Aus dem Pfarrgemeinderat

Fastenzeit

Offene Kirche

Die Marienkapelle der St.-Antonius-Kirche in Hassels ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Statement zur Missbrauchsstudie

Aktuelle Termine aus den Seelsorgebereichen

 

Aktuelle Termine aus den Seelsorgebereichen

Was ist los in Düsseldorf? Hier erhalten Sie einen Überblick, über viele interessante Veranstaltungen aus den Seelsorgebereichen in Düsseldorf.

 

Pastoraler Zukunftsweg

Wie geht es weiter mit der Kirche? Diese Frage stellen sich angesichts grundlegender Veränderungen und Diskussionen viele Menschen auch bei uns. Denn wir ahnen und erfahren an vielen Stellen, dass wir als Kirche im Erzbistum Köln nicht einfach so weitermachen können wie bisher, dass wir viele Menschen heute nicht mehr erreichen. Glaube und Leben – das passt für viele Menschen nicht mehr zusammen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch einen "Klick" auf das unten stehende Bild.

Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt - derzeit nur telefonisch oder per E-Mail!

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Disposition der Späth-Orgel

in der St. Elisabethkirche

 

I Hauptwerk

II Nebenwerk

 

Pedal

 

1. Quintade 16‘

2. Prinzipal 8‘

3. Salicional 8‘

4. Oktave 4‘

5. Waldflöte 2‘

6. Mixtur 4-6f.

7. Trompete 8‘

 

Koppeln:

II/I; I/P; II/P

II/I Sub 

8. Koppelflöte 8‘

9. Prinzipal 4‘

10. Rohrgedeckt 4‘

11. Flageolet 2‘

12. Sifflöte1 1/3‘

13. Scharf 3f.

14. Dulcian 16‘

 

Auslöser; Tutti

HR, FK 1; FK II

 

15. Subbaß 16‘

16. Prinzipalbaß 8‘

17. Gedecktbaß 8‘

18. Quintade 4‘

19. Sesquialter 2f.

20. Fagott 16‘

 

 

Piano Ped.

Zungen ab

 

 

Das Instrument verfügt über neunzehn Register

(ursprünglich 20; ein Register wurde stillgelegt),

verteilt auf zwei Manuale und Pedal,

und einen frei stehenden Spieltisch.

 

Orgelweihe 1960:

Orgelbaufirma Gebr. Späth aus Ennetach-Mengen

elektro-pneumatische Kegelladenorgel

 

Instandsetzung der Orgel im Jahre 2000

durch die Orgelbaufirma Weimbs