St. Agnes auf Facebook

 

sankt gertrud: kirche + kultur auf Facebook

 

Katholische Kirche

Köln-Mitte

KM19_logo_mit_hintergrund

 

Nachbarschaftshilfe

Logo: "Kölsch Hätz" (Juli 2011)

Taizé in St. Agnes

 

taizebanner

 

Kultur in St. Gertrud

 

Logo "St. Gertrud - Kirche + Kultur" - (März 2012)

 

Aus aller Welt

 

Logo: domradio (Apr. 2011)

 

 
 

Kirche St. Agnes

Taizé in St. Agnes
01.03.2020
Offenes Singen
04.03.2020
agnes.treff
05.03.2020 - für junge Erwachsene

Basilika St. Kunibert

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

Basilika St. Ursula

Kirche St. Gertrud

 

Aktuell 02/2020

 

Aktuell 02-2020

 

Aktuelles aus der
Pfarrgemeinde St. Agnes

 

 

 
 

 2019 / 2

 

Pfarrbrief St. Agnes 2-2019

 

Ältere Pfarrbriefe ...

 
 

 

Kölner Kevelaer-Bruderschaft

Die Bruderschaft veranstaltet jedes Jahr in der vorletzten Woche der Sommerferien eine Fußwallfahrt von Köln nach Kevelaer. In derselben Woche finden auch begleitende ein- oder zweitägige Buswallfahrten statt.

Darüber hinaus trifft sich die Bruderschaft verschiedene Male im Jahr zu einer Andacht und zu verschiedenen Besprechungen, für alle Gemeindemitglieder finden Ausflüge oder sonstige Tagesveranstaltungen statt. Zu Beginn es Jahres steht der traditionelle "Dreiklang" in der Bruderschaftskirche St. Kunibert an, der sich zusammensetzt aus

  • einer eucharistischen Betstunde
  • der anschließenden Feier der Hl. Messe und
  • dem im Pfarrheim von St. Kunibert stattfindenden Neujahrsempfang.

Präfekt der Bruderschaft: Herr Michael Rind (Tel.: 02204 / 6 34 83).

Weitere Informationen und die Möglichkeit zur Anmeldung an unseren Wallfahrten, Ausflügen oder sonstigen Veranstaltungen finden Sie unter www.koelnerkevelaerbruderschaft.de.

Zusätzliche Kontaktaufnahme möglich via Facebook oder per E-Mail an

koelner.kevelaer-bruderschaft@web.de

 

Aktuelles

Zurzeit keine Einträge

Unser Nachwuchs

Kevelaerbruderschaft - Kölner Kissen (Nov. 2013)

 

 

Die Kirchenzeitung des Erzbistums Köln hat sich in Ihrer November 2013-Ausgabe in einer Beilage dem erstaunlichen Nachwuchs unserer Bruderschaft gewidmet, auf den wir sehr stolz sind und sein dürfen.