Aus dem Pfarrgemeinderat

PGR-Kurzbericht

Der Pfarrgemeinderat berichtet regelmäßig aus seinen Sitzungen. Aktuelle Informationen aus der vergangenen Sitzung lesen Sie durch einen 'Klick" auf die unter dem Text stehende Seite. Die gesamten Berichte finden Sie unter "Wir für Sie / Pfarrgmeinderat / Kurzberichte".

Pastoraler Zukunftsweg

Das Erzbistum Köln, zu dem auch die Düsseldorfer-Gemeinden gehören, macht sich Gedanken über die Zukunft der Kirche in unserer Region. Zum aktuellen Stand gibt es eine Broschüre mit allen Informationen, die an den Schriftständen unserer Kirchen zur Mitnahme ausliegt, so dass Sie sich umfangreich informieren können.

In mehreren Arbeitsgruppen zu verschiedenen Themen werden die Ziele für 2030 entwickelt. Da der Weg unter Beteiligung möglichst vieler Menschen aus dem Erzbistum gegangen werden soll, gibt es im Herbst drei Regionalforen. Eines davon findet auch in Düsseldorf statt. Dort werden erste Zielskizzen vorgestellt, über die dann diskutiert wird. Es wäre schön, wenn viele Menschen sich dort anmelden und Ihre Meinung einbringen.

Information und online-Anmeldung

 

#himmelsleuchten

#himmelsleuchten ist eine Kampagne der katholischen Kirche in Düsseldorf. Es soll eine missionarische Kampagne unter der Mitwirkung der Seelsorgebereiche in unserer Stadt sein. Viele machen mit, und wir natürlich auch!

 

Statement zur Missbrauchsstudie

 

"Maxchor" präsentiert das neue Programm

Große Oratorien, der 40. Geburtstag der Marktmusik, zahlreiche Gottesdienste, Kurse und Projekte sowie ein neues Festival für Musik und Spiritualität: Das Musikprogramm 2019/2020 der Maxkirche verspricht ein ereignisreiches Jahr.

 

Termine August 2019

Was ist los im Stadtdekanat und in den Seelsorgebereichen in Düsseldorf? Hier erhalten Sie viele Informationen zu Veranstaltungen im August.

 

23.09.2019 | „Missbrauch und die Folgen“

Der Katholikenrat Düsseldorf lädt Sie zur Diskussion mit interressanten Persönlichkeiten ins  Maxhaus ein.

 

 

Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Aktuelles

Spielen. Chillen, Erzählen im offenen Pfarrgarten

Bei schönem Wetter wollen wir auch in diesem Sommer wieder hin und wieder den Pfarrgarten rund um die St.-Elisabeth-Kirche Sonntagnachmittags in der Zeit von 15.00 h - 18.00 h öffnen. Wir haben eine große Auswahl an Gesellschaftsspielen für Erwachsene, aber auch einige für Kinder. Ein paar Gartenspiele sind ebenfalls vorhanden. Aber natürlich können auch eigene Spiele mitgebracht werden. Jeweils am Freitag vorher informieren wir,  wenn der Termin stattfindet.

Kommt einfach vorbei und spielt mit!

 

Kinderbibeltage 2019

Ab sofort sind Anmeldungen zu den Kinderbibeltagen am 07./08.09.2019 möglich. Da die Kinderbibeltage auch eine Aktion im Rahmen von #himmelsleuchten sind, haben wir den Anmeldeschluss auf den 18.08.2019 verlängert.

 

Während der Kinderbibeltage erfahren die Teilnehmer alles rund um "Das Geheimnis des brennenden Dornbuschs". Mitmachen können Kinder im Alter zwischen 6 und 13 Jahren.

 

Informationen und Anmeldeflyer finden Sie hier.

Termine

08.08.2019 | Geführte Radtour

Insgesamt 6 geführte Radtouren finden wieder donnerstags in der Sommerferienzeit statt. Gefahren werden jeweils ca. 25 km. Wir starten um 18.30 Uhr an der St.-Antonius-Kirche. Mitfahren können alle Interessierten in eigener Verantwortung, Kinder nur in Begleitung von Erwachsenen.

 

08.08.2019 | Kontemplation am Abend

Kontemplation ist eine christliche Form der Meditation. Sie steht in der Tradition des frühen Mönchtums und der abendländischen Mystik. Das kontemplative Beten will den Menschen zu einem achtsamen und absichtslosen Verweilen in der Gegenwart Gottes führen. Wir üben einmal wöchentlich in Gemeinschaft, schweigend einfach da zu sein und uns auf Gott auszurichten. Der Atem und ein Gebetswort helfen uns dabei. Eine Kurzeinführung wird jeweils  von 19.40 Uhr bis 19.55 Uhr angeboten.

Donnerstags von 20.00 – 21.30 Uhr in der Krypta der St.-Antonius-Kirche

 

Willkommen in unserer Pfarrgemeinde

Schön, dass Sie unsere Internetseite besuchen. Es werden nach und nach noch weitere Inhalte und Informationen eingestellt. Wir laden Sie herzlich ein, am Leben unserer Pfarrgemeinde teilzunehmen und sich über das Leben und den Glauben in unserer Gemeinde zu informieren.

Auf den verschiedenen Seiten erhalten Sie Information über unsere Pfarrgemeinde, ihre Geschichte, ihre Mitarbeiter, Gruppen und Einrichtungen. Wir stellen Ihnen unsere Kirchen vor und machen unsere Gottesdienstzeiten sowie andere Veranstaltungen bekannt.

Sollten Sie die gewünschten Informationen einmal nicht finden, wenden Sie sich gerne auch persönlich an uns. Sie sind herzlich eingeladen, die verschiedenen Kontaktmöglichkeiten, die Sie auf den entsprechenden Seiten finden, zu nutzen.

Vielleicht haben Sie die Gelegenheit, unsere Gottesdienste und Veranstaltungen einmal zu besuchen und uns anzusprechen oder sich auch ansprechen zu lassen. Wir würden uns über eine persönliche Begegnung sehr freuen.

Jetzt wünschen wir Ihnen aber viel Freude beim „Spaziergang“ durch unsere Seiten und hoffen, dass auch für Sie hilfreiche, interessante und ansprechende Angebote und Informationen vorhanden sind.

Gottes Segen für Sie und die Menschen, die Ihnen am Herzen liegen.

Ihr

Pfarrer Antony Manickathan

 

Eindrücke aus dem Gemeindeleben

24.07.2019 | Seniorennachmittag

Trotz der extrem hohen Temperatur kamen gut 50 Senioren zum Grillfest im Rahmen der Seniorennachmittage. Kurzer Hand wurden Pavillons, Tische und Stühle sowie das Buffet im Pfarrheim aufgebaut; so dass jeder einen "schattigen" Platz hatte. Nur unser "Grillmaster" hat dem heißen Wetter getrotzt und vor dem Pfarrheim gewohnt souverän Fleisch und Würstchen für alle vorbereitet. Es war ein fröhlicher Sommernachmittag, der allen viel Spaß gemacht hat. Mit dem Grillfest geht unser Seniorennachmittag im August in die Sommerpause. Die Termine für das 2. Halbjahr stehen bereits fest und können unter nachstehendem Link abgerufen werden. Schon heute laden wir Sie herzlich für den 25. September 2019 ein, wenn es heißt "Wir starten mit unseren Seniorennachmittagen in das 2. Halbjahr 2019".

 

Termine Seniorennachmittage 2. Halbjahr 2019

07.07.2019 | "Kirchenkids" und "Zeitforscher"

Urlaubsbedingt kamen diesen Sonntag nicht so viele "Kirchenkids" zum Gottesdienst, so dass spontan die Kindergottesdienste zusammen gefeiert wurden. Dass die "Zeitforscher" einmal mit dabei waren, war eine Bereicherung und die wenigen "Kirchenkids" haben sich sehr gefreut. So hörten sie gemeinsam von Jesus, der 72 Jünger aussendet, um die frohe Botschaft und den Frieden zu den Menschen zu bringen.

11.05.2019 | Hl. Messe zur Diamantenen Hochzeit

An diesem Wochenende durften wir im Rahmen der Heiligen Messe einen 60jährigen Hochzeitstag feiern.  Als langjährige Kirchenchormitglieder natürlich stimmgewaltig und mit großartiger musikalischen Begleitung. Herzlichen Glückwunsch - wir wünschen noch viele glückliche gemeinsame Jahre!

 

05.05.2019 | 1. Heilige Kommunion

An diesem Sonntag haben 23 weitere Kinder im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes ihre 1. Heilige Kommunion empfangen. Gemeinsam mit der ersten Gruppe haben Sie sich intensiv darauf vorbereitet. Wir gratulieren allen Mädchen und Jungen recht herzlich und danken den Katecheten für ihre liebevolle Begleitung.

 

28.04.2019 | 1. Heilige Kommunion

Im Rahmen eines feierlichen Gottesdienstes haben 16 Kinder am Weißen Sonntag in unserer Gemeinde die 1. Heilige Kommunion empfangen. Sie haben sich intensiv darauf vorbereitet und wurden dabei von ihren Katecheten begleitet. Wir gratulieren allen Jungen und Mädchen recht herzlich und danken den Katecheten für ihre liebevolle Begleitung.

 

24.04.2019 | Seniorennachmittag

Auch der Seniorennachmittag in diesem Monat machte den Besuchern und dem Team große Freude. Unsere Mai-Königin 2018/2019 wurde verabschiedet und nun können wir gespannt sein, wer in diesem Jahr die neue Mai-Königin wird. Wer dabei sein möchte, kommt am 15. Mai 2019 um 15 Uhr zum Maifest im Rahmen der Seniorennachmittage ins Pfarrheim.