• (c) CC0 1.0 - Public Domain (von unsplash.com)
Menschenkette 24
Misereor24

weitere Informationen zur Misereor-Aktion erhalten Sie hier:

Proklamandum vom 17./18. Februar 2024

Hier erfahren Sie mehr über die zukünftige Leitung unserer Pastoralen Einheit Velbert/Heiligenhaus und ein persönliches Wort von Pastor Nuszer dazu:

Erzbistum Köln | Generalvikariat Bereich Strategie 
Proklamandum zur Errichtung der Pastoralen Einheit Zu verlesen in allen Sonntagsmessen am 2./3. September 2023

Liebe Schwestern und Brüder,

zum 1. September 2023 habe ich die Pastoralen Einheiten in unserem Erzbistum formal errichtet. Dadurch wird lediglich der räumliche Zuschnitt Ihrer Pastoralen Einheit, der während des ersten Teils von #ZusammenFinden im vergangenen Jahr festgelegt wurde, formal bestätigt. An der rechtlichen Struktur und den Gremien Ihrer Pfarreien ändert dies zunächst nichts. Ich freue mich sehr, dass wir im Erzbistum Köln diesen Meilenstein von #ZusammenFinden erreicht haben. Allen, die sich in diesen Prozess eingebracht haben, sage ich von Herzen Dank!

Ich weiß: Die neuen Pastoralen Einheiten stellen eine Herausforderung dar. Viele Menschen haben Ängste und Sorgen, die ich wahrnehme und nachvollziehen kann. Und noch niemand von uns hat ein sicheres Wissen darum, wie das kirchliche Leben in 10 Jahren aussehen wird. Auch ich nicht! In den kommenden Jahren werden wir lernen müssen, unter stark veränderten Bedingungen als Kirche zu leben. Wir müssen neue Wege suchen und wagen, die Frohe Botschaft und die stärkende Gegenwart Jesu Christi für die Menschen in unseren Gemeinden und Nachbarschaften erfahrbar zu machen. Gemeinden sind für mich die Orte gelebten Glaubens. Dort möchte ich investieren.  Ich bin gewiss und vertraue darauf, dass das wesentliche Potenzial für die Entwicklung ihrer Pastoralen Einheit bei Ihnen vor Ort liegt. Die Pastoralen Einheiten sind ein wichtiger Baustein für ein auch in Zukunft gelingendes Miteinander-Kirche-Sein mit unseren gegenwärtigen und zukünftigen personellen und finanziellen Möglichkeiten.

Mit Wirkung zum 1. September 2023 habe ich daher die Pastorale Einheit bestehend aus: 
 der Pfarrei St. Michael und Paulus Velbert und
 der Pfarrei St. Suitbertus Heiligenhaus
errichtet. 


Im Blick auf die anstehenden Veränderungen kommt mir ein Wort aus dem Buch Josua in den Sinn. Es wird Josua zugesprochen, als er nach dem Tod Mose das Volk Israel auf den Weg in das unbekannte Land führen soll, das der Herr verheißen hat. Wie damals das Volk Israel, so stehen wir heute am Beginn einer neuen Wegstrecke, die mit vielen Sorgen und Fragen verbunden ist. Aber doch auch mit dem Mut, den uns die 

Nähe Gottes schenkt: „Habe ich dir nicht befohlen: Sei mutig und stark? Fürchte dich also nicht und hab keine Angst; denn der HERR, dein Gott, ist mit dir überall, wo du unterwegs bist“ (Jos 1, 9). Ich danke allen, die ihre Pastorale Einheit gestalten wollen und bereit sind, sich aus ihrer Taufberufung für die Sendung der Kirche einzusetzen. Für Ihre weitere Arbeit und Ihr Engagement wünsche ich Ihnen Gottes reichen Segen.

 Ihr  + Rainer Maria Kardinal Woelki Erzbischof von Köln

Rosenkranz für den Frieden
Krabbelgodi_0224
AfterJob_0224
Frühschicht
Weltgebetstag 2024

Herzliche Einladung

Gemeindewallfahrt_0424

Nähere Informationen finden sie hier:

Rosenkranz_fuer_Maria_1
Priesternotrufnummer bei Sterbefällen und Krankensalbung
0162 - 5936586 

Newsletter

Hier können Sie sich zu unserem Newsletter An- und Abmelden. 

Diese Einwilligung können Sie jederzeit am Ende jedes Newsletters, mit Wirkung für die Zukunft widerrufen. Ihre Nutzungsdaten werden von uns gelöscht.

Umfrage zu unserer Website

Gottesdienste

19:30
After-Job-MesseSt. Suitbertus
09:00
Hl. MesseSt. Suitbertus

Erste-Hilfe

26. März 2021, 12:37

Weiter lesen

St. Suitbertus

St. Ludgerus

St. Jakobus