Aktuelle Nachrichten

Wort des Bischofs
09.10.2014 - Impulse von Erzbischof Rainer Maria Kardinal Woelki
Kevelaer-Pilger:
10.07.2016 - Übernachtungsmöglichkeit gesucht
Öffnungszeiten der Büchereien in den Sommerferien 09.07. - 23.08.16
25.06.2016 -
St. Katharina
dienstags und donnerstags jeweils von 16 - 18 Uhr
Heilig Kreuz
Mittwochs von 17 - 19 Uhr
St. Quirinus und Salvator
geschlossen
Eindrücke von der Malaktion im Rahmen der Kunstaustellung
11.06.2016 - "Vier Jahreszeiten" im Niehler Dömchen
Impressionen von der Familienwallfahrt
11.06.2016 - nach Banneux

Der Pfarrverband MauNieWei im Kölner Norden umfasst die katholischen Kirchengemeinden der Stadtteile Mauenheim, Niehl und Weidenpesch: St. Qurinus, Salvator, St. Katharina, St. Clemens und Heilig Kreuz.

Runder Tisch MauNieWei

Hier finden Sie Informationen über die Arbeit mit unseren neuen Nachbarn

18. Sonntag im Jahreskreis

1. Lesung Koh 1, 2; 2, 21-23

2. Lesung Kol 3, 1-5.9-11

Erläuterungen zu den Sonntagslesungen

 

Evangelium Lesejahr C - Lk 12, 13-21

Erläuterung zum Sonntagsevangelium

Meditation zum Sonntagsevangelium

In jener Zeit bat einer aus der Volksmenge Jesus: Meister, sag meinem Bruder, er soll das Erbe mit mir teilen. Er erwiderte ihm: Mensch, wer hat mich zum Richter oder Schlichter bei euch gemacht? Dann sagte er zu den Leuten: Gebt acht, hütet euch vor jeder Art von Habgier. Denn der Sinn des Lebens besteht nicht darin, dass ein Mensch aufgrund seines großen Vermögens im Überfluss lebt. Und er erzählte ihnen folgendes Beispiel: Auf den Feldern eines reichen Mannes stand eine gute Ernte. Da überlegte er hin und her: Was soll ich tun? Ich weiß nicht, wo ich meine Ernte unterbringen soll. Schließlich sagte er: So will ich es machen: Ich werde meine Scheunen abreißen und größere bauen; dort werde ich mein ganzes Getreide und meine Vorräte unterbringen. Dann kann ich zu mir selber sagen: Nun hast du einen großen Vorrat, der für viele Jahre reicht. Ruh dich aus, iss und trink, und freu dich des Lebens! Da sprach Gott zu ihm: Du Narr! Noch in dieser Nacht wird man dein Leben von dir zurückfordern. Wem wird dann all das gehören, was du angehäuft hast? So geht es jedem, der nur für sich selbst Schätze sammelt, aber vor Gott nicht reich ist.

.

Aktuelle Termine

Barmherzig wie der Vater
23.07.2016 - Apollinariswallfahrt in Remagen im Jahr der Barmherzigkeit
344. Fußwallfahrt
08.08.2016 - von Köln nach Kevelaer
Schützenfest
02.09.2016 - Heilig Kreuz
Runder Tisch MauNieWei
12.09.2016 - Treffen aller Beteiligten
Barmherzigkeit erleben
20.09.2016 - "Gefangene besuchen"

Barmherzigkeit ist ...

Zum Jahr der Barmherzigkeit, das Papst Franziskus am 8. Dezember 2015 ausgerufen hat, hat missio großformatige Papstbanner „Barmherzigkeit“ „7 Werke der Barmherzigkeit“ mit dem Motiv von Papst Franziskus aufgelegt. Auf diesem Banner sind Bilder aus missio-Projekten zu den 7 Werken der Barmherzigkeit „Fremde beherbergen“, „Hungrige speisen“, „Tote bestatten“, „Durstige tränken“, „Nackte kleiden“, „Kranke pflegen“ und Gefangene besuchen“ eingearbeitet. Versehen ist das Banner auch mit dem Bibelzitat „Was ihr dem Geringsten getan habt, das habt ihr mir getan“ (Mt 25,40).

Banner aus 2 Papstmotiven: Das erste Motiv zeigt den segnenden Papst Franziskus, das zweite Motiv Papst Franziskus mit Kind. Jede unserer KiTas wurde mit solch einem Papstbanner versehen.

besondere Gottesdienste

Sonntag, 04. September 2016
11:15 Familienmesse Heilig Kreuz
Samstag, 01. Oktober 2016
17:00 Familienmesse St. Katharina
Sonntag, 06. November 2016
11:15 Familienmesse St. Clemens

Termine Familienzentrum

Ökumenische Pilgerwanderung
01.10.2016 - von Altenberg nach Schildgen

Karnevalsveranstaltungen

Derzeit sind keine Einträge vorhanden.

"Amoris laetitia"

Franziskus veröffentlicht Dokument zu Ehe und Familie

Ein erster Bericht von Radio Vatican

Das Dokument „Amoris laetitia“ in deutscher Sprache.

Stimmen zur Familiensynode auf katholisch.de

Eine erste Stellungnahme von Abtpräses Jeremias Schröder, Teilnehmer an der Synode im Oktober 2015