Aus dem Pfarrgemeinderat

14.11.2019 | PGR-Sitzung

Herzliche Einladung zu unserer kommenden PGR-Sitzung. Wir treffen uns um 20 Uhr im Pfarrheim. Unsere Sitzungen setzen sich immer aus einem (ersten) öffentlichen und einem (zweiten) nicht öffentlichen Teil zusammen. Wir freuen uns, wenn viele Gemeindemitglieder teilnehmen.

Statement zur Missbrauchsstudie

Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Disposition der Späth-Orgel

in der St. Elisabethkirche

 

I Hauptwerk

II Nebenwerk

 

Pedal

 

1. Quintade 16‘

2. Prinzipal 8‘

3. Salicional 8‘

4. Oktave 4‘

5. Waldflöte 2‘

6. Mixtur 4-6f.

7. Trompete 8‘

 

Koppeln:

II/I; I/P; II/P

II/I Sub 

8. Koppelflöte 8‘

9. Prinzipal 4‘

10. Rohrgedeckt 4‘

11. Flageolet 2‘

12. Sifflöte1 1/3‘

13. Scharf 3f.

14. Dulcian 16‘

 

Auslöser; Tutti

HR, FK 1; FK II

 

15. Subbaß 16‘

16. Prinzipalbaß 8‘

17. Gedecktbaß 8‘

18. Quintade 4‘

19. Sesquialter 2f.

20. Fagott 16‘

 

 

Piano Ped.

Zungen ab

 

 

Das Instrument verfügt über neunzehn Register

(ursprünglich 20; ein Register wurde stillgelegt),

verteilt auf zwei Manuale und Pedal,

und einen frei stehenden Spieltisch.

 

Orgelweihe 1960:

Orgelbaufirma Gebr. Späth aus Ennetach-Mengen

elektro-pneumatische Kegelladenorgel

 

Instandsetzung der Orgel im Jahre 2000

durch die Orgelbaufirma Weimbs