Kontakt

Öffentliche Bücherei
St. Martinus Stommeln
Hauptstr. 55
50259 Pulheim-Stommeln
Tel.: 02238 / 13435

Wegbeschreibung

Kontakt

Öffnungszeiten

Dienstag      14.30-19.00 Uhr
Mittwoch      14.30-18.00 Uhr
Donnerstag   9.00-13.00 Uhr
         und    14.30-18.00 Uhr

Freitag        10.00-13.00 Uhr

Ferien Di + Do geöffnet!

Dritte Orte - Häuser für Begegnung und Kultur im ländlichen Raum

Kurz und knapp und schnell und voll Freude:

Der Förderverein der Öffentlichen Bücherei St. Martinus Stommeln e.V. hat sich auf die Ausschreibung des Förderprogramms "Dritte Orte - Häuser für Begegnung und Kultur im ländlichen Raum" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW beworben und heute die Zusage für die einjährige Konzeptphase erhalte. Wir freuen uns wie wild!!! 19.01.24

 

Große Freude herrscht seit Mitte Januar in der Bücherei! Dann nämlich hat unser Förderverein den Zuschlag für die Konzeptionsphase des Dritten Ortes in der Bücherei vom Ministerium für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW erhalten. Ein Dritter Ort soll Menschen in ländlichen Räumen die Möglichkeit der Begegnung und Kunst und Kultur bieten.

 

Ab dem 1. April erhalten die Bücherei und der Förderverein ein Jahr lang Förderung und Unterstützung durch das Programmbüro des Ministeriums bei der Erstellung eines Konzepts.

 

Es gibt also viel zu tun. Daher bitten wir um Mithilfe. Wenn Sie Lust haben, uns bei der Konzeption des Dritten Ortes oder den Vorbereitungen für unser Jubiläumsfest zu unterstützen, freuen wir uns über eine kurze Rückmeldung. Alle Interessenten laden wir zu einer Auftaktveranstaltung am 6. März 2024 um 19 Uhr in die Bücherei Stommeln ein.

 

Was ist ein Dritter Ort? 

Neben dem ersten Ort, dem Zuhause und dem zweiten, dem Arbeitsplatz, gibt es den Begriff des Dritten Ortes. Das sind: Treffpunkte in Nordrhein-Westfalen für alle, Orte, um Kultur zu erleben und aktiv zu gestalten. Durch Öffnung und Vernetzung bzw. Bündelung von kulturellen Angeboten wie auch Angeboten der Bildung und Begegnung versteht sich diese Einrichtung als Ankerpunkt für kulturelle Vielfalt, als ein Beitrag der Kultur zur Stärkung des gesellschaftlichen Zusammenhalts, zur Schaffung von gleichwertigen Lebensverhältnissen und zur Stärkung von Identität. Die „Dritten Orte“ sichern und erweitern die kulturelle Infrastruktur im ländlichen Raum und beziehen dabei haupt- und ehrenamtliche Aktivitäten gleichermaßen ein.

Pressemitteilung kurz

Ausführlicher

Bestehende Dritte Orte

Presseartikel Kölner Stadtanzeiger 24.01.2024

 

 

E Wunschzeit - Gestalten Sie die Zukunft der Bücherei mit! Unterstützen Sie uns mit Ihren Ideen! 6.03.2024, 19 Uhr in der Bücherei

Liebe Freunde und Freundinnen der Bücherei Stommeln, liebe Interessierte,

 

der Förderverein der Öffentlichen Bücherei St. Martinus Stommeln e.V. hat sich auf die Ausschreibung des Förderprogramms "Dritte Orte - Häuser für Begegnung und Kultur im ländlichen Raum" des Ministeriums für Kultur und Wissenschaft des Landes NRW beworben und eine Zusage erhalten. Details dazu entnehmen Sie bitte dem Einladungsschreiben.

Vor uns steht eine große und großartige Zeit, in der die nun anstehende planerische Arbeit, verbunden mit einer breiten gesellschaftlichen und politischen Vernetzung, von zentraler Bedeutung ist.

 

Jetzt ist der Zeitpunkt, an dem Sie die Zukunft der Bücherei mitgestalten können, für sich, für Ihre Nachbarn und alle Enkel der Welt. Das Wunschbuch für die Zukunft ist geöffnet. Wie können wir Sie unterstützen, um Sie glücklich zu machen?

 

Darum laden wir Sie herzlich ein zu einem informellen Treffen am

 

06.03.2024 um 19:00 Uhr in der Bücherei in Stommeln

 

Hier werden weitere Details zum Dritten Ort mitgeteilt, Ideen gesammelt und weitere Schritte vereinbart.

 

Gleichfalls geht es an dem Abend um die Gestaltung unseres diesjährigen Jubiläums – die Öffentliche Bücherei St. Martinus Stommeln feiert ihren 50. Geburtstag.

 

Um eine kurze Anmeldung in der Bücherei wird gebeten, damit wir die ungefähre Personenzahl einschätzen können.

 

Wir freuen uns, Sie in unseren Räumen begrüßen zu dürfen.

Einladung Plakat           Einladung ausführlich

 

 

Herzlich willkommen in der Öffentlichen Bücherei St. Martinus Stommeln

Egal ob Information und Bildung, Unterhaltung und Freizeit: in der Öffentlichen Bücherei St. Martinus Stommeln finden Sie eine breite Palette an Medien für Menschen jeden Alters in aktueller Auswahl:

- Roman – Sachbuch – Zeitschrift – Spiel - DVD – CD -, nicht zu vergessen Tonie, Kamishibai oder eBook/eMagazines/eAudio

 

Viel steht Ihnen für eine kleine Jahresgebühr oder Kostenbeteiligung zur Verfügung: 

- ca. 10.500 Medien für alle Interessensbereiche vor Ort
- über 20.000 eMedien (Zeitschriften, Bücher, Hörbücher) der Onleihe Erft im Netz zuzüglich einer Onleihesprechstunde als Einstiegshilfe
- vielseitiges Veranstaltungsangebot mit Lesungen, Bilderbuchkino, Büchereiführerschein für Kinder, Kurzfilme, LitStommeln, diversen Workshops, Vorträgen ect.
- kostenfreies WLAN, um Medien der Onleihe auf Ihr Endgerät zu laden

- ein kostenfreier (Internet- und) PC-Arbeitsplatz für Sie 

>> Schauen Sie einfach zu unseren Öffnungszeiten bei uns vorbei oder stöbern hier.

 

Die Bücherei besteht seit 1974, ist in Trägerschaft der Kath. Kirchengemeinde St. Martinus, Stommeln und wird von dieser in Zusammenarbeit mit der Stadt Pulheim finanziert. 

Etwa 20 ehrenamtliche Mitarbeiterinnen und eine hauptamtliche Bibliothekarin und eine Medienpädagogin/Journalistin gestalten für Sie eine vielseitige Bücherei und ca. 20 VorlesepatInnen sind aktiv in Kitas und Seniorenheimen.

 

Übrigens: 

Die Bücherei ist barrierefrei erreichbar!

 

Benutzungs- und Jahresgebühren, Anmeldeformular (jeder kann sich anmelden)

Büchereifilm