Aus dem Pfarrgemeinderat

Neujahrsgruß

Mit einem "Klick" auf das unten stehende Bild können Sie den Neujahresgruß des Pfarrgemeinderates nachlesen.

 

Über unserer Facebookseite haben Sie die Möglichkeit, den Neujahrsgruß als Video-Botschaft anzusehen:

 

Offene Kirche

Die Marienkapelle der St.-Antonius-Kirche in Hassels ist montags bis samstags von 8 bis 18 Uhr und sonntags von 10 bis 18 Uhr für Sie geöffnet.

Statement zur Missbrauchsstudie

Aktuelle Termine aus den Seelsorgebereichen

 

Aktuelle Termine aus den Seelsorgebereichen

Was ist los in Düsseldorf? Hier erhalten Sie einen Überblick, über viele interessante Veranstaltungen aus den Seelsorgebereichen in Düsseldorf.

 

 

 

 

Pastoraler Zukunftsweg

Wie geht es weiter mit der Kirche? Diese Frage stellen sich angesichts grundlegender Veränderungen und Diskussionen viele Menschen auch bei uns. Denn wir ahnen und erfahren an vielen Stellen, dass wir als Kirche im Erzbistum Köln nicht einfach so weitermachen können wie bisher, dass wir viele Menschen heute nicht mehr erreichen. Glaube und Leben – das passt für viele Menschen nicht mehr zusammen.

 

Weitere Informationen erhalten Sie durch einen "Klick" auf das unten stehende Bild.

Stundengebet für heute:

 

 

Kontakt - derzeit nur telefonisch oder per E-Mail!

Kath. Kirchengemeinde
St. Antonius und Elisabeth
Am Schönenkamp 147
40599 Düsseldorf
Tel.:   0211 / 74 19 52
Fax.:  0211 / 74 56 90
E-Mail-Kontakt

Flötensensemble "Tibiis cantamus"

Das Flötensensemble "Tibiis cantamus" gestaltet Messen und Konzerte mit.

Momentan spielen Sopran-, Alt-, Tenors und Bassflöte zusammen, manchmal gesellt sich eine Sopranino dazu.

Es wird in unterschiedlichen Besezungen musiziert. Die Stücke werden gemeinsam erarbeitet.

 

Geprobt wird donnerstags nach Absprache. Neue Mitglieder sind herzlich willkommen.

Genaueres zur Gruppe und zu Terminen und Ort erfahren sie beim Ensemble-Leiter Johannes Koop.

 

Instrumentalgruppe

In ganz unterschiedlichen Besetzungen spielen Intrumentalisten zusammen mit dem Organisten.

Trompeten, Klarinetten, Horn, Posaune, Pauke, Geige, Cello sind bei Messen und im Konzert zu hören. Gesprobt wird nach Absprache.

 

Wer mitmachen möchte, melde sich beim Ensemble-Leiter Johannes Koop.