Erstkommunion 2018

Durch JESUS sind WIR verbunden

 

„Das ist doch unser Band vom Weihnachtsbaum …“

 

… bemerkte eines der Festtagskinder des Weißen Sonntages 2018 beim Blick in unsere festlich geschmückte Pfarrkirche Heilig Kreuz, deren Mittelgang bzw. der graue belgische Granitboden mit dem Roten Faden mit der Aufschrift „Durch JESUS sind WIR verbunden“ vom Hauptportal bis zum Altar, Tisch des Herrn, geziert war.

 

Dieses besagte Band zierte u.a. in der Advents- und Weihnachtszeit unseren tollen Tannenbaum auf dem Kirchplatz und jetzt eben geleitete dieses Band.

 

Durch das Symbol „Roter Faden“, welches die Kinder, das Katechetenteam und Pastor Schmelzer und auch die

Gemeindemitglieder auf verschiedene Weisen in Familienmessen und zu anderen Gelegenheiten kennenlernen

durften, wurde unsere Verbundenheit zu Jesus und zu seinen Lehren für einen gesunden und menschennahen Glauben immer wieder lebhaft dargestellt und erlebbar gemacht – zumindest haben wir es versucht und der oben zitierten Überschrift nach zu urteilen, hat es auch funktioniert!

 

Wieder mal war es eine farbenfrohe, erlebnisreiche und glaubensfreundliche Vorbereitungszeit mit unseren Traditionseckpunkten, aber auch neuen Ideen und Erfahrungen, da es ja auch neue Kinder und Familien sind, die uns als Katechetenteam das Erleben der Gruppenstunden und weiteren Aktionen nie langweilig werden lassen.

So freuten wir uns natürlich wieder sehr, am Weißen Sonntag bei herrlichem Festtagswetter die Festmesse mit den Erstkommunionkindern, ihren Familien und Gästen in Heilig Kreuz zu feiern.

DANKE an alle, die uns im Katechetenteam sowohl in der Vorbereitungszeit als auch am Weißen Sonntag auf verschiedenste Weise wohlwollend ehrenamtlich unterstützen.

Gott vergelt‘s!

 

Für das Katechetenteam von Heilig Kreuz Ichendorf

 

Rosemarie Zewe

 

Berichte zu den Erstkommunionen der Vorjahre finden Sie in den Pfarrbriefen: