ERZBISTUM KÖLN  AKTUELLES  domradio     

buecherei_1

 

Das Leitbild unserer Büchereien


 
Die Katholisch - öffentlichen Büchereien in Bruchhausen, Erpel, Rheinbreitbach und Unkel haben ein christliches Leitbild mit christlichen Wurzeln. Sie sehen ihre ehrenamtliche Tätigkeit als Vorbild, weil sie Freude an der Arbeit für ihre Mitmenschen, die ihnen wichtig sind, vermitteln.
Die gewachsene Struktur der Katholisch - öffentlichen Büchereien mit ihrer Tradition gilt es zu wahren und fortzuführen. Die Büchereien sind ein Ort der Begegnung. Sie haben den großen Vorteil, dass sie ganz unkompliziert Kontakte zu Menschen knüpfen können, die kirchenfern sind und sonst keine andere Gruppe der Kirche aufsuchen würden. Wir sehen uns als Schnittstelle in der Gemeinde, wo man mit Gemeindegliedern und Kirchenfremden ins Gespräch kommen kann.
Die Büchereien sind nicht mehr reine Ausleihstellen. Wir bieten zahlreiche und vielseitige Veranstaltungen für alle Altersklassen. Dieser Dienst am Nächsten geschieht nicht nur in den Büchereiräumen, wir gehen auch zu den Menschen hin und bieten unsere Dienste dort an. Dies geschieht in Kooperation mit den Kindergärten, Schulen, Vereinen, Kirchengruppen, Autoren usw..
Die Bildung hat bei uns einen hohen Stellenwert. Die Medienvermittlung und die Angebote im „Buchspiegel“ tragen wesentlich zur Bildung bei und bieten persönliche und christliche Denkanstöße.
Die KÖB betont die christlichen Wurzeln unserer Gesellschaft und fördert zugleich das Zusammenleben mit anderen Religionen und Weltanschauungen. Wir sehen uns somit als Ort der Integration, der für alle offen ist.
Die KÖB fördert den Gemeinsinn und die Vermittlung von Werten und Normen, die für das Miteinander in einer Gesellschaft unverzichtbar sind. Besonders wichtig ist uns die Familienkompetenz. Wir legen wert darauf, schon frühzeitig die Lesekompetenz zu fördern und Freude durch Lesen sowie Freude durch Kontakte zu vermitteln.
Entscheidend ist, dass wir ein zentraler, fußläufiger Treffpunkt bleiben, zu dem auch Kinder selbständig kommen können. Als Anreiz zum Kommen ist es notwendig, dass weiterhin aktuelle und interessante Literatur und andere Medien von hoher Qualität zur Verfügung stehen.
 


 

Priesternotruf-Nummer 01520 175 25 00
 
 
 
 
 
Das aktuelle Programm
finden Sie hier

 
 LogoSenfkornstiftung
 
 

 

 

  

Kirchenlogo, bunt ohne Unterschrift

 

Folgen Sie uns auf Facebook!

facebook

 

 

Hier geht's zu unserem Spenden-Shop.

Jetzt spenden 

Zum Seitenanfang Seite weiterempfehlen Druckversion Kontakt  Barrierefrei Datenschutz  Impressum