ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

Verabschiedung von Diakon Reers

Am Sonntag, dem 19.08.2018, wird Diakon Winfried Reers in der Messfeier um 11.00 Uhr in St. Maria Magdalena aus dem aktiven Dienst verabschiedet. Im Anschluss an die Messfeier wird ihm bei einem Empfang im Bürgersaal der Hans-Dahmen-Halle (Rheinbreitbach, Westerwaldstr. 13) gedankt für seine langjährige Tätigkeit. Dazu sind alle, die ihm persönlich danken möchten, herzlich eingeladen und willkommen.

Diakon Reers war als Diakon tätig seit 1.10.1984 nebenberuflich in St. Maria Magdalena in Rheinbreitbach und St. Pantaleon in Unkel, (hauptberuflich: Assistent des Studienleiters des Diakoneninstitutes Köln, Dr. Weber), seit 1986 dann hauptberuftlich in den beiden Pfarreien und seit 1.10.1991 zusätzlich auch in den Pfarreien St. Severinus, Erpel, und St. Johannes Baptist, Bruchhausen.

Nach seinem Wechsel in den Ruhestand zum 1.9.2018 wird er weiter im subsidiären Dienst als Diakon helfen und ist dazu zusätzlich auch für die Kirchengemeinden St. Aegidius, St. Johann Baptist, St. Martin und St. Mariä Heimsuchung im Seelsorgebereich Bad Honnef also für den gesamten neuen „Sendungsraum“ zunächst auf drei Jahre ernannt.

Wir danken Diakon Reers sehr herzlich für seinen langjährigen, engagierten Einsatz und für seine Bereitschaft, auch im Ruhestand (als Diakon i. R. = Diakon „in Reichweite“ ;-) nach Möglichkeit und Notwendigkeit zu helfen.


Stellenanzeige

Kirchenlogo, bunt mit UnterschriftDer Katholische Kirchengemeindeverband Verbandsgemeinde Unkel sucht zum 01.12.2018

eine Pfarramtssekretärin/
einen Pfarramtssekretär

für das zentrale Pastoralbüro in Unkel und die Kontaktbüroangebote in Bruchhausen, Erpel und Rheinbreitbach. Die Stellenausschreibung finden Sie hier.


Sendungsraum der Seelsorgebereiche
Bad Honnef – Verbandsgemeinde Unkel

offizielles_bild_woelkiUnser Erzbischof Kardinal Woelki hat uns ausführlich beschrieben, wie der „pastorale Zukunftsweg“ für das Erzbistum Köln in unserer Region angegangen werden soll und für die nächsten Jahre die Rahmenbedingungen erhält. Dazu gehören natürlich auch personelle Veränderungen im Pastoralteam. Wenn Sie wissen möchten, wer zum 1.9.2018 unser neuer Pfarrer wird, finden Sie das Schreiben unseres Erzbischofs hier.

.


Senfkorn-Stiftung


LogoSenfkornstiftung

Neues von der Senfkorn-Stiftung - Unkel

für Seelsorge und Soziales in unserem Seelsorgebereich finden Sie hier.


Senfkornstiftung

.

.

.

.

.

.


Der Urnengarten Pantaleonsberg

KreuzPantaleonsbergAußer der Sternenkinder-Gedenkstätte gibt es auf unserem historischen Friedhof an der Kirche in Unkel, dem Kirchhof, als Sonderfläche auch den „Urnengarten Pantaleonsberg“, eine Gemeinschaftsgrabstätte für Urnen mit einem besonderen zentralen Grabkreuz.

Weiter Informationen finden Sie unter dem Menüpunkt
St. Pantaleon Unkel -> Friedhof -> Urnengarten Pantaleonsberg

Unter dem Menüpunkt
St. Pantaleon Unkel -> Friedhof
finden Sie auch
die Friedhofsordnung,
die Friehofsgebührenordnung und
weitere Informationen zu unserem Friedhof.


Unser Kirchengemeindeverband ist Mitglied der Linzer Tafel e.V.

DieTafelnDaher sammeln wir in der Pfarrkirche St. Pantaleon in Unkel haltbare Lebensmittel und Körperpflegemittel, die über die Linzer Tafel an Bedürftige verteilt werden. Sie finden die Sammelboxen im hinteren Teil der Kirche unter der Orgelbühne. Am Schriftenstand der Kirche liegen „Einkaufslisten“ aus mit konkreten Hinweisen, was gespendet werden kann.


Hospizarbeit – Dem Leben dienen

In der Hospizarbeit werden Schwersterkrankte und Sterbende wie deren Angehörige unterstützt durch Begleitung, Gespräch, gemeinsame Schritte, geteilte Zeit – durch das Geschenk, bei und mit den Menschen zu sein.

Diese angebotenen Hilfestellungen können helfen, öffnen, verwandeln: Im begleitenden Hospizhelfer gibt es jemanden, bei dem der Betroffene, die Angehörigen ankommen können.  Die Situation lässt sich wieder abgrenzen. Sie lässt sich wieder im Leben verorten, mit Leben füllen.

Weitere Informationen finden Sie hier.

Im folgenden die Links auf die beiden Hospizvereine, die für unseren Seelsorgebereich zuständig sind (s. Informationen).

Logo_HospizBadHonnefÖkumen. Hospizverein Bad Honnef e.V.: www.hospiz-bad-honnef.de

 

 

Logo_HospizNeuwiedAmbulantes Hospiz Neuwied: www.neuwieder-hospiz.de

 

 

  


 Stiftungsfonds für den historischen Kirchhof St. Pantaleon, Unkel

HochkreuzIm Jahr 2012 hat unser Gemeindemitglied Erwin Hemmes unter dem Dach der Erzbischöflichen Stiftung Köln einen Stiftungsfonds errichtet.

Der Zweck des Fonds lautet:

„Gestaltung, Pflege und Erhalt des historischen Kirchhofes der Katholischen Kirchengemeinde St. Pantaleon in Unkel."  

Nothelferkreuz-Rheinblick

Weiteres finden Sie hier. 

 

 

 


Bildungsspender

BildungsspenderSie kennen sicher schon unseren „Bildungsspender-Shop“ mit seinen Möglichkeiten, für Sie kostenfrei Spenden für unsere Pfarreien zu generieren (s. das grüne „Banner“ in der rechten Spalte! Mehr dazu: hier.).
Neu hinzugekommen ist dort jetzt die „Websuche“, eine Suchmaschine, die Ihnen genauso schnell und gut wie die bekannten Suchmaschinen bei Ihrer Internetsuche hilft. Wenn Sie die Websuche unseres „Bildungsspender-Shops“ zweimal nutzen, gibt es (für Sie kostenlos) für unsere Pfarreien 1 Euro-Cent Spende! Das ist zwar wenig, aber vieles wenige macht am Ende viel!

 

Richten Sie

http://www.bildungsspender.de/html/start.php?kt=553572001

als Startseite in Ihrem Browser ein und nutzen Sie die Suche regelmäßig: Sie werden staunen wie sich langsam aber sicher die Summe mehrt! Und wenn Sie es dann noch weitersagen und viele mitmachen...          Herzlichen Dank!


 

 

 


Priesternotruf-Nummer 01520 175 25 00
 
 
 
 
 
Das aktuelle Programm
finden Sie hier

Hier geht es zur
Internetseite
unseres Kindergartens!

 
 LogoSenfkornstiftung
 
 

 

 
 
 

  

Kirchenlogo, bunt ohne Unterschrift

 

Folgen Sie uns auf Facebook!

facebook

 

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Jetzt spenden 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum