Regelmäßige Beratungen im Kath. FZ St. Johannes

Geht der Beratungsbedarf über die Beantwortung von Fragen zur kindlichen Entwicklung hinaus, vermitteln wir kompetente Fachdienste und Therapeuten, mit denen Sie unter unserem Dach vertrauliche Gespräche führen können. Experten und Fachberater/innen wie Sozialpädagogen, Logopäden, Rechtsanwälte und Sozialarbeiter leisten individuelle, vertraulich vermittelte Beratung. Eltern und ihre Familienangehörigen können auch an regelmäßigen, kostenfreien Beratungsgesprächen teilnehmen, die grundsätzlich im Familienzentrum in einem separat liegenden Beratungsraum stattfinden. Die Berater/innen unterliegen der Schweigepflicht.

 

Offene Sprechstunde zur Sprachförderung

am 1. Dienstag im Monat 15:00-16:00

Erstberatung und evtl. Aufzeigen von Therapieansätzen bei Sprachentwicklungsstörungen durch unsere Kooperationspartnerin Bettina Körschkes, Logopädin

 

Offene Sprechstunde zur Erst-Rechtsberatung

am 1. Mittwoch im Monat 17:00-18:00

Entlastung bei rechtlichen Unsicherheiten, Tipps und Empfehlungen, z.B. bei Vertragsproblemen und Angelegenheiten für alle Familienmitglieder von Kindern bis zu Senioren durch Rechtsanwalt Harald Schnell.

 

Offene Sprechstunde zur Erziehungs- und Entwicklungsberatung

am 1. Donnerstag im Monat 08:00-09:00

Erziehungspsychologen, Sozialarbeiter und Sozialpädagogen des psychologischen Dienstes der Stadt Erkrath beraten in offener Sprechstunde und nach individueller Terminvereinbarung, Vermittlung nachgelagerter Therapiestellen. Mit Almut Cohausz, Dipl. Sozialpädagogin, Stadt Erkrath.

 

Offene Sprechstunde zur Kinder-, Jugend-, Familienberatung

am 1. Freitag im Monat 08:00-09:00

Beratung und Unterstützung bei Fragen zur kindlichen Entwicklung (auch mit Marte Meo als videogestützte Entwicklungsberatung), zur Erziehung, Krisen im familiären Zusammenleben, Trennung und Scheidung. Mit Andrea Bleichert, SKFM Erkrath e.V.