Pfarrnachrichten

KPLW auf YouTube

Hl. Messen und geistige Impulse aus St. Johannes Baptist auf Youtube

Was mein Leben reicher macht ...

18.04.2020


...dass wir während des Kontaktverbotes jeden Sonntag mit unseren Kindern  per Video-Konferenz zusammen sind, egal wo sie auch gerade sind, die Technik macht es möglich. Uns sehen können, miteinander sprechen, lachen und hören , wie es jedem zur Zeit geht - DANK SEI GOTT.

Brigitte Heinen


15.04.2020


Wenn ich jetzt in die Kirche komme, erwartet mich jetzt eine brennende Osterkerze. Mir wird es warm ums Herz. Danke.

M.B.


13.04.2020


Für meine Frau und mich ist dieses Wegekreuz von Berthold Welter in den Feldern zwischen Dierath und dem Roderhof ein jahreszeitliches Sinnbild der österlichen Botschaft: Der Kreuzestod Jesu in Verbindung mit dem zur Osterzeit erblühenden Kirschbaum. Diese Verbindung symbolisiert für uns die Kraft, an ein Leben zu glauben, welches nicht mit dem Tod endet.

Das Foto von dem Kreuz mit der Kirschblüte ist für mich ein Lobpreis der Schönheit von Gottes Schöpfung und zugleich das Werk von Menschen, des Bildhauers und des Fotografen, die von diesem Geist getragen werden.

Bild und Text: Thomas Burbaum


12.04.2020


Osterfreude

Stllstand und Einsamkeit
Sehnsucht geboren
Osterfreude gespürt

Bild und Text: Christine Gläser


Mit einem Freund aus Studienzeiten in Sevilla zu telefonieren und zu hören, dass es ihm und seiner Familie gut geht!

C.Melchiors


Aktuelles

Sommer Berg- und Tal-Blick verschoben
26.06.2020 - Beiträge zum Thema "Kind und Glauben" können noch bis zu den Sommerferien NRW (26.6.) eingereicht werden.
Firmtermin verschoben
07.06.2020 - Wegen der Coronapandemie kann die Firmvorbereitung nicht wie geplant stattfinden. Der Firmtermin wird ins Frühjahr 2021 verlegt.
Gottes Geist schenkt Frieden
31.05.2020 - Beten in Solidarität mit den Menschen in Mittel- und Osteuropa - Eucharistiefeier umd Pfingstnovene am 21.05. um 10:30 Uhr
Selig, die Frieden stiften - Ost und West in gemeinsamer Verantwortung
31.05.2020 - Mit der Pfingstaktion 2020 will Renovabis die gemeinsame Verantwortung von Ost und West für den Frieden stärken
Proklamandum für die 7. Woche der Osterzeit 2020
30.05.2020 - Eingeschränkte Öffnungszeiten des Pastoralbüros gelten bis auf weiteres bis Pfingsten.

Gottesdienste

Donnerstag, 28. Mai 2020
07:30 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

08:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Freitag, 29. Mai 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

18:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 50 Personen

19:30 Beten wir gemeinsam! - Hoffnungslicht

Lichtzeichen zur gemeinsamen Gebetszeit

Samstag, 30. Mai 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Pfingstnovene - Fünfter Tag

Wir müssen uns bewusst und freiwillig für den Weg der Versöhnung statt den Weg der Konfrontation entscheiden.
   > weiter

Pfingstnovene - Sechster Tag

Erst wenn wir bereit sind, anderen zu vergeben, kann Frieden in unser Herz einkehren und Versöhnung beginnen.
   > weiter

Pfingstnovene - Siebter Tag

Zur Beilegung eines Streits ist der gute Wille aller am Konflikt Beteiligten erforderlich.
   > weiter

Sonntag, 24. Mai 2020; 11:00 Uhr

Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl auch als Livestream

Da an öffentlichen Gottesdiensten in St. Johannes Baptist momentan nur maximal 50 Personen teilnehmen dürfen, wird weiterhin sonntags eine heilige Messe aus St. Johannes Baptist live auf dem Youtube Kanal KPLW St. Johannes Baptist und St. Heinrich übertragen. Anschließend wird die Aufzeichnung dort 3 Tage zur Ansicht eingestellt.

Bei der Teilnahme vor Ort sind die Vorschriften zur Feier von öffentlichen Gottesdiensten ab dem 1. Mai 2020 einzuhalten.

Kirche: St. Johannes Baptist
Straße: Lingemannstr. 3
Ort: 42799 Leichlingen
Link: YouTube-Kanal "KPLW St. Johannes Baptist und St. Heinrich"
Liturgische Dienste
Zelebrant: Pfarrer Michael Eichinger
Lektor/in: Hildegard Bender
Kommunionhelfer: Rainer Büttgenbach
Kirchenmusik: Kantorin: Dr. Ursula Wallbaum

 


 

Proklamandum für die 7. Woche der Osterzeit 2020

30. Mai 2020; Pfarrer Michael Eichinger

Jesus sprach zum Vater:

Das aber ist das ewige Leben: 

dass sie dich, den einzigen wahren Gott, erkennen

und den du gesandt hast, Jesus Christus.

Johannes 17,3

  

Bitte beachten Sie, dass für alle Gottesdienste Teilnehmerbeschränkungen bestehen sowie die entsprechenden Abstands- und Hygiene-Regeln gelten. Namen und Telefonnummer werden notiert, um ggf. Infektionsketten zurückzuverfolgen. Das Tragen von Mund-Nasen-Schutz wird empfohlen.

Gerne können Sie beim Besuch des Gottesdienstes am Eingang einen Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer abgeben, um längere Wartezeiten am Kirchenportal zu verhindern.

 

Folgende Seelsorger sind in den nächsten Tagen zu folgenden Terminen in unseren Kirchen präsent und ansprechbar: 

Samstag, 23.05. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. Eichinger
Dienstag, 26.05. 11:00-12:00 Uhr SJB Diak. Dorfmüller
Mittwoch, 27.05. 10:00-11:00 Uhr SH Pfr. Eichinger
Donnerstag, 28.05. 16:00-17:00 Uhr SJB PR Metzemacher
Samstag, 30.05. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. Eichinger

SJB = St. Johannes Baptist; SH = St. Heinrich

 

In diesen Zeiten können Sie auch die hl. Kommunion empfangen oder um einen Segen bitten. Pfarrer Eichinger nimmt auch die Beichte in der Sakristei ab. – Bitte sprechen Sie die Seelsorger auf Ihr Anliegen an!

 

Kollekte am Pfingstsonntag - Renovabis

In diesen Monaten wird uns in einem Ausmaß wie nie zuvor bewusst, wie wertvoll Gemeinschaft ist –0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 0 in der Familie, im Freundeskreis, vielfach auch im kirchlichen Leben! Kirchliche Solidarität erbittet in diesen Tagen das Osteuropa-Hilfswerk Renovabis. Denn die Folgen des Corona-Virus treffen auch die Renovabis-Pfingstaktion. Die Pfingstkollekte ist eine wesentliche Säule der Renovabis-Projektarbeit. Aber durch die weiterhin starken Beschränkungen des öffentlichen Lebens sind kaum Veranstaltungen in unseren Gemeinden möglich und die Zahl der Gottesdienstbesucher bleibt eingeschränkt. Dennoch geht die Arbeit in den zahlreichen Hilfsprojekten weiter. Menschen in der Ukraine, dem Beispielland der diesjährigen Pfingstaktion, aber auch in zahlreichen anderen Ländern Mittel-, Ost- und Südosteuropas, sind auf unsere Solidarität angewiesen.

Daher wenden wir uns heute mit folgender Bitte an Sie: Unterstützen Sie die Kollekte großzügig bzw. spenden Sie Ihre Kollekte direkt an Renovabis. Vielen herzlichen Dank für Ihre Gabe! – www.renovabis.de/pfingstspende oder

Bankverbindung: Renovabis e.V., Bank für Kirche und Caritas eG

IBAN: DE94 4726 0307 0000 0094 00 – BIC: GENODEM1BKC

 

Im Juni werden auch wieder einzelne Messfeiern in St. Heinrich angeboten. Genauere Informationen hierzu folgen in den nächsten Pfarrnachrichten.

 

Die eingeschränkten Öffnungszeiten des Pastoralbüros gelten bis auf weiteres bis Pfingsten. Wir sind aber gerne telefonisch oder per E-Mail für Sie da oder hinterlassen Sie eine Nachricht in unserem Briefkasten.

 

Das für den Juni 2020 geplante Familienerlebniswochenende der Kirchenmusik muss leider aufgrund der aktuellen Situation auf das nächste Jahr (28.-30. Mai 2021) verschoben werden.

 

Bitte beachten Sie aktuelle Hinweise im Schaukasten oder hier auf der Homepage sowie unseren YouTube-Kanal „KPLW St. Johannes Baptist und St. Heinrich“.

 


 

Menschen, die aus der Not geflüchtet sind, verdienen unser herzliches Willkommen. 

Angebote für Flüchtlinge in Leichlingen sind <hier> zu finden.

Informationen zu Aktionen in Leichlingen und wie Sie helfen können, sind <hier> gesammelt zu finden.