Pfarrbüro

Bitte beachten Sie: 

Zurzeit ist der Besuch des Pfarrbüros aufgrund der aktuellen Coronaschutzbestimmungen des Landes nur unter Einhaltung der 3G-Regel (Zutritt nur für Geimpfte, Genesene, Getestete) möglich. Bitte halten Sie den entsprechenden Nachweis bereit

Öffnungszeiten:

Pfarrbüro Herz Jesu

Ludwigstraße 56 b
42105 Wuppertal
T
el.: 0202/698100
E-Mail: pfarramt@herz-jesu-wuppertal.de
 

Montag bis Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr 
Montag, Dienstag und Donnerstag von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr 

 

 


Kontakt-Büro Christ König
Westfalenweg 20
42111 Wuppertal
Tel.: 0202/72860

Dienstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
und von
14:00 Uhr bis 17:00 Uhr.

Kontakt-Büro St. Maria Hilf
Höhenstr. 58
42111 Wuppertal
Tel.: 0202/2775088
Montag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr


Kontakt-Büro St. Michael

Leipziger Str. 41
42109 Wuppertal
Tel.: 0202/75707 

Das Büro St. Michael muss in dieser Woche  leider geschlossen bleiben.

Donnerstag von 09:00 Uhr bis 12:30 Uhr
und von 14:00 Uhr bis 17:00 Uhr .

Bitte beachten Sie bei Besuch unserer Gottesdienste:

Die wichtigsten Regeln für Hygiene, Abstand und eine würdige Gottesdienstfeier sind:

Nehmen Sie bitte in die Gottesdienste der Kirchen ein eigenes Gotteslob mit. Halten Sie 2 Meter Abstand. Das gilt schon beim Eintritt in die Kirche.

 

Befolgen Sie bitte die Hinweise des Ordnungsdienstes. Nehmen Sie bitte den Ihnen zugewiesenen Platz ein, im Moment gibt es keine Stammplätze. Nutzen Sie die markierten Plätze! 

 

Der Friedensgruß erfolgt ohne Körperkontakt! 


Bitte beachten Sie die Hinweise zu den Kommunionempfang! Derzeit ist nur die Handkommunion möglich!

 

Die Körbe für die Kollekten werden am Ausgang aufgestellt! Füllen Sie sie großzügig. Danke!

 

Gemeindegesang 
Zur Zeit  ist der Gemeindegesang in unseren Messen möglich. 
Wir werden weiterhin mit Abstand sitzen, das Singen ist nur mit mindestens medizinischer Maske (alternativ gerne auch FFP2 Maske) möglich. Auch im Sinne einer lebendigen musikalischen Gestaltung der Gottesdienste bitten wir Sie um Beachtung dieser Regel.

 

Anmeldungen zu Gottesdiensten:

Die aktuellen Coronaschutzmaßnahmen sehen die Sicherstellung der Nachverfolgbarkeit nicht mehr vor. Daher werden wir nur noch die Namen bei der telefonischen oder onlinegestützten Anmeldung erfassen. Alle weiteren persönlichen Daten werden nicht mehr erhoben. Auch werden diese Namenslisten nicht mehr gespeichert, sondern im Anschluss an die Messen unmittelbar datensicher vernichtet.

Wegen der Abstandsregeln verfügen die Kirchen auch weiterhin über eine beschränkte Anzahl von Sitzplätzen. 
Daher ist eine Anmeldung für die Sonntagsgottesdienste weiterhin erforderlich. 

Besucher*innen, die spontan zur Messe kommen, werden namentlich nicht mehr erfasst, sondern nur noch 
zahlenmäßig, um eine eventuelle Überbelegung von Sitzplätzen zu vermeiden.

 

Kindertagesstätten

20.03.20 - Ständig aktualisierte Informationen zu unseren Kindertagesstätten finden Sie unter www.katholische-kindergaerten.de. mehr

Gottesdienste

Freitag, 21. Januar 2022
Schulgottesdienst
Rosenkranz, Anbetung und Beichtgelegenheit
Samstag, 22. Januar 2022
Online - Weggottesdienst für Kommunionkinder und ihre Familien
Online - Weggottesdienst für Kommunionkinder und ihre Familien

Liebe Schwestern und Brüder, In den Wochen des Advents haben die Lesungen im Gottesdienst uns immer eindringlicher ver-kündet: Der Herr ist nahe. Diese Nähe Gottes zu uns Menschen wird nie so deutlich sichtbar wie an Weihnachten. Gott selber wird Mensch – wie wir. ...

Sternsingeraktion Christ König

6. Januar 2022; Martin Matten

 

Die Leiterrunde im Gemeindeviertel Christ König hat sich angesichts der aktuellen Pandemiesituation entschieden, die Sternsingeraktion zu verschieben.
Als neuer Termin wird der 30. Januar ins Auge gefasst.

Wir hoffen, dass bis dahin etwas mehr Klarheit herrscht, wie sich die neueste Virusvariante auf unseren Alltag auswirken wird. Außerdem sind die Kinder dann wieder von den Schu-len aus getestet. Die Gesundheit der Teilnehmenden und der Besuchten hat für uns Vorrang. Wir danken für Ihr Verständnis und hoffen, bald den Segen Gottes an Ihre Türen bringen zu können, an dem ja bekanntlich alles gelegen ist.

  

Die kath. Kirchengemeinde St. Laurentius s eine/n Pfarramtssekretär/in (w/m/d)

12. Januar 2022; Martin Matten