Aus dem Pfarrgemeinderat

Statement zur Missbrauchsstudie

 

14.02.2019 | Valtentinstag: Ein Abend im Zeichen der Liebe

Der Abend des Valentinstages steht in der Düsseldorfer Altstadt ganz im Zeichen der Liebe.

 

21.02.2019 | Missbrauch: Katholikenrat lädt zur Diskussion ein

„Missbrauch in der Katholischen Kirche – was nun?“ ist das Thema eines Diskussions-Abends, zum dem der Katholikenrat für Donnerstag, 21. Februar, ab 19.30 Uhr ins Maxhaus, Schulstraße 11, einlädt.


Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Aktuelles

Änderung der Schulgottesdienste
09.02.2019 - Die Schul-Gottesdienste in der St.-Antonius-Kirche finden ab sofort donnerstags um 8.10 Uhr statt.
Karten für den Pfarrkarneval am 23.02.2019
20.01.2019 - Wo Sie die Eintrittskarten zum Preis von 5 EUR erhalten, erfahren Sie mit einem "Klick" auf die Überschrift.
Noch eine Bitte!
20.01.2019 - Nach dem Basar ist vor dem Basar ...
Gesellige Nachmittage für Senioren
31.12.2018 - Herzliche Einladung! Die Termine für das I. Halbjahr 2019 finden Sie hier.

Termine

17.02.2019 | Familienmesse mit anschl. Familiencafé

Um 11 Uhr startet unsere Familienmesse in der St.-Antonius-Kirche. Im Anschluss laden wir ab 12 Uhr zum Familiencafé ins Pfarrheim ein. Eine tolle Gelegenheit, andere Familien kennenzulernen und bei Kaffee und Kaltgetränken miteinander ins Gespräch zu kommen. Natürlich kommen Spiel und Spaß auch nicht zu kurz!

17.02.2019 | "Elf für ein Halleluja"

Zum Auftakt der Feierlichkeiten zum 100jährigen Bestehen des Kirchenchors St. Antonius laden zehn Instrumentalisten und Frau Bosenius zu einem Konzert in die St.-Antonius-Kirche ein. 

20.02.2019 | Seniorennachmittag "DIA-Vortrag Hawai"

Um 15 Uhr erwartet uns ein Dia-Vortrag über den 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten - erleben Sie das Inselparadies Hawaii in geselliger Runde auf beeindruckende Art und Weise.

22.02.2019 | Kinderkarneval

Unsere Jugendleiter laden zum Kinderkarneval ein! Von 17 bis 19 Uhr wird im Pfarrheim gefeiert. Der Eintritt kostet 2,50 EUR - darin enthalten sind 2 Getränke. Natürlich gibt es auch einen Kostümwettbewerb und jede Menge Spiel & Spaß! Nähere Infos und ein Anmeldeformular finden Sie hier.

23.02.2019 | Pfarrkarneval

Herzliche Einladung zu unserem Pfarrkarneval - es erwartet Sie wieder ein tolles Programm und eine große Party! Eintrittskarten erhalten Sie zum Preis von 5 EUR im Pastoralbüro!

26.02.2019 | kfd-Karneval

Die kfd St. Antonius und die kfd St. Elisabeth laden alle Frauen ab 11 Uhr zum karnevalistischen Frühstück ein. Eintrittskarten sind bei den Mitarbeiterinnen erhältlich. Bei Fragen, wenden Sie sich gerne an das Pastoralbüro.

Willkommen in unserer Pfarrgemeinde

Schön, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Es werden nach und nach noch weitere Inhalte und Informationen eingestellt. Wir laden Sie herzlich ein, am Leben unserer Pfarrgemeinde teilzunehmen und sich über das Leben und den Glauben in unserer Gemeinde zu informieren.

Auf den verschiedenen Seiten erhalten Sie Information über unsere Pfarrgemeinde, ihre Geschichte, ihre Mitarbeiter, Gruppen und Einrichtungen. Wir stellen Ihnen unsere Kirchen vor und machen unsere Gottesdienstzeiten sowie andere Veranstaltungen bekannt.

Sollten Sie die gewünschten Informationen einmal nicht finden, wenden Sie sich gerne auch persönlich an uns. Sie sind herzlich eingeladen, die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten, die Sie auf den entsprechenden Seiten finden, zu nutzen.

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen einmal zu besuchen und uns anzusprechen oder sich auch ansprechen zu lassen. Wir würden uns über eine persönliche Begegnung sehr freuen.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber viel Freude beim „Spaziergang“ durch unsere Seiten und hoffen, dass auch für Sie hilfreiche, interessante und ansprechende Angebote und Informationen vorhanden sind.

Gottes Segen für Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

Ihr

Pfarrer Antony Manickathan

 

Eindrücke aus dem Gemeindeleben

03.02.2019 | "Visionsmesse"

Die Hl. Messe am Sonntagmorgen wurde von der Visionsgruppe 2020 mit viel Liebe zum Detail vorbereitet und gestaltet. Die musikalische Begleitung übernahmen der Frauenchor "elisanto" und Band. Schön war es. Die beiden parallelen Gottesdienste der "Kirchen-Kids" und der "Zeitforscher" begeisterten die Kinder auch dieses Mal. Freuen können wir uns auf den nächsten Termin am 17.03.2019.

23.01.2019 | Seniorennachmittag "Neujahrskonzert"

Ein wunderschönes, stimmungsvolles Konzert zum neuen Jahr durften unsere Gäste des Seniorennachmittags bei Kaffee, Sekt oder Orangensaft erleben. Einfach den Klängen lauschen, die Musik genießen und miteinander ins Gespräch kommen. Schön war es! Wenn Sie den Termin verpasst haben - kein Problem: Der nächste Seniorennachmittag findet am 20. Februar statt. Kommen Sie doch einfach einmal vorbei. Wir freuen uns auf Sie. Im Februar erwartet uns ein Dia-Vortrag über den 50. Bundesstaat der Vereinigten Staaten - erleben Sie das Inselparadies Hawaii in geselliger Runde auf beeindruckende Art und Weise.

20.01.2019 | Visionsmesse

Über viele positive Rückmeldungen können wir uns nach der ersten Visionsmesse freuen. Das Konzept mit zwei parallelen Kinder-Gottesdiensten hat Groß und Klein viel Freude bereitet. Die "Kirchen-Kids" (Kinder im Kita-Alter und jünger) und die "Zeitforscher" (Kinder ab der 1. Klasse) konnten ihre jeweils eigenen Gottesdienste feiern, während die Eltern sich ganz auf die Hl. Messe in der St.-Antonius-Kirche einlassen konnten. Ein tolles musikalisches Konzept, verständliche Texte und nette Menschen - ein sehr gelungener Anfang!

19.01.2019 | Stiftungsfest

Pfarrer i.R. Thomas Schorcht aus Zwenkau, der schon seit vielen Jahren die Urlaubsvertretung in unserer Gemeinde übernimmt, zelebrierte die Sonntagvorabendmesse zum Stiftungsfest der St.-Antonius-Schützenbruderschaft aus Hassels in gewohnt herzlicher Weise und segnete die neue Kette für die Bürgerkönige des Schützenvereins. Nach der Hl. Messe ging es zum Stiftungsfest ins Pfarrheim. Dort eröffnete der 1. Brudermeister, Markus Meurer, das 92. Schützenjahr. Nach der Vorstellung der Regiments- und Kompaniemajestäten wurden die Pokale und Preise an die erfolgreichsten Schützen vergeben und  Pfr. Schorcht legte dem amtierenden Bürgerkönig die neue Kette an. Nach einem wirklich gelungenen Rückblick in Bildern auf das vergangene Jahr wurde in das neue Schützenjahr hineingefeiert. Schön war es! Herzlichen Dank an die St. Antonius Schützenbruderschaft für den tollen Abend und herzlichen Dank für die immer wieder schöne Zeit mit Ihnen, lieber Pfarrer Schorcht!

06.01.2019 | Neujahrsempfang

Bei dem Neujahrsempfang nach der Hl. Messe wünschte Virginia Titz als PGR-Vorsitzende allen Gemeindemitgliedern und Gästen im Namen des Pfarrgemeinderates ein frohes, gesundes und friedvolles Jahr 2019 und gab einen kurzen Ausblick auf das kommende Jahr. Das neue Gottedienstformat wird zum  ersten Mal am 20.01.2019 stattfinden, im Februar folgt der Pfarrkarneval, im April das Familienfest und im Juni das große Pfarrfest und die Jubiläen unserer beiden Priester. Hinzu kommt ein separater Termin für die Pfarrprozession und im September feiert der Kirchenchor St. Antonius sein 100jähriges Bestehen. Im Anschluss war ausreichend Zeit, sich bei einem Glas Orangensaft oder Sekt auszutauschen und auf ein frohes neues Jahr anzustoßen. Herzlichen Dank an unseren Pfarrgemeinderat für den schönen Neujahrsempfang.

06.01.2018 | Hl. Messe mit Sternsingern

Am 05. und 06.01.2019 waren unsere Sternsinger in Hassels und Reisholz unterwegs und wünschten den Menschen Gottes Segen zum neuen Jahr - unter dem Jahresmotto "Segen bringen, Segen sein. Wir gehören zusammen – in Peru und weltweit". Die Mädchen und Jungen – mit jugendlichen und erwachsenen Begleitern aus der Pfarrei – waren als die Heiligen drei Könige unterwegs und haben auf Wunsch nach altem Brauch den Segensspruch "20*C+M+B+19 (Christus Mansionem Benedicat – Christus segne dieses Haus)" an die Türen geschrieben. Bei ihren Besuchen haben unsere Sternsinger Geld für die Aktion Dreikönigssingen gesammelt. Im Mittelpunkt der diesjährigen Aktion stehen Kinder mit Behinderung aus dem Beispielland Peru. Nach Schätzungen der Vereinten Nationen haben 165 Millionen Mädchen und Jungen weltweit eine Behinderung. In Entwicklungs- und Schwellenländern leben besonders viele Kinder mit Behinderungen. Die meisten von ihnen in größter Armut. Nur wenige von ihnen werden ihren Bedürfnissen entsprechend gefördert.

 

Herzlichen Dank für euren großartigen Einsatz!