Aktuelles

Music Community Altenberg
15.07.2019 - Sommerfreizeit vom 20. bis 25. August für Jugendliche zwischen 14 und 27 Jahren, die Lust haben, an einer musikalischen Bühnenshow mitzuwirken
Lernen ist Leben – Unterstützen Sie Bildungsarbeit im Osten Europas!
09.06.2019 - Darum geht's bei der Renovabis Pfingsaktion 2019: „Bildung ist mehr als Wissen“, „Bildung stärkt Menschen jeden Alters darin, respektvoll, tolerant und mitfühlend miteinander umzugehen“ und „Bildung erneuert Gesellschaften“.
Redaktionsschluss für PfarrJournal
24.05.2019 - Beiträge für das Sommer-PfarrJournal können noch bis zum 24. Mai eingereicht werden.

Gottesdienste

Freitag, 24. Mai 2019
08:20 Schulgottesdienst

in St. Johannes Baptist

15:00 Brautmesse

in St. Johannes Baptist

17:00 Maiandacht

St. Heinrich

17:15 Maiandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe

St. Johannes Baptist

19:00 Evensong festivo

in Alter Kirche am Johannisberg mit Hardenberg-Quartett und Kirchenchor, anschließend Mai-Umtrunk

Samstag, 25. Mai 2019
14:00 Trauung

in St. Johannes Baptist

17:15 Beichtgelegenheit

St. Johannes Baptist

17:30 Rosenkranzandacht

St. Johannes Baptist

18:00 Vorabendmesse

St. Johannes Baptist

Zwei Chöre, ein Orchester

Musikalisch auf höchstem Niveau präsentierte sich CrescendoChor, Junger Kammerchor und das Junge Orchester Burscheid beim Adventskonzert 2018
 CrescendoChor
CrescendoChor

Mit „Wachet auf, ruft uns die Stimme“ in vier verschiedenen Varianten eröffneten der CrescendoChor, der Junge Kammerchor und das Junge Orchester Burscheid das Adventskonzert in St. Johann Baptist in Leichlingen. Sowohl die Chöre unter der Leitung von Kantorin Pia Gensler und Maximilian Franke als auch das Blasorchester unter der Leitung von Simon Roloff begeisterten mit ihrem Können.

 Junger Kammerchor
Junger Kammerchor

Der CresendoChor der Chorschule Leichlingen an St. Johannes Baptist setzte unter anderem das Lied „Sende uns Engel“ von dem zeitgenössischen Komponisten Peter Reulein perfekt um. Das Junge Orchester Burscheid brillierte unter anderem mit „The Nightmare before Christmas“ von Danny Elfmann. Mit „Hodie natus est“ von Niels la Cour und „Übers Gebirg Maria ging“ von Johann Eccard setzte der Junge Kammerchor musikalische Glanzpunkte. Weil das Lied „Stille Nacht“ 200 Jahre alt wurde, gab es nicht nur die Originalversion mit Chören und Orchester sowie mitgesungen von den Konzertbesuchern, sondern auch ein modernes Arrangement von Chorleiter Maximilian Franke.

 Junges Orchester Burscheid
Junges Orchester Burscheid

Insgesamt erlebten die Besucher in der bis auf den letzten Platz gefüllten Kirche einen weihnachtlichen Musikreigen mit traditionellen Liedern und neuen Arrangements. An drei Stellen des Konzertes waren die Besucher zudem aufgefordert, mitzusingen, und taten dies auch gerne. Am Ende gab es nicht nur eine Zugabe von Chören und Orchester sondern auch langanhaltenden stehenden Applaus für eine überzeugende musikalische Leistung aller Mitwirkenden.

Angelika Koenig

Plakat

Zurück