Neuigkeiten

Pfarrbüros nur bis 9:30 Uhr erreichbar
25.01.2021 - Am 26.01.2021 sind die Pfarrbüros in Erp und Friesheim nur bis 9.30 Uhr erreichbar.
Geänderte Erreichbarkeitszeiten Pfarrbüro Erp
12.01.2021 - Bitte beachten Sie, dass die Öffnungs-, bzw. Erreichbarkeitszeiten des Pfarrbüros in Erp geändert sind.
Sternsingen 2021
22.12.2020 - Heller denn je! Informieren Sie sich über die Sternsingeraktionen in unseren Gemeinden!

Gottesdienste

Dienstag, 26. Januar 2021
Hl. Messe
Mittwoch, 27. Januar 2021
Stille Anbetung vor dem ausgesetzten Allerheiligsten
Hl. Messe fällt aus!!
Donnerstag, 28. Januar 2021
Hl. Messe
Freitag, 29. Januar 2021
Hl. Messe

Krankensalbung

 

Gott, DU bist meine Zuversicht, in DIR bin ich geborgen.
DIR vertraue ich mich an. Ich muss mich nicht fürchten,
denn DU hast deinen Engeln geboten,
dass sie mich behüten auf allen meinen Wegen.
Amen

 

Das Sakrament der Krankensalbung ist nicht nur für Sterbende da, sondern kann immer neu in Zeiten sehr ernster Erkrankung empfangen werden.

Dabei werden dem Kranken die Stirn und beide Handflächen mit Öl gesalbt, als Zeichen der besonderen Gnade Gottes und als Stärkung für den Menschen in dieser schweren Zeit.

Dabei spricht der Priester die Worte:

„Durch diese heilige Salbung helfe dir der Herr in seinem reichen Erbarmen, er stehe dir bei mit der Kraft des Heiligen Geistes. Der Herr, der dich von Sünden befreit, rette dich, in seiner Gnade richte er dich auf.“

 

Einmal jährlich wird die Krankensalbung in unserem Seelsorgebereich auch in der Heiligen Messe gespendet.

Den genauen Ort und Termin erfahren Sie unter "Termine und Veranstaltungen" oder in unserem aktuellen Osterpfarrbrief.

Wenn Sie die Krankensalbung für einen Angehörigen oder sich selbst wünschen, so setzen Sie sich bitte mit dem Pfarrbüro in Verbindung.

Kontakt