Aktuelles

Renovabis Allerseelenkollekte
02.11.2020 - Mit der Kollekte am 2. November unterstützt Renovabis die Ausbildung von Priestern in Osteuropa.
Proklamandum für die 30. Woche im Jahreskreis 2020
31.10.2020 - Die Solidaritätskollekte am Weltmissionssonntag ist für die Kirche in den ärmsten Regionen der Welt überlebenswichtig. Helfen Sie durch Ihre Kollekte am 24./25. Oktober 2020! 
Winterzeitumstellung
25.10.2020 - Am 25. Oktober wird die Uhr auf Winterzeit umgestellt. Bitte bedenken Sie dies beim Besuch der Gottesdienste.
Solidarisch für Frieden und Zusammenhalt
25.10.2020 - Die missio-Kollekte am Sonntag der Weltmission ist in ihrer Art einzigartig. Nahezu alle Gemeinden auf der Welt beteiligen sich an dieser größten Solidaritätsaktion der Katholiken. Die gesammelten Gelder fließen in kirchliche Projekte in den ärmsten Ländern der Welt. Auf diese Weise kann unsere finanzielle Unterstützung zum Hoffnungszeichen werden für viele Menschen in Not und Armut. In Deutschland findet die Kollekte in diesem Jahr am Sonntag, dem 25. Oktober 2020, statt. Helfen auch Sie!
Erweiterte Schutzmaßnahme beschlossen
24.10.2020 - Bei einer 7-Tages-Inzidenz ab 35 ist ab sofort das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während des gesamten Gottesdienstes Plicht.

Gottesdienste

Sonntag, 25. Oktober 2020
09:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

09:30 Hl. Messe

St. Heinrich

11:00 Kinderkirche

im Pfarrheim

11:00 Hl. Messe mit begrenzter Teilnehmerzahl

in St. Johannes Baptist - max. 90 Personen

12:15 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

12:30 Taufe

in St. Heinrich

18:00 Eucharistiefeier mit telefonischer Anmeldung

St. Heinrich mit sehr eingeschränkter Sitzplatzkapazität (20 Plätze)

Montag, 26. Oktober 2020
09:00 Pfarrkirche zum Gebet geöffnet

St. Johannes Baptist

Erweiterte Schutzmaßnahme beschlossen

24. Oktober 2020; Ralf Althoetmar, Verwaltungsleiter; Michael Eichinger, Pfarrer

Liebe Gottesdienstbesucher und  -besucherinnen,

liebe Gäste,

liebe Gemeindemitglieder!

 

Mit einem Schreiben des Generalvikars vom 23. Oktober 2020 gilt ab sofort folgende Regelung für die Gottesdienste im gesamten Erzbistum:

 

Bei einer 7-Tages-Inzidenz ab 35 ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während des gesamten Gottesdienstes Pflicht. Ausgenommen sind Zelebranten, liturgische Dienste, Lektoren und Vorsänger – unter Wahrung des Mindestabstandes. Kinder bis zum schulpflichtigen Alter sind von der Maskenpflicht befreit.

 

Die Dokumentation von Namen und Telefonnummern der am Gottesdienst Teilnehmenden zur Rückverfolgung einer möglichen Infektionskette sowie die Sitzordnung mit einem Abstand von mind. 1,5 Metern bleibt weiterhin bestehen.

Links:

Proklamandum für die 30. Woche im Jahreskreis 2020

31. Oktober 2020;

Und Jesus sprach: 

Du sollst den Herrn, deinen Gott, lieben mit ganzem Herzen,

 mit ganzer Seele und mit deinem ganzen Denken. 

Das ist das wichtigste und erste Gebot. 

Ebenso wichtig ist das zweite: 

Du sollst deinen Nächsten lieben wie dich selbst.

Mt 22,37-29

 

Weltmissionssonntag 2020 – „Selig, die Frieden stiften“

Am Weltmissionssonntag beten wir für alle, die durch Wort und Tat Zeugnis für die Frohe Botschaft Jesu Christi geben, für alle, die im Dienst des Hilfswerks missio stehen und für all jene, zu denen diese Menschen gesandt sind.

Wir laden ein zu einer großherzigen Spende, die Sie über die Sonntagskollekte am 24./25. Oktober 2020 oder per Überweisung (missio Aachen, IBAN: DE23 3706 0193 0000 1221 22) entrichten können. Ein herzlicher Dank für Ihre Unterstützung durch Gebet und Kollekte! – Weitere Informationen unter: www.missio-hilft.de

 
 

Die Sammlung zugunsten Caritas ergab erfreuliche 453,- Euro. Vielen Dank an alle Spender.

 

Freitag, den 30.10.2020 finden von 19:30 Uhr bis 21:30 Uhr und am Samstag, den 31.10.2020 von 10:00 - 12:00 Uhr die Solo-Vokalquartette-Proben in der Kirche statt.

 

Aufgrund der derzeitigen Entwicklung der Corona-Pandemie müssen wir mit weiteren Einschränkungen leben, was sich auch auf unser Gemeindeleben auswirkt. So dürfen sich bei einem 7-Tage-Inzidenzwert von über 50 nur zehn Personen in den Gemeinderäumen aufhalten. Gruppentreffen und Aktivitäten auf gemeindlichen Außenflächen sind nur mit maximal 5 Personen oder zwei Hausständen möglich. Bitte beachten Sie ggf. auch Aushänge im Schaukasten und Mitteilungen auf dieser Homepage.

 

Kirchenputz zum Jahresende

Am 12.11.2020 wird es ab 9:00 Uhr einen erneuten Großputz in unserer Pfarrkirche geben. Dazu lade ich alle ein, die helfen möchten. Die Kirche ist groß genug, dass wir gut Abstand halten können.

 

Themenabend im kath. Familienzentrum

Im kath. Familienzentrum findet am Mittwoch, 28. Oktober um 19:30 Uhr unter Einhaltung der Hygieneregeln ein Infoabend zum Thema: „Wer schwitzt braucht kein Chili …“ statt. Herzliche Einladung an alle Interessierte – um Anmeldung unter Telefon 02175-3074 oder E-Mail familienzentrum@kplw.de wird gebeten.

 

Erstkommunion 2021

Die Erstkommunionvorbereitung startet mit den Kindern, die in Witzhelden wohnen.

Der Tag der Erstkommunionfeier ist für den 10. April 2021 geplant. Die Anmeldungen werden bis 29.10.2020 im Pastoralbüro angenommen. Sollten Sie keinen Informationsbrief erhalten haben, können Sie sich gerne im Pastoralbüro melden.

 

Mit dem Monat Oktober wenden wir uns in besonderer Weise im Rosenkranzgebet der Gottesmutter Maria zu. Zu den Rosenkranzandachten in unserer Pfarrgemeinde laden wir herzlich ein:

freitags 17:00 Uhr St. Heinrich
17:15 Uhr St. Johannes Baptist
samstags 17:30 Uhr St. Johannes Baptist

   

Offene Kirchen
Alte Kirche am Johannisberg  Sonntag  10:00 Uhr - 18:00 Uhr 
St. Heinrich  Sonntag  10:00 Uhr - 12:00 Uhr 
  Mittwoch  09:00 Uhr - 11:00 Uhr 
St. Johannes Baptist  täglich  09:00 Uhr - 18:30 Uhr 
 
Ihre Seelsorger sind zu folgenden Zeiten präsent und ansprechbar:
Samstag, 24.10. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. Eichinger
Samstag, 31.10. 15:00-16:00 Uhr SJB Pfr. Eichinger

SJB = St. Johannes Baptist; SH = St. Heinrich

In diesen Zeiten können Sie auch die hl. Kommunion empfangen oder um einen Segen bitten. Pfarrer Eichinger nimmt auch die Beichte in der Sakristei ab. – Bitte sprechen Sie die Seelsorger auf Ihr Anliegen an.

 

Bitte beachten Sie die Teilnehmerbeschränkung für alle Gottesdienste und die bestehenden Abstands- und Hygieneregeln. Diese sind Voraussetzung für das Feiern öffentlicher Gottesdienste und dafür, dass sich das Corona-Virus nicht erneut ausbreiten kann:

  • In St. Johannes Baptist können 90 Personen, in St. Heinrich 20 Personen an den Gottesdiensten teilnehmen. Belegen Sie nach Möglichkeit zuerst die vorderen Plätze. Dies ermöglicht dem Ordnerdienst einen besseren Überblick und erleichtert den nach Ihnen Kommenden die Einnahme des Sitzplatzes.
  • Namen und Telefonnummer werden notiert, um ggf. Infektionsketten zurückzuverfolgen. Gerne können Sie beim Besuch des Gottesdienstes am Eingang einen Zettel mit Ihrem Namen und Ihrer Telefonnummer abgeben, um längere Wartezeiten am Kirchenportal zu verhindern.
  • Das Tragen von Mund-Nase-Schutz wird in unseren Kirchen, Sakristeien, dem Pastoralbüro sowie dem Pfarrheim dringend empfohlen. Bei einer 7-Tages-Inzidenz ab 35 ist das Tragen einer Mund-Nasen-Bedeckung auch am Sitzplatz während des gesamten Gottesdienstes Pflicht. Ausnahmen: Zelebrant, liturgische Dienste, Lektoren und Kantoren bei Wahrung des Mindestabstands, Kinder bis zum schulpflichtigen Alter.
  • Beachten Sie vor und in den Gebäuden den Mindestabstand zu anderen Personen. In den Kirchenbänken gilt weiterhin ein Abstand von mind. 1,5 Metern zu Personen(gruppen) aus anderen Haushalten.
  • Weiterhin verzichten wir auf den Gemeindegesang in den Gottesdiensten, nutzen dafür jedoch anderweitige musikalische Gestaltungsmöglichkeiten.

Wir danken Ihnen, dass Sie mithelfen, andere und sich selbst vor Ansteckung zu schützen.

Menschen, die aus der Not geflüchtet sind, verdienen unser herzliches Willkommen. 

Angebote für Flüchtlinge in Leichlingen sind <hier> zu finden.

Informationen zu Aktionen in Leichlingen und wie Sie helfen können, sind <hier> gesammelt zu finden.