• person-2244036_by_wokandapix_cc0-gemeinfrei_pixabay_pfarrbriefservice(1)

Lotsenpunkte - Einfach erklärt

Bitte beachten!

Das Seniorenfrühstück im Nonnenbruch muss auch bis auf Weiteres aufgrund der Pandemie abgesagt
werden.

Aushang für die Nachbarschaftshilfe

17. März 2020 13:35

Von der Corona-Pandemie sind insbesondere ältere Menschen, Menschen mit einer Immunschwäche oder bestimmten Grunderkrankungen betroffen. Hier ist Solidarität gefragt. ...

Weiter lesen

Öffnungszeiten unserer Beratungsstelle!

Donnerstags von 15:00-17:00 Uhr
Ort: Hauptstr. 128, Erdgeschoss, 42579 Heiligenhaus
Telefonisch erreichen Sie uns unter der Rufnummer: +49 (0)176 34604638
Ein Team von Soziallotsen hat sich bereits zusammengefunden und freut sich darauf Menschen mit Rat und Tat unterstützen zu können.
Wir nehmen gerne noch weitere Mitarbeiter/Innen im Team auf. Wer Interesse hat in die anspruchsvolle Lotsenpunktarbeit mit einzusteigen ist herzlich willkommen.

Vorankündigung

Am 18. November 2020 findet der nächste Fachtag Lotsenpunkte in Köln statt.
Thema: Methoden und Instrumente für die Öffentlichkeitsarbeit
Nähere Informationen zu Ort und Zeit werden noch bekanntgegeben.

 

breakfast-3871019_by_congerdesign_cc0-gemeinfrei_pixabay_pfarrbriefservice

Frühstückstreff für Senioren

Neu - Unterstützung und Beratung in schwierigen Lebensituationen!

17. Juni 2019 17:08

Im Rahmen unserer Lotsenpunktarbeit bieten wir systemisches Coaching an. Das Systemische Coaching ist eine wertschätzende und ganzheitliche Methode mit der Ratsuchende neue Sichtweisen und ...

Weiter lesen

youngcaritas

14. August 2020 10:21

PLATTFORM FÜR DAS SOZAIALE ENGAGEMENT JUNGER MENSCHEN

Weiter lesen

Miteinander - Füreinander

Sich berühren lassen von Menschen in Not.

Das diakonische Handeln gehört zu den Grundvollzügen christlichen Lebens. Gemeinsam mit der Caritas überlegte das Erzbistum Köln, wie sie diesem Auftrag heute in ihren Seelsorgebereichen gerecht werden kann. Hieraus hat sich das Projekt „Lotsenpunkte“ entwickelt.

Sie haben Interesse hierbei ehrenamtlich mitzuwirken?

Gesucht werden engagierte kontaktfreudige Menschen, die ein offenes Ohr für die Nöte ihrer Mitbürger haben und die bereit sind, einen Teil ihrer Zeit und ihre Fähigkeiten als ehrenamtlicher Soziallotse/in einzubringen.

Weitere und ausführlichere Informationen zum Projekt Lotsenpunkt finden sie unter http://caritas.erzbistum-koeln.de/lotsenpunkte/

Ansprechpartnerin vor Ort ist Martina Wolff (Engagementförderin).

E-Mail: wolff@kyriake.de

fon.: +49 (0) 176 34604638