Aus dem Pfarrgemeinderat

Offene Kirche

Die Marienkapelle der St.-Antonius-Kirche in Hassels ist - neben den Gottesdienstzeiten - montags bis samstags von 8 bis 17 Uhr, mittwochs von 8 bis 19 Uhr und sonntags von 12 bis 17 Uhr für Sie geöffnet.

Statement zur Missbrauchsstudie

Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Verwaltungsleitung

Ich bin die Neue
Darf ich mich vorstellen: Mein Name ist Helga König und als Verwaltungsleiterin bin ich zuständig für die Abläufe der Verwaltung und deren Organisation. ...

Lebendiger Adventskalender

Herzliche Einladung zu einer täglichen kleinen "Auszeit" in der oft hektischen Vorweihnachtszeit! Beim "lebendigen Adventskalender" treffen sich Menschen im Advent, um sich auf das Weihnachtsfest einzustimmen. ...
Sie wünschen den Besuch der Sternsinger oder wollen noch einmal nachsehen, ob Ihre Straße am Samstag oder am Sonntag besucht wird? Kein Problem - alle Informationen erhalten Sie mit einem "Klick" auf das Bild.

Termine

11.12.2019 | Seniorennachmittag

Wir feiern Advent - Herzliche Einladung zum Seniorennachmittag im Dezember. Die Adventfeier findet im Pfarrheim statt und beginnt um 15 Uhr. Wir freuen uns auf Sie!

13.12.2019 | Accoustic Jam

Das Accoustic Jam beginnt um 20.30 im Pfarrheim; der Einlass ist ab 20.00 Uhr. Eintrittskarten zum Preis von 4 EUR sind an der Abendkasse erhältlich. Es spielen Philipp Maaß und Neem.

15.12.2019 | Visionsmesse

Die Visionsmesse findet um 11.00 Uhr in der St.-Antonius-Kirche statt. Musikalisch wird die Visionsmesse von der Band "The Visioneers" und dem Kirchenchor St. Antonius gestaltet. Parallel zur Visionsmesse finden die Kindergottesdienste "Zeitforscher" in der Krypta und "Kirchenkids" in der Kita statt.

Willkommen in unserer Pfarrgemeinde

Schön, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Es werden nach und nach noch weitere Inhalte und Informationen eingestellt. Wir laden Sie herzlich ein, am Leben unserer Pfarrgemeinde teilzunehmen und sich über das Leben und den Glauben in unserer Gemeinde zu informieren.

Auf den verschiedenen Seiten erhalten Sie Information über unsere Pfarrgemeinde, ihre Geschichte, ihre Mitarbeiter, Gruppen und Einrichtungen. Wir stellen Ihnen unsere Kirchen vor und machen unsere Gottesdienstzeiten sowie andere Veranstaltungen bekannt.

Sollten Sie die gewünschten Informationen einmal nicht finden, wenden Sie sich gerne auch persönlich an uns. Sie sind herzlich eingeladen, die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten, die Sie auf den entsprechenden Seiten finden, zu nutzen.

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen einmal zu besuchen und uns anzusprechen oder sich auch ansprechen zu lassen. Wir würden uns über eine persönliche Begegnung sehr freuen.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber viel Freude beim „Spaziergang“ durch unsere Seiten und hoffen, dass auch für Sie hilfreiche, interessante und ansprechende Angebote und Informationen vorhanden sind.

Gottes Segen für Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

Ihr

Pfarrer Antony Manickathan

 

Eindrücke aus dem Gemeindeleben

23./24.11.2019 | Advent-Basar

Herzlichen Dank allen Beteiligten und allen Gästen - wir waren überwältigt! Ein tolles Advent-Basar-Wochenende liegt hinter uns. Bei stimmungsvoller Beleuchtung, leckerem Essen und guten Getränken konnten die vielen Besucher den Samstagabend beim Klönen, Einkaufen, Bummeln, Staunen und vielen Gesprächen genießen. Am Sonntag ging es ebenso fröhlich weiter und viele Besucher haben das schöne Wetter in "netter Runde" nach dem Advent-Basar-Bummel und dem  Mittagessen oder Kaffeetrinken vor dem Pfarrheim verbracht. Bei so vielen netten Gästen macht unser Advent-Basar doppelt so viel Spaß - und eins sei schon verraten: Wir werden die Navodaya-Schule in Nepal und damit "unsere Kinder" wieder sehr gut unterstützen können.

16.11.2019 | Cäcilienfest

Im Rahmen der Feierlichkeiten „100 Jahre Kirchenchor St. Antonius“ präsentierte der Kirchenchor in der Vorabendmesse Werke aus verschiedenen Oratorien. Bei dem anschließend stattfindenden Cäcilienfest (Emmerich Cäcilia von Rom ist die Patronin der Kirchenmusik. Am 22. November ist ihr Gedenktag) konnten sich die Mitglieder des Kirchenchors über die verliehene Palestrina-Medaille freuen. Diese Medaille bekommen nur Kirchenchöre, die 100 Jahre durchgehend aktiv sind. Herzlichen Glückwunsch!

09.11.2019 | Vierzehn neue Messdiener

Im Rahmen eines tollen Gottesdienstes, vorbereitet von unserer Oberministrantenrunde, wurden 14 neue Messdiener in unsere Messdienergemeinschaft aufgenommen. Was ist Glück? Und hat Gott etwas damit zu tun? Auf diese Fragen fanden die Ministranten Antworten in der Josefgeschichte im Alten Testament und präsentierten sie in einem lebendigen Dialog. Musikalisch wurde der Gottesdienst von der Band  "The Visioneers" begleitet, die aus älteren und ehemaligen Messdienern besteht. Nach der Einführung erlebten die Messdienerinnen und Messdiener eine tolle Nacht im Pfarrheim mit einem gemeinsamen Abendessen, Spielen, einem Film und einer Schatzsuche im Wald. Ein ganz herzliches Dankeschön an die Oberministrantenrunde. An dieser Stelle wünschen wir den neu aufgenommenen Messdienerinnen und Messdienern noch einmal alles Gute und Gottes Segen für ihren Dienst am Altar. Schön, dass ihr da seid!

 

06.11.2019 | Seniorennachmittag

Wir konnten uns beim Senioren-Martinsnachmittag über sehr viele Besucher freuen - kein Wunder, denn bei Kaffe, Kuchen und Klaviermusik führten die Kinder der Kita St. Antonius die Geschichte vom Heiligen Martin auf. Es war großartig - herzlichen Dank!

23.10.2019 | Segnungsgottesdienst

Unser Seniorennachmittag begann dieses Mal mit einem eindrucksvollen Segnungsgottesdienst. So gestärkt ging es dann zum Austausch bei Kaffee und Kuchen ins Pfarrheim. Schön war es - der nächste Seniorennachmittag findet am 06. November statt. Wir treffen uns um 15 Uhr im Pfarrheim.

12.-18.10.2019 | Jubiläumsfahrt

Anlässlich seines 100jährigen Bestehens machte sich unser Kirchenchor St. Antonius auf den Weg nach Padua, wo der Namenspatron des Chores und unserer Kirche in Hassels, der Hl. Antonius, seine letzte Ruhe gefunden hat. Am Sonntag gestaltete der Chor eine Hl. Messe in der voll besetzten Antonius-Basilika in Padua mit. Neben dem „Ave Verum“ von Mozart erklang auch moderne vierstimmige Chorliteratur, wie das „Jubilate Deo“ von Sonja Poorman. Neben Padua standen auch Besuche in Verona, Venedig und Ravenna auf dem Programm.