Meditation und Kontemplation

 

Zur Wiederaufnahme christlicher Meditation und Kontemplation in unserer Pfarreiengemeinschaft starten wir am 8. März mit sechs Treffen, die als Reihe oder einzeln besucht werden können, als Angebot in der Fastenzeit. 

Wann? Vom 08.03. bis 12.04. jeden Dienstagabend von 19.30 bis 21.00 Uhr 

Im Anschluss an diese Reihe folgen monatlich weitere Treffen (03.05., 21.06., 19.07., 16.08., 13.09., 18.10., 08.11. und vom 22.11. bis 20.12. wöchentlich in der Adventszeit)

Wo? Im Pfarrsaal von St. Michael, Posener Straße 1

Ablauf

Kleine Einführung in Kontemplation vor Ort. Zum Ankommen aus dem Alltag und zum Öffnen für das kontemplative Gebet beginnen wir mit leichten Bewegungs- und Wahrnehmungsübungen für jedermann. So vorbereitet starten wir mit einem gemeinsamen Vaterunser in die Kontemplation, jede und jeder für sich, in Stille. Dabei sitzen wir im Kreis auf Stühlen oder alternativ auf einem Sitzkissen, Bänkchen, Meditationskissen, einer Matte (Stühle sind vorhanden, andere Sitzmöglichkeiten mitzubringen/eine Decke/Jacke und dicke Socken sind empfehlenswert). Nach 20 Minuten folgt schweigend eine Gehmeditation im Kreis für ungefähr 10 Minuten. Danach kehren wir schweigend an unsere Plätze zurück und fahren mit dem kontemplativen, stillen Gebet für weitere 20 Minuten fort, das wir dann mit der Doxologie beenden. Anschließend nehmen wir uns einen Moment Zeit wieder gut im Hier und Jetzt anzukommen und es besteht die Möglichkeit einer Austauschrunde.

Kontemplation kurz erklärt

Die Kontemplation ist Rückzug in Stille und Besinnung auf sich selbst in gleichzeitiger Hinwendung zu Gott. Das einfache Ruhen und sich für Gott öffnen ist Ziel des kontemplativen Gebetes. In der Kontemplation lauschen wir still auf das Göttliche und richten uns auf Gottes allumfassende, immerwährende Liebe aus. Die Kontemplation ist unser DASEIN vor und in Gott. Die Kontemplation kann als alternativer, wiederentdeckter oder neuer Zugang zum Gebet dienen.

 

Teilnahme und Anmeldung

Über Ihre Anmeldung, bis jeweils zwei Tage vor dem Kontemplationsabend, und alle Fragen freut sich Heike Prochazka unter 0157 87394982 oder per E-Mail heike.prochazka@gmx.de.

 

Die Zahl der Teilnehmenden ist auf 10 Personen begrenzt.