in Ratingen, wo ich ab meinem siebten Lebensjahr Klavierunterricht erhielt. Erste Chorerfahrung habe ich in einem Gospelchor gesammelt. Das Geographiestudium führte mich nach Bonn, wo ich etwa vier Jahre lang im Vokalensemble der Katholischen Hochschulgemeinde sang.

In Mettmann lernte ich über einen Schnupperkurs „Orgel für Klavierspieler“ Regionalkantor Matthias Röttger kennen, der mich anschließend im Rahmen des „Basiskurses Orgel“ an der schönen Orgel von St. Lambertus unterrichtete. Auf diese Weise lernte ich die kirchenmusikalische Arbeit in Mettmann kennen und schätzen. Der Besuch der Aufführung der „Mass of the Children“ von John Rutter mit den Lambertuschören im März 2016 gab den Ausschlag, dass ich – gemeinsam mit meiner Frau – dem Kirchenchor beigetreten bin. Seit Abschluss des Basiskurses bin ich gelegentlich als Vertretungsorganist in den Kirchen der Gemeinde tätig.

Seit März 2017 gehöre ich dem Vorstandsteam des Kirchenchores St. Cäcilia an, in dem ich die Funktion des Sprechers übernommen habe.

Kai Büter