Auf ein Wort

Bibelwort: Markus 13,24-32

Was hat noch Bestand? Diese Frage hat sich mir im zu Ende gehenden Jahr manches Mal aufgedrängt. Was lange als sicher und beständig galt, ist ins Wanken geraten: gerade in der nationalen und internationalen Politik. Die Worte des Sonntagsevangeliums bieten da zunächst wenig Trost: Himmel und Erde werden vergehen. Was hat dann noch Bestand?

Eine Frage, die sich auch im privaten Leben stellen kann. Auch im Kleinen können Gewissheiten zerbrechen; der Rahmen, in dem ich mein Leben eingerichtet habe, auseinanderbrechen. Bis hinein in die größte Privatheit: Mein Bild von mir selbst – sorgsam gehegt – kann Risse bekommen und sich als nicht so tragfähig erweisen, wie gedacht und gehofft. Was hat noch Bestand?

Jesus verspricht uns, dass wenn alles vergeht, seine Worte nicht vergehen. Ist das eine tragfähige Basis oder sind Worte nicht allzu oft Schall und Rauch?

Diese Frage verlangt eine persönliche Antwort: Ja, für mich sind Jesu Worte ein Fundament, auf dem ich leben kann: Trost in der Trauer, Mut in der Ängstlichkeit, Kraft in der Schwäche, Heimat in der Verlorenheit, Orientierung in der Verirrung.

 

Michael Tillmann

 

 

Herzlich willkommen

Auf den folgenden Seiten finden Sie die Angebote unser Gemeinde.
Wenn Sie Fragen oder ein Anliegen haben, zögern Sie nicht Kontakt aufzunehmen.
In jedem unserer Büros haben unsere Mitarbeiter ein offenes Ohr für Sie.  

 

 

 

 

 

 

 

 

Einladung zur Kirchenvorstandswahl am 17. und 18. November 2018

9. November 2018; Martin Matten

Die Kirchenvorstandswahl in der Kirchengemeinde Herz Jesu Wuppertal findet statt am
Samstag, dem 17. November 2018 von 16:30 Uhr bis 18:00 Uhr

Wahllokal: Kirche St. Michael – Eingangsbereich


Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben

Samstag von 18:15 Uhr bis 19:40 Uhr

Wahllokal:Kirche Christ König - Stephanuskapelle


Weitere Wahlmöglichkeit besteht am

Sonntag, dem 18. November 2018 von 8:15 Uhr bis 9:45 Uhr

Wahllokal: Kirche St. Johannes Evangelist – rückwärtiger Teil der Kirche (Briefwahl)


Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben

Sonntag von 9:45 Uhr bis 12:00 Uhr

Wahllokal: Kirche Christ König – Stephanuskapelle (Briefwahl)


Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben

Sonntag von 10:00 Uhr bis 11:30 Uhr

Wahllokal: Kirche St. Maria Hilf – rückwärtiger Teil der Kirche


Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben

Sonntag von 11:15 Uhr bis 13.00 Uhr.

Wahllokal: Kirche Herz Jesu – neben dem Haupteingang und von 11:15 Uhr bis 13:00 Uhr am Seiteneingang (Briefwahl)


Weitere Wahlmöglichkeit besteht an demselben

Sonntag von 11:15 Uhr bis 13:00 Uhr

Wahllokal: Kirche St. Michael – Eingangsbereich (Briefwahl)


Es sind 8 Mitglieder zu wählen. Auf die durch besonderen Aushang veröffentlichte Vorschlagsliste des Wahlausschusses wird hingewiesen.


Wahlberechtigt sind alle Mitglieder der Gemeinde, die am Wahltag 18 Jahre alt sind und seit einem Jahr am Ort der Gemeinde wohnen. Zur Ausübung des Wahlrechts ist erforderlich, dass der Wahlberechtigte in der Wählerliste eingetragen ist.


Antrag auf Briefwahl kann bis zum Mittwoch vor der Wahl während der Öffnungszeiten des Pfarrbüros gestellt werden. Er ist an den Vorsitzenden des Wahlausschusses zu richten.

 

Die Liste mit den Kandidaten für die KV-Wahl finden Sie hier: KV-Wahl 2018-Endgültige Kandidatenliste